Ziel Python2-sabyenc nicht gefunden // sabnzbd Thema ist als GELÖST markiert

Hilfe bei der Installation von Manjaro Linux!
Antworten

Themen Author
enermax
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: Freitag 31. Mai 2019, 23:10
CPU: i5 7600k
GPU: GTX 1650
Kernel: 5.1.6
DE: Gnome
GPU Treiber: NVIDIA-Linux-x86_64-430.14
Hat sich bedankt: 1 Mal

Ziel Python2-sabyenc nicht gefunden // sabnzbd

#1

#1 Beitrag von enermax » Montag 3. Juni 2019, 16:37

Servus,

versuche sabnzbd zu installieren.
Dabei bekomme ich:

Code: Alles auswählen

makepkg -s
==> Erstelle Paket: sabnzbd-git 2.3.7RC1.r2.g6f69bfd9-1 (Mo 03 Jun 2019 16:31:37 CEST)
==> Prüfe Laufzeit-Abhängigkeiten...
==> Installiere fehlende Abhängigkeiten...
Fehler: Ziel nicht gefunden: python2-sabyenc
==> FEHLER: 'pacman' konnte fehlende Abhängigkeiten nicht installieren.
python2-sabyenc hab ich hier runtergeladen und installiert
https://aur.archlinux.org/packages/python2-sabyenc/

Code: Alles auswählen

makepkg -s
==> Erstelle Paket: python2-sabyenc 3.3.5-1 (Mo 03 Jun 2019 16:31:16 CEST)
==> Prüfe Laufzeit-Abhängigkeiten...
==> Prüfe Buildtime-Abhängigkeiten...
==> Empfange Quellen...
  -> Lade v3.3.5.tar.gz herunter...
  % Total    % Received % Xferd  Average Speed   Time    Time     Time  Current
                                 Dload  Upload   Total   Spent    Left  Speed
100   123    0   123    0     0    371      0 --:--:-- --:--:-- --:--:--   370
100 18.6M    0 18.6M    0     0  2525k      0 --:--:--  0:00:07 --:--:-- 2944k
==> Überprüfe source Dateien mit md5sums...
    v3.3.5.tar.gz ... Durchgelaufen
==> Entpacke Quellen...
  -> Entpacke v3.3.5.tar.gz mit bsdtar
==> Beginne build()...
running build
running build_ext
building 'sabyenc' extension
creating build
creating build/temp.linux-x86_64-2.7
creating build/temp.linux-x86_64-2.7/src
gcc -pthread -DNDEBUG -march=x86-64 -mtune=generic -O2 -pipe -fstack-protector-strong -fno-plt -march=x86-64 -mtune=generic -O2 -pipe -fstack-protector-strong -fno-plt -D_FORTIFY_SOURCE=2 -fPIC -I/usr/include/python2.7 -c src/sabyenc.c -o build/temp.linux-x86_64-2.7/src/sabyenc.o
creating build/lib.linux-x86_64-2.7
gcc -pthread -shared -Wl,-O1,--sort-common,--as-needed,-z,relro,-z,now -Wl,-O1,--sort-common,--as-needed,-z,relro,-z,now -march=x86-64 -mtune=generic -O2 -pipe -fstack-protector-strong -fno-plt -D_FORTIFY_SOURCE=2 build/temp.linux-x86_64-2.7/src/sabyenc.o -L/usr/lib -lpython2.7 -o build/lib.linux-x86_64-2.7/sabyenc.so
==> Betrete fakeroot Umgebung...
==> Beginne package()...
running install
running build
running build_ext
running install_lib
creating /home/dani/Downloads/python2-sabyenc/pkg/python2-sabyenc/usr
creating /home/dani/Downloads/python2-sabyenc/pkg/python2-sabyenc/usr/lib
creating /home/dani/Downloads/python2-sabyenc/pkg/python2-sabyenc/usr/lib/python2.7
creating /home/dani/Downloads/python2-sabyenc/pkg/python2-sabyenc/usr/lib/python2.7/site-packages
copying build/lib.linux-x86_64-2.7/sabyenc.so -> /home/dani/Downloads/python2-sabyenc/pkg/python2-sabyenc/usr/lib/python2.7/site-packages
writing byte-compilation script '/tmp/tmpOCqJy8.py'
/usr/bin/python2 -O /tmp/tmpOCqJy8.py
removing /tmp/tmpOCqJy8.py
running install_egg_info
running egg_info
creating sabyenc.egg-info
writing sabyenc.egg-info/PKG-INFO
writing top-level names to sabyenc.egg-info/top_level.txt
writing dependency_links to sabyenc.egg-info/dependency_links.txt
writing manifest file 'sabyenc.egg-info/SOURCES.txt'
reading manifest file 'sabyenc.egg-info/SOURCES.txt'
reading manifest template 'MANIFEST.in'
writing manifest file 'sabyenc.egg-info/SOURCES.txt'
Copying sabyenc.egg-info to /home/dani/Downloads/python2-sabyenc/pkg/python2-sabyenc/usr/lib/python2.7/site-packages/sabyenc-3.3.5-py2.7.egg-info
running install_scripts
==> Säubere Installation...
  -> Entferne libtool Dateien...
  -> Bereinige ungewollte Dateien...
  -> Entferne statische Bibliotheken...
  -> Entferne unnötige Symbole aus Binär-Dateien und Bibliotheken...
  -> Komprimiere Man-Pages und Info-Seiten...
==> Checking for packaging issues...
==> Erstelle Paket "python2-sabyenc"...
  -> Erstelle .PKGINFO Datei...
  -> Erstelle .BUILDINFO Datei...
  -> Erstelle .MTREE-Datei...
  -> Komprimiere Paket... 
==> Verlasse fakeroot Umgebung.
==> Beendete Erstellung: python2-sabyenc 3.3.5-1 (Mo 03 Jun 2019 16:31:26 CEST)
ändert sich aber nix ^^.
Brauch ich eine andere Version?
Oder installier ich das in den falschen Pfad?

Danke

vg

Dani


Daemon
Forum Kenner
Forum Kenner
Beiträge: 199
Registriert: Freitag 22. Dezember 2017, 14:17
CPU: 6082
GPU: wtf
Kernel: pre-linux
DE: pre-linux
GPU Treiber: hab keine
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Ziel Python2-sabyenc nicht gefunden // sabnzbd

#2

#2 Beitrag von Daemon » Montag 3. Juni 2019, 16:55

Warum benutzt du nicht einen der AUR Helper?


Themen Author
enermax
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: Freitag 31. Mai 2019, 23:10
CPU: i5 7600k
GPU: GTX 1650
Kernel: 5.1.6
DE: Gnome
GPU Treiber: NVIDIA-Linux-x86_64-430.14
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Ziel Python2-sabyenc nicht gefunden // sabnzbd

#3

#3 Beitrag von enermax » Montag 3. Juni 2019, 16:56

hab jetzt arch/manjaro einen Tag laufen.
Ich habe keine Ahnung ^^. Aber jetzt hab ich schon mal was zum googeln ;)

Hatte bis jetzt nur debian/ubuntu/mint am laufen.

Benutzeravatar

LQ
Forum Gott
Forum Gott
Beiträge: 254
Registriert: Donnerstag 5. Januar 2017, 05:43
GPU:
Kernel:
DE:
GPU Treiber:
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal

Re: Ziel Python2-sabyenc nicht gefunden // sabnzbd

#4

#4 Beitrag von LQ » Montag 3. Juni 2019, 17:01

Wenn du makepkg -s verwendest wird das Paket nur gebaut und nicht installiert.
Installieren kannst du mit pacman -U /pfad/zum/paket_name.pkg.tar.xz

MfG
"Ceterum censeo M$ esse delendam"


Daemon
Forum Kenner
Forum Kenner
Beiträge: 199
Registriert: Freitag 22. Dezember 2017, 14:17
CPU: 6082
GPU: wtf
Kernel: pre-linux
DE: pre-linux
GPU Treiber: hab keine
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Ziel Python2-sabyenc nicht gefunden // sabnzbd

#5

#5 Beitrag von Daemon » Montag 3. Juni 2019, 17:14

enermax hat geschrieben:
Montag 3. Juni 2019, 16:56
hab jetzt arch/manjaro einen Tag laufen.
Achso, ja, hab ich doch glatt überlesen. ;)

Also die sogenannten AUR Helper sind z.B. trizen oder yay. Gibt aber noch weitere. Welchen du davon nimmst, bleibt dir überlassen.
Die lösen (oder sollten zumindest) auch die Abhängigkeiten auf die ein Porgramm/Paket braucht, und man muss die Sachen auch nicht runterladen vorher.

Ansonsten mache es so wie LQ bereits geschrieben hat. Mit pacman -U /Pfad/zum/Paket werden auch die fehlenden Abhängigkeiten installiert (außer es sind Pakete aus dem AUR, die werden nicht mit pacman installiert).


Themen Author
enermax
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: Freitag 31. Mai 2019, 23:10
CPU: i5 7600k
GPU: GTX 1650
Kernel: 5.1.6
DE: Gnome
GPU Treiber: NVIDIA-Linux-x86_64-430.14
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Ziel Python2-sabyenc nicht gefunden // sabnzbd

#6

#6 Beitrag von enermax » Montag 3. Juni 2019, 17:30

Läuft :) .
Danke

yay hab ich mir auch gleich installiert.

Jetzt muss ich nur noch raus finden wie ich einen Startmenüeintrag erstell oder abändere.
(ist zwar da - aber startet nicht)
Aus dem Terminal raus läufts schon mal.

Antworten