Versuche Rust/Vulkan code mit Visual Studio Code zu kompilieren

Support rund um die Manjaro KDE Edition findet man in dieser Kategorie!
Antworten

Themen Author
Braindrain85
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: Samstag 13. Juli 2019, 14:03
CPU: Intel Core i5-8300H 64 bit Quad Core
GPU: NVIDIA GP 107M [GeForce GTX 1050 Ti Mobile]
Kernel: 4.19.54-1-MANJARO x86_64
DE: KDE
GPU Treiber: nvidia 430.26
Hat sich bedankt: 1 Mal

Versuche Rust/Vulkan code mit Visual Studio Code zu kompilieren

#1

#1 Beitrag von Braindrain85 » Samstag 13. Juli 2019, 14:15

Hallo,

neuer Manjaro-Benutzer hier! Ich code ganz gerne in meiner Freizeit und habe nun versucht, ein Programm mit Visual Studio Code zu kompilieren.

Es handelt sich um die Programmiersprache Rust in Verbindung mit der "Vulkano"-Library. Builden geht ohne Probleme, aber wenn ich den "cargo run"-Befehl eingebe, wirft er mir folgende Fehlermeldung im Terminal:

Code: Alles auswählen

Xlib:  extension "NV-GLX" missing on display ":0".
thread 'main' panicked at 'failed to create Vulkan instance: InitializationFailed', src/libcore/result.rs:999:5


Ich hatte vorher Windows auf dem selben Laptop installiert und dort klappte der code einwandfrei. Weiß jemand woran das liegen könnte?

Beste Grüße

Benutzeravatar

gosia
Forum Held
Forum Held
Beiträge: 810
Registriert: Dienstag 24. Mai 2016, 13:33
CPU: Intel i5-3210M
GPU: Intel HD 4000
Kernel: 4.15
DE: Openbox
GPU Treiber: i915
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 89 Mal

Re: Versuche Rust/Vulkan code mit Visual Studio Code zu kompilieren

#2

#2 Beitrag von gosia » Sonntag 14. Juli 2019, 14:28

Hallo Braindrain85,
nur als Vermutung: Wenn Du Bumblebee benutzt, könnte dies das Problem sein. Bubmblebee unterstützt Vulkan nicht. In dem Fall wäre es besser, nvidia-xrun oder PRIME zu installieren.
https://wiki.archlinux.org/index.php/bumblebee

viele Grüße gosia


Themen Author
Braindrain85
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: Samstag 13. Juli 2019, 14:03
CPU: Intel Core i5-8300H 64 bit Quad Core
GPU: NVIDIA GP 107M [GeForce GTX 1050 Ti Mobile]
Kernel: 4.19.54-1-MANJARO x86_64
DE: KDE
GPU Treiber: nvidia 430.26
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Versuche Rust/Vulkan code mit Visual Studio Code zu kompilieren

#3

#3 Beitrag von Braindrain85 » Mittwoch 17. Juli 2019, 18:54

Hey Gosia,

danke für deine Antwort. Jetzt muss ich nur noch rausfinden wie ich xrun installieren kann. Im Octopi hab ichs leider nicht gefunden.

Benutzeravatar

gosia
Forum Held
Forum Held
Beiträge: 810
Registriert: Dienstag 24. Mai 2016, 13:33
CPU: Intel i5-3210M
GPU: Intel HD 4000
Kernel: 4.15
DE: Openbox
GPU Treiber: i915
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 89 Mal

Re: Versuche Rust/Vulkan code mit Visual Studio Code zu kompilieren

#4

#4 Beitrag von gosia » Mittwoch 17. Juli 2019, 20:30

Hallo Braindrain85,
Braindrain85 hat geschrieben:
Mittwoch 17. Juli 2019, 18:54
Jetzt muss ich nur noch rausfinden wie ich xrun installieren kann.
Jetzt wird es etwas schwierig für mich, weil ich nichts davon ausprobieren kann. Nvidia-xrun scheint wirklich etwas veraltet zu sein
https://wiki.archlinux.org/index.php/Nvidia-xrun
also vielleicht statt dessen PRIME probieren
https://wiki.archlinux.org/index.php/PRIME

viele Grüße gosia


Themen Author
Braindrain85
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: Samstag 13. Juli 2019, 14:03
CPU: Intel Core i5-8300H 64 bit Quad Core
GPU: NVIDIA GP 107M [GeForce GTX 1050 Ti Mobile]
Kernel: 4.19.54-1-MANJARO x86_64
DE: KDE
GPU Treiber: nvidia 430.26
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Versuche Rust/Vulkan code mit Visual Studio Code zu kompilieren

#5

#5 Beitrag von Braindrain85 » Freitag 19. Juli 2019, 19:21

Ich habs jetzt mal mit dem Optimus-Manager probiert:
https://wiki.manjaro.org/index.php?titl ... us_Manager

Der Befehl
optimus-manager --switch nvidia
freezed den laptop leider... aber mit
optimus-manager --set-startup nvidia
und nem reboot benutzt er nur die Nvidia-Karte. Das zieht zwar an der Akku-Leistung, aber zumindest kompiliert das Programm. :)

Antworten