virtual Box startet nicht

User helfen sich hier bei der Manjaro XFCE Edition!
Antworten

Themen Author
PC01
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: Donnerstag 22. August 2019, 14:57
CPU: AMD 2 kerne 3,9 Ghz
GPU: Richland Radeon HD8470D ATI
Kernel: 4.19.66-1
DE: Sachsen
GPU Treiber: Linux

virtual Box startet nicht

#1

#1 Beitrag von PC01 » Samstag 12. Oktober 2019, 18:39

Hallo

ich wollte mir ein Linux auf einer Virtuellen Box anschauen aber leider geht es nicht , was habe ich falsch gemacht ?
virtualbox2019-10-12_18-36-37.png
virtualbox2019-10-12_18-36-37.png (102.41 KiB) 403 mal betrachtet

Benutzeravatar

gosia
Forum Held
Forum Held
Beiträge: 965
Registriert: Dienstag 24. Mai 2016, 13:33
CPU: Intel i5-3210M
GPU: Intel HD 4000
Kernel: 4.19
DE: Openbox
GPU Treiber: i915
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal

Re: virtual Box startet nicht

#2

#2 Beitrag von gosia » Samstag 12. Oktober 2019, 23:28

Hallo PC01,
PC01 hat geschrieben:
Samstag 12. Oktober 2019, 18:39
was habe ich falsch gemacht ?
Schwer zu sagen, weil man ja nicht sieht, was Du gemacht hast ;)
Könnte irgendwie mit Rechten zusammenhängen. Was sagt denn

Code: Alles auswählen

ls -l /home/frank/Downloads/xubuntu-19.04-desktop-amd64.iso
groups
Und dann gibt es auch noch ein Logfile für VBox, sollte wohl in /home/frank/VirtualBox VMs/NAME_DER_MASCHINE/Logs/ liegen und VBox.log heissen. NAME_DER_MASCHINE musst Du natürlich anpassen und durch den tatsächlichen Namen der VM ersetzen. Keine Ahnung, wie Du die genannt hast, wahrscheinlich aber irgendwas mit xubuntu.
Der Inhalt dieser Datei ist auf jeden Fall handlicher als ein Foto.

viele Grüße gosia

Benutzeravatar

Josef_K
Forum Kenner
Forum Kenner
Beiträge: 190
Registriert: Mittwoch 18. Mai 2016, 16:08
CPU: AMD Phenom II P920
GPU: AMD RS880M
Kernel: 5.2
DE: XFCE
GPU Treiber: free
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: virtual Box startet nicht

#3

#3 Beitrag von Josef_K » Sonntag 13. Oktober 2019, 09:41

Hallo PC01,

Ohne @gosia vorgreifen zu wollen, es sieht für mich so aus, als ob du versucht hast die Datei xbuntu....iso als virtuelle Festplatte einzubinden. Das kann man nur unter Ändern > Massenspeicher. hier wählt man unter Massenspeicher den CD-Slot unter Controller:IDE das Optische Laufwerk aus, dann kann man mit einem Klick auf das CD-Symbol ganz rechts die ISO-Datei auswählen.

Grüße
Josef

Benutzeravatar

gosia
Forum Held
Forum Held
Beiträge: 965
Registriert: Dienstag 24. Mai 2016, 13:33
CPU: Intel i5-3210M
GPU: Intel HD 4000
Kernel: 4.19
DE: Openbox
GPU Treiber: i915
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 120 Mal

Re: virtual Box startet nicht

#4

#4 Beitrag von gosia » Sonntag 13. Oktober 2019, 13:34

Hallo Josef,
Josef_K hat geschrieben:
Sonntag 13. Oktober 2019, 09:41
Ohne @gosia vorgreifen zu wollen
Danke, das ist völlig richtig. Habe nochmal genauer hingesehen und tatsächlich, da sieht man ja noch einen Teil vom Icon "Festplatte". Du liegst also sicher goldrichtig mit deiner Vermutung, so daß sich meine Anfragen wohl erledigt haben.

viele Grüße gosia

Antworten