Multitouch-Gesten und Pinch-to-zoom

User helfen sich hier bei der Manjaro XFCE Edition!
Antworten

Themen Author
panecondoin
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 17
Registriert: Donnerstag 18. April 2019, 14:06
CPU: Intel i5-8250U
GPU: NVIDIA GeForce MX150
Kernel: 5.0.5-1-MANJARO
DE: XFCE
GPU Treiber: Intel UHD Graphics 620
Hat sich bedankt: 10 Mal

Multitouch-Gesten und Pinch-to-zoom

#1

#1 Beitrag von panecondoin » Freitag 19. April 2019, 21:57

Guten Tag zusammen,

nachdem ich als Neuling mein Manjaro defintiv soweit eingestellt habe, dass der Sprung komplett weg von Windows kurz bevor steht, habe ich einige Kleinigkeiten noch nicht im Griff:

Ich würde gerne weiterhin die "Pinch-to-zoom" Funktion des Touchpads nutzen und finde bei der Recherche nur wenig Hoffnungsbereitendes.
Die Arch-Foren und die englischsprachigen Manjaro-Foren verweisen auf die Nutzung des Synaptic-Treibers, was schon mal fast alle anderen Funktionen gewährleistet, aber eben nicht die Möglichkeit, die Größe des Bildes durch die Pinch-Geste allein zu steuern. Es entsteht der Eindruck, dass das zwar theoretisch geht, es sogar fast komplett über das Pad zu steuern ist (Strg+Zweifingergeste=Zoom), aber dann doch auch über andere Tools nicht ganz zu bewerkstelligen ist, wie ich es gerne hätte.

Ich wäre für entsprechende Infos oder Verweise sehr dankbar.

Ich kämpfe außerdem noch mit der Nutzung meines Scanners übers Netz, aber da bin ich noch nicht mit der Recherce durch, sollte noch zu machen sein. Drucken klappt schonmal, das Ganze gehört aber zu gegebener Zeit in einen eigenen Thread.

Majaro ist ein tolles Produkt, fast nicht zu glauben, dass es einfach und legal für Jedermann nutzbar ist. Macht Spaß, sich so der Linuxwelt zu nähern!

Besten Dank und ein paar schöne Feiertage!

Benutzeravatar

LQ
Forum Gott
Forum Gott
Beiträge: 254
Registriert: Donnerstag 5. Januar 2017, 05:43
GPU:
Kernel:
DE:
GPU Treiber:
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal

Re: Multitouch-Gesten und Pinch-to-zoom

#2

#2 Beitrag von LQ » Samstag 20. April 2019, 16:00

panecondoin hat geschrieben:
Freitag 19. April 2019, 21:57
Ich würde gerne weiterhin die "Pinch-to-zoom" Funktion des Touchpads nutzen und finde bei der Recherche nur wenig Hoffnungsbereitendes.

Ich kämpfe außerdem noch mit der Nutzung meines Scanners übers Netz, aber da bin ich noch nicht mit der Recherce durch, sollte noch zu machen sein. Drucken klappt schonmal, das Ganze gehört aber zu gegebener Zeit in einen eigenen Thread.
Siehe:
https://wiki.archlinux.org/index.php/Li ... on_options
https://wiki.archlinux.org/index.php/Libinput#Gestures
https://aur.archlinux.org/packages/libinput-gestures/

Wenn es um MFC Geräte geht;

es genügt die "usb KENNUNG" in der entsprechender backend.conf mit "tcp DRUCKER_IP" zu ersetzen.

MfG


Themen Author
panecondoin
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 17
Registriert: Donnerstag 18. April 2019, 14:06
CPU: Intel i5-8250U
GPU: NVIDIA GeForce MX150
Kernel: 5.0.5-1-MANJARO
DE: XFCE
GPU Treiber: Intel UHD Graphics 620
Hat sich bedankt: 10 Mal

Re: Multitouch-Gesten und Pinch-to-zoom

#3

#3 Beitrag von panecondoin » Sonntag 21. April 2019, 08:50

LQ hat geschrieben:
Samstag 20. April 2019, 16:00
panecondoin hat geschrieben:
Freitag 19. April 2019, 21:57
Ich würde gerne weiterhin die "Pinch-to-zoom" Funktion des Touchpads nutzen und finde bei der Recherche nur wenig Hoffnungsbereitendes.

Ich kämpfe außerdem noch mit der Nutzung meines Scanners übers Netz, aber da bin ich noch nicht mit der Recherce durch, sollte noch zu machen sein. Drucken klappt schonmal, das Ganze gehört aber zu gegebener Zeit in einen eigenen Thread.
Siehe:
https://wiki.archlinux.org/index.php/Li ... on_options
https://wiki.archlinux.org/index.php/Libinput#Gestures
https://aur.archlinux.org/packages/libinput-gestures/

Wenn es um MFC Geräte geht;

es genügt die "usb KENNUNG" in der entsprechender backend.conf mit "tcp DRUCKER_IP" zu ersetzen.

MfG
Hey danke dir! Habs tatsächlich hinbekommen, sehr schön. Der Zoom funktioniert weniger flüssig als gewohnt, ABER er funkltioniert. Außerdem sind die weiteren Möglichkeiten der libinput-gestures äußerts vielseitig und nützlich.

Jetzt ab zum Drucker. Da muss ich nochmal ran, hab den Netzwerkdrucker über CUPS zum Laufen gebracht, nur das Scannen muss ich noch hinbekommen, werde in dieser Hinsicht mal deine Tipps recherchieren.

Außerdem muss ich Samba zum Laufen bekommen, ich habe es installiert und kann in der Netzwerkumgebung alle Rechner sehen, aber nur auf einen Zugreifen. Aber das wird sicher auch noch werden.

Danke nochmals und ein paar schöne Feiertage!

Benutzeravatar

LQ
Forum Gott
Forum Gott
Beiträge: 254
Registriert: Donnerstag 5. Januar 2017, 05:43
GPU:
Kernel:
DE:
GPU Treiber:
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal

Re: Multitouch-Gesten und Pinch-to-zoom

#4

#4 Beitrag von LQ » Sonntag 21. April 2019, 11:59

panecondoin hat geschrieben:
Sonntag 21. April 2019, 08:50
Jetzt ab zum Drucker. Da muss ich nochmal ran, hab den Netzwerkdrucker über CUPS zum Laufen gebracht, nur das Scannen muss ich noch hinbekommen, werde in dieser Hinsicht mal deine Tipps recherchieren.
Siehe:
http://www.sane-project.org/sane-supported-devices.html
https://wiki.archlinux.org/index.php/Scanning_tips
https://wiki.archlinux.org/index.php/SA ... c_problems

Dir auch schöne Feiertage.

MfG


Themen Author
panecondoin
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 17
Registriert: Donnerstag 18. April 2019, 14:06
CPU: Intel i5-8250U
GPU: NVIDIA GeForce MX150
Kernel: 5.0.5-1-MANJARO
DE: XFCE
GPU Treiber: Intel UHD Graphics 620
Hat sich bedankt: 10 Mal

Re: Multitouch-Gesten und Pinch-to-zoom

#5

#5 Beitrag von panecondoin » Dienstag 30. April 2019, 12:42

LQ hat geschrieben:
Sonntag 21. April 2019, 11:59
panecondoin hat geschrieben:
Sonntag 21. April 2019, 08:50
Jetzt ab zum Drucker. Da muss ich nochmal ran, hab den Netzwerkdrucker über CUPS zum Laufen gebracht, nur das Scannen muss ich noch hinbekommen, werde in dieser Hinsicht mal deine Tipps recherchieren.
Siehe:
http://www.sane-project.org/sane-supported-devices.html
https://wiki.archlinux.org/index.php/Scanning_tips
https://wiki.archlinux.org/index.php/SA ... c_problems

Dir auch schöne Feiertage.

MfG
Hey, gut über Ostern geeiert?

Ich habe den o. g. Quellen entsprechend (und ein paar weiteren) alles eingerichtet, bekomme das Scannen aber leider nicht hin.
Der Output der Diagnose von brsaneconfig4 -d:

Code: Alles auswählen

[panecondoin@gasthof ~]$ brsaneconfig4 -d
#-----------------------------
cat /etc/fstab
# /etc/fstab: static file system information.
#
# Use 'blkid' to print the universally unique identifier for a device; this may
# be used with UUID= as a more robust way to name devices that works even if
# disks are added and removed. See fstab(5).
#
# <file system>             <mount point>  <type>  <options>  <dump>  <pass>
UUID=C319-E203                            /boot/efi      vfat    defaults,noatime 0 2
UUID=013f5f38-b211-4427-a4e0-1d48431f2de8 swap           swap    defaults,noatime,discard 0 2
/dev/mapper/luks-aefb734b-d3fb-427d-8d85-aa972d1b1bdb /              ext4    defaults,noatime,discard 0 1
tmpfs                                     /tmp           tmpfs   defaults,noatime,mode=1777 0 0
-----------------------------
sane-find-scanner

  # sane-find-scanner will now attempt to detect your scanner. If the
  # result is different from what you expected, first make sure your
  # scanner is powered up and properly connected to your computer.

  # No SCSI scanners found. If you expected something different, make sure that
  # you have loaded a kernel SCSI driver for your SCSI adapter.
  # Also you need support for SCSI Generic (sg) in your operating system.
  # If using Linux, try "modprobe sg".

could not open USB device 0x1d6b/0x0003 at 002:001: Access denied (insufficient permissions)
could not open USB device 0x04f2/0xb5f7 at 001:004: Access denied (insufficient permissions)
could not open USB device 0x04ca/0x3015 at 001:003: Access denied (insufficient permissions)
could not open USB device 0x04b4/0x0060 at 001:002: Access denied (insufficient permissions)
could not open USB device 0x1d6b/0x0002 at 001:001: Access denied (insufficient permissions)
  # No USB scanners found. If you expected something different, make sure that
  # you have loaded a kernel driver for your USB host controller and have setup
  # the USB system correctly. See man sane-usb for details.

  # Not checking for parallel port scanners.

  # Most Scanners connected to the parallel port or other proprietary ports
  # can't be detected by this program.

  # You may want to run this program as root to find all devices. Once you
  # found the scanner devices, be sure to adjust access permissions as
  # necessary.
-----------------------------
ls -R -all /proc/bus/usb
ls: Zugriff auf '/proc/bus/usb' nicht möglich: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
-----------------------------
cat /proc/bus/usb/devices
cat: /proc/bus/usb/devices: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
-----------------------------
scanimage -L
device `brother4:net1;dev1' is a Brother BROTHER MFC-L2700DW
device `brother4:net1;dev0' is a Brother BROTHERs MFC-L2700DW
device `v4l:/dev/video0' is a Noname HD WebCam: HD WebCam virtual device
-----------------------------
-----------------------------
/etc/opt/brother/scanner/brscan4//brsanenetdevice4.cfg:
-----------------------------
/etc/opt/brother/scanner/brscan4//Brsane4.ini:
-----------------------------
/etc/opt/brother/scanner/brscan4//models4/ext_6.ini:
-----------------------------
/etc/opt/brother/scanner/brscan4//models4/ext_18.ini:
-----------------------------
/etc/opt/brother/scanner/brscan4//models4/ext_23.ini:
-----------------------------
/etc/opt/brother/scanner/brscan4//models4/ext_4.ini:
-----------------------------
/etc/opt/brother/scanner/brscan4//models4/ext_14.ini:
-----------------------------
/etc/opt/brother/scanner/brscan4//models4/ext_5.ini:
-----------------------------
/etc/opt/brother/scanner/brscan4//models4/ext_2.ini:
-----------------------------
/etc/opt/brother/scanner/brscan4//models4/ext_15.ini:
-----------------------------
/etc/opt/brother/scanner/brscan4//models4/ext_17.ini:
-----------------------------
/etc/opt/brother/scanner/brscan4//models4/ext_8.ini:
-----------------------------
/etc/opt/brother/scanner/brscan4//models4/ext_9.ini:
-----------------------------
/etc/opt/brother/scanner/brscan4//models4/ext_7.ini:
-----------------------------
/etc/opt/brother/scanner/brscan4//models4/ext_11.ini:
-----------------------------
/etc/opt/brother/scanner/brscan4//models4/ext_12.ini:
-----------------------------
/etc/opt/brother/scanner/brscan4//models4/ext_16.ini:
-----------------------------
/etc/opt/brother/scanner/brscan4//models4/ext_20.ini:
-----------------------------
/etc/opt/brother/scanner/brscan4//models4/ext_3.ini:
-----------------------------
/etc/opt/brother/scanner/brscan4//models4/ext_13.ini:
-----------------------------
/etc/opt/brother/scanner/brscan4//models4/ext_10.ini:
-----------------------------
/etc/opt/brother/scanner/brscan4//models4/ext_1.ini:
-----------------------------
/etc/opt/brother/scanner/brscan4//models4/ext_21.ini:
-----------------------------
/etc/opt/brother/scanner/brscan4//models4/ext_22.ini:
-----------------------------
/etc/opt/brother/scanner/brscan4//models4/ext_19.ini:
-----------------------------
-----------------------------
ping
test BROTHER
ping BRWD85DE244E1EB -w 10

ping: BRWD85DE244E1EB: Der Name oder der Dienst ist nicht bekannt
test BROTHERs
ping BRW346895055AA9 -w 10

ping: BRW346895055AA9: Der Name oder der Dienst ist nicht bekannt
Wie man sieht, habe ich versucht den Scanner zu registrieren, leider kann ich ihn, egal ob über die IP oder den Knotenname registriert, ansteuern.
Wenn ich versuche etwas zu scannen (ob per terminal oder mit dem Programm 'simple scan') kommt keine Verbindung zustande.

Jetzt behelfe ich mich über das Scannen über eine Win10-Virtualisierung, was entsprechend holprig und ressourcenintensiv ist.
Komme hier leider nicht weiter und werde aus den Wikis alleine nicht mehr schlauer. Irgend etwas Grundlegendes scheine ich zu übersehen.
Fällt dir noch was dazu ein? Danke und Grüße!

Benutzeravatar

LQ
Forum Gott
Forum Gott
Beiträge: 254
Registriert: Donnerstag 5. Januar 2017, 05:43
GPU:
Kernel:
DE:
GPU Treiber:
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal

Re: Multitouch-Gesten und Pinch-to-zoom

#6

#6 Beitrag von LQ » Dienstag 30. April 2019, 17:34

panecondoin hat geschrieben:
Dienstag 30. April 2019, 12:42
Ich habe den o. g. Quellen entsprechend (und ein paar weiteren) alles eingerichtet, bekomme das Scannen aber leider nicht hin.
Fällt dir noch was dazu ein?
Ich habe das schon irgendwie geahnt.

Siehe:
http://www.sane-project.org/sane-mfgs.html#Z-BROTHER

Allerdings gibt es ein Bischen Brother für Linux;
Siehe:
https://support.brother.com/g/s/id/linu ... edirect=on

und falls dein Gerät tatsächlich BROTHER MFC-L2700DW ist;
wäre die Lösung:

Code: Alles auswählen

brsaneconfig4 -a name=SCANNER model=MFC-L2700DW ip=[gleich wie Drucker]
Siehe:
https://aur.archlinux.org/packages/brother-mfc-l2700dw/
https://wiki.archlinux.de/title/Brother ... stallation
https://support.brother.com/g/s/id/linu ... edirect=on

MfG


Themen Author
panecondoin
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 17
Registriert: Donnerstag 18. April 2019, 14:06
CPU: Intel i5-8250U
GPU: NVIDIA GeForce MX150
Kernel: 5.0.5-1-MANJARO
DE: XFCE
GPU Treiber: Intel UHD Graphics 620
Hat sich bedankt: 10 Mal

Re: Multitouch-Gesten und Pinch-to-zoom

#7

#7 Beitrag von panecondoin » Samstag 11. Mai 2019, 17:09

LQ hat geschrieben:
Dienstag 30. April 2019, 17:34
panecondoin hat geschrieben:
Dienstag 30. April 2019, 12:42
Ich habe den o. g. Quellen entsprechend (und ein paar weiteren) alles eingerichtet, bekomme das Scannen aber leider nicht hin.
Fällt dir noch was dazu ein?
Ich habe das schon irgendwie geahnt.

Siehe:
http://www.sane-project.org/sane-mfgs.html#Z-BROTHER

Allerdings gibt es ein Bischen Brother für Linux;
Siehe:
https://support.brother.com/g/s/id/linu ... edirect=on

und falls dein Gerät tatsächlich BROTHER MFC-L2700DW ist;
wäre die Lösung:

Code: Alles auswählen

brsaneconfig4 -a name=SCANNER model=MFC-L2700DW ip=[gleich wie Drucker]
Siehe:
https://aur.archlinux.org/packages/brother-mfc-l2700dw/
https://wiki.archlinux.de/title/Brother ... stallation
https://support.brother.com/g/s/id/linu ... edirect=on

MfG
Hey, danke dir mal wieder! Du übernimmst hier eine Menge "Händchenhalten", was ich toll finde.

Ich habe die Konfiguration wie oben vorgenommen mehrfach probiert (siehe Output der brsaneconfig-Diagnose im letzten Post) und bin nun leider immer noch nicht in der Lage den Scanner über das Netzwerk nutzbar zu machen. Diverse Scannersoftware kann das Gerät wohl erkennen, aber die Verbindung kommt nicht zu Stande. Ich habe langsam das Gefühl, dass ich da was Grundlegendes nicht verstanden habe. Deswegen wäre ich dankbar für einen Hinweis, wie du die IP-Adresse des Scanners unter Linux finden würdest? Drucken geht ja, d. h. ein Problem mit irgendwelchen Iptables sollte es nicht sein, oder?

Nochmals danke dir!

Benutzeravatar

LQ
Forum Gott
Forum Gott
Beiträge: 254
Registriert: Donnerstag 5. Januar 2017, 05:43
GPU:
Kernel:
DE:
GPU Treiber:
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal

Re: Multitouch-Gesten und Pinch-to-zoom

#8

#8 Beitrag von LQ » Samstag 11. Mai 2019, 22:49

panecondoin hat geschrieben:
Samstag 11. Mai 2019, 17:09
Ich habe die Konfiguration wie oben vorgenommen mehrfach probiert (siehe Output der brsaneconfig-Diagnose im letzten Post) und bin nun leider immer noch nicht in der Lage den Scanner über das Netzwerk nutzbar zu machen. Diverse Scannersoftware kann das Gerät wohl erkennen, aber die Verbindung kommt nicht zu Stande. Ich habe langsam das Gefühl, dass ich da was Grundlegendes nicht verstanden habe. Deswegen wäre ich dankbar für einen Hinweis, wie du die IP-Adresse des Scanners unter Linux finden würdest? Drucken geht ja, d. h. ein Problem mit irgendwelchen Iptables sollte es nicht sein, oder?
Die Drucker IP-Adresse findest;

im Browser:

Code: Alles auswählen

http://localhost:631/printers/
Im Terminal:

Code: Alles auswählen

lpstat -v
Läuft der sane Dämon?

Code: Alles auswählen

systemctl status saned@service.service
Du sollst auch Mitglied der Gruppe scanner sein;
mit: kannst das überprüfen.

Mitglied der Gruppe scanner wirst du mit:

Code: Alles auswählen

sudo usermod -aG scanner panecondoin
MfG


Themen Author
panecondoin
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 17
Registriert: Donnerstag 18. April 2019, 14:06
CPU: Intel i5-8250U
GPU: NVIDIA GeForce MX150
Kernel: 5.0.5-1-MANJARO
DE: XFCE
GPU Treiber: Intel UHD Graphics 620
Hat sich bedankt: 10 Mal

Re: Multitouch-Gesten und Pinch-to-zoom

#9

#9 Beitrag von panecondoin » Donnerstag 23. Mai 2019, 12:22

Hey LQ, ich bekomme es immer noch nicht hin :(

Die Drucker IP-Adresse findest;

im Browser:

Code: Alles auswählen

http://localhost:631/printers/
Wo genau sehe ich denn da die IP?

wenn ich

Code: Alles auswählen

scanimage --list-devices
eingebe erkennt er den Scanner

Output:

Code: Alles auswählen

device `brother4:net1;dev1' is a Brother BROTHER MFC-L2700DW
device `brother4:net1;dev0' is a Brother BROTHERs MFC-L2700DW
device `v4l:/dev/video0' is a Noname HD WebCam: HD WebCam virtual device

Im Terminal:

Code: Alles auswählen

lpstat -v
Ergebnis:

Code: Alles auswählen

Gerät für Brother_MFC-L2700DW_series: dnssd://Brother%20MFC-L2700DW%20series._ipp._tcp.local/?uuid=e3248000-80ce-11db-8000-30055c8343c0

Läuft der sane Dämon?

Code: Alles auswählen

systemctl status saned@service.service
Ergebnis:

Code: Alles auswählen

● saned@service.service - Scanner Service
   Loaded: loaded (/usr/lib/systemd/system/saned@.service; static; vendor preset: disabled)
   Active: inactive (dead)
Der Service scheint demnach tot, oder? Ich bin zu blöd den selber wieder gestartet zu bekommen. Auch nach reichlich recherche.



Du sollst auch Mitglied der Gruppe scanner sein;
mit: Ergebnis:

Code: Alles auswählen

uid=1000(panecondoin) gid=1000(panecondoin) Gruppen=1000(panecondoin),3(sys),90(network),96(scanner),98(power),619(sambashare),991(lp),993(input),998(wheel)
Ich sollte also in der scanner-Gruppe sein, wenn ich das richtig verstehe, oder?


[/quote]

Ich bekomme es leider weder hin, den service verlässlich zu starten, noch die IP so zu identifizieren. Anscheinend fehlt mir ein guter Batzen Grundwissen. Fällt dir hierzu noch was ein?

Danke dir mal wieder!


Themen Author
panecondoin
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 17
Registriert: Donnerstag 18. April 2019, 14:06
CPU: Intel i5-8250U
GPU: NVIDIA GeForce MX150
Kernel: 5.0.5-1-MANJARO
DE: XFCE
GPU Treiber: Intel UHD Graphics 620
Hat sich bedankt: 10 Mal

Re: Multitouch-Gesten und Pinch-to-zoom

#10

#10 Beitrag von panecondoin » Donnerstag 23. Mai 2019, 21:29

ERFOLG: :D

es klappte dann mit der Konfiguration von brsanesonfig4 über die IP-Variante, nicht über den Knoten!

Jetzt erkennen die Scannprogramme den Netzwerkscanner tadellos, sehr fein!

Nochmals massiven Dank an LQ für deine kontinuierliche Hilfe! Das war super!

Benutzeravatar

LQ
Forum Gott
Forum Gott
Beiträge: 254
Registriert: Donnerstag 5. Januar 2017, 05:43
GPU:
Kernel:
DE:
GPU Treiber:
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal

Re: Multitouch-Gesten und Pinch-to-zoom

#11

#11 Beitrag von LQ » Donnerstag 23. Mai 2019, 23:23

panecondoin hat geschrieben:
Donnerstag 23. Mai 2019, 21:29
ERFOLG: :D

es klappte dann mit der Konfiguration von brsanesonfig4 über die IP-Variante, nicht über den Knoten!

Jetzt erkennen die Scannprogramme den Netzwerkscanner tadellos, sehr fein!

Nochmals massiven Dank an LQ für deine kontinuierliche Hilfe! Das war super!
Es freut mich. :)

Der Thread soll nur noch auf "gelöst" gesetzt werden.

MfG


Themen Author
panecondoin
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 17
Registriert: Donnerstag 18. April 2019, 14:06
CPU: Intel i5-8250U
GPU: NVIDIA GeForce MX150
Kernel: 5.0.5-1-MANJARO
DE: XFCE
GPU Treiber: Intel UHD Graphics 620
Hat sich bedankt: 10 Mal

Re: Multitouch-Gesten und Pinch-to-zoom

#12

#12 Beitrag von panecondoin » Freitag 24. Mai 2019, 07:00

Ist das so auf "gelöst" gesetzt? Ich finde die Editieroption im ersten Beitrag nicht :)

Benutzeravatar

Blueriver
Moderator
Moderator
Beiträge: 2013
Registriert: Donnerstag 19. Mai 2016, 15:49
CPU: AMD Quad Core A8 3,6GHz
GPU: AMD/ATI Radeon R7
Kernel: 5.0
DE: LXQT und XFCE Stable, Testing, Unstable
GPU Treiber: Free
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: Multitouch-Gesten und Pinch-to-zoom

#13

#13 Beitrag von Blueriver » Freitag 24. Mai 2019, 07:15

panecondoin hat geschrieben:
Freitag 24. Mai 2019, 07:00
Ist das so auf "gelöst" gesetzt? Ich finde die Editieroption im ersten Beitrag nicht :)
Hab ich erledigt, das können leider nur Admins oder Mods.


Themen Author
panecondoin
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 17
Registriert: Donnerstag 18. April 2019, 14:06
CPU: Intel i5-8250U
GPU: NVIDIA GeForce MX150
Kernel: 5.0.5-1-MANJARO
DE: XFCE
GPU Treiber: Intel UHD Graphics 620
Hat sich bedankt: 10 Mal

Re: Multitouch-Gesten und Pinch-to-zoom

#14

#14 Beitrag von panecondoin » Freitag 24. Mai 2019, 07:51

Alles klar, danke dir. Heißt das, ich schreibe das dann einfach in einen Thread am Ende und die Mods regeln das oder muss man ansonsten noch jemanden darauf aufmerksam machen?

Benutzeravatar

Blueriver
Moderator
Moderator
Beiträge: 2013
Registriert: Donnerstag 19. Mai 2016, 15:49
CPU: AMD Quad Core A8 3,6GHz
GPU: AMD/ATI Radeon R7
Kernel: 5.0
DE: LXQT und XFCE Stable, Testing, Unstable
GPU Treiber: Free
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: Multitouch-Gesten und Pinch-to-zoom

#15

#15 Beitrag von Blueriver » Freitag 24. Mai 2019, 09:13

panecondoin hat geschrieben:
Freitag 24. Mai 2019, 07:51
oder muss man ansonsten noch jemanden darauf aufmerksam machen?
Nein.

Antworten