Probleme mit LibreOffice

User helfen sich hier bei der Manjaro XFCE Edition!
Antworten
Benutzeravatar

Themen Author
Lupus
Forum Kenner
Forum Kenner
Beiträge: 160
Registriert: Freitag 16. Februar 2018, 16:17
CPU: Intel
GPU: Intel
Kernel: 4.19
DE: Manjaro 18 xfce
GPU Treiber: Intel
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Probleme mit LibreOffice

#1

#1 Beitrag von Lupus » Freitag 17. Mai 2019, 22:17

Hallo Forum,
mein System:
Manjaro 18.0.4 xfce 64 Bit
Es ist nichts dramatisches,aber teilweise lästig.
Wenn ich mit LibreOffice in meinen Dokumenten aktiv bin um dort was nachzuschauen,stellt LO immer eine Änderung fest,die aber nie stattgefunden hat und will die nie stattgefundene Veränderung trotzdem abspeichern.
Also nur Doku öffnen,lesen,schließen,will LO jedesmal eine angebliche Veränderung abspeichern,obwohl an der Doku nichts verändert wurde,nur öffnen-lesen- schließen.

Hatte letzte Woche M.Cinnamo 64 Bit laufen,dort trat das Problem bei LO nicht auf,nur bei XFCE.

Um das lästige Problem zu umgehen,habe ich FreeOffice installiert und seit dem keine Vorkommnisse mehr.
In der Ruhe liegt die Kraft,kann ja mit meinem System arbeiten,möchte nur wissen warum??

Und wer was weis,kann mir das gerne mitteilen..
Danke. 1)


Josef_K
Forum Kenner
Forum Kenner
Beiträge: 168
Registriert: Mittwoch 18. Mai 2016, 16:08
CPU: i5-4460
GPU: GeForce GT 730
Kernel: 4.20
DE: XFCE
GPU Treiber: nvidia v: 410.78
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Probleme mit LibreOffice

#2

#2 Beitrag von Josef_K » Samstag 18. Mai 2019, 16:45

Lupus hat geschrieben:
Freitag 17. Mai 2019, 22:17
Wenn ich mit LibreOffice in meinen Dokumenten aktiv bin um dort was nachzuschauen,stellt LO immer eine Änderung fest,die aber nie stattgefunden hat und will die nie stattgefundene Veränderung trotzdem abspeichern.
Welches LO verwendest du?

Nachdem ich ein Problem mit LO fresh (weiss nicht mehr welches) hatte, habe ich still installiert und das läuft bis jetzt ohne Probleme.

Benutzeravatar

Themen Author
Lupus
Forum Kenner
Forum Kenner
Beiträge: 160
Registriert: Freitag 16. Februar 2018, 16:17
CPU: Intel
GPU: Intel
Kernel: 4.19
DE: Manjaro 18 xfce
GPU Treiber: Intel
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Probleme mit LibreOffice

#3

#3 Beitrag von Lupus » Samstag 18. Mai 2019, 21:13

Hi und danke für deinen Hinweis,bin bis Sonntag außer Haus und schreibe jetzt vom Handy aus,aber wenn ich wieder vor Ort bin,werde ich deinen Hinweis testen.
Danke. :))

Benutzeravatar

Jean-Paul
Forum Kenner
Forum Kenner
Beiträge: 193
Registriert: Sonntag 17. Dezember 2017, 18:19
Wohnort: Baden Württemberg
CPU: Intel Core i5-7400 - 4x 3.5GHz
GPU: AMD OLAND
Kernel: x86_64 Linux 4.19.45-1
DE: Xfce4
GPU Treiber: --
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Probleme mit LibreOffice

#4

#4 Beitrag von Jean-Paul » Sonntag 19. Mai 2019, 08:15

Lupus hat geschrieben:
Freitag 17. Mai 2019, 22:17


Es ist nichts dramatisches,aber teilweise lästig.
Wenn ich mit LibreOffice in meinen Dokumenten aktiv bin um dort was nachzuschauen,stellt LO immer eine Änderung fest,die aber nie stattgefunden hat und will die nie stattgefundene Veränderung trotzdem abspeichern.
Also nur Doku öffnen,lesen,schließen,will LO jedesmal eine angebliche Veränderung abspeichern,obwohl an der Doku nichts verändert wurde,nur öffnen-lesen- schließen.
War bei mir auch so und nervte mit der Zeit. Ich habe ein Dokument geöffnet um etwas zu Lesen und beim schließen wurde gefragt ob man speichern möchte, obwohl keine Änderung am Dokument vorgenommen wurde. Mit einem der letzten Updates (ich glaube es war das letzte) wurde LibreOffice (still) 6.1.6-1 installiert. Seit dem ist Ruhe im Karton.

Benutzeravatar

Themen Author
Lupus
Forum Kenner
Forum Kenner
Beiträge: 160
Registriert: Freitag 16. Februar 2018, 16:17
CPU: Intel
GPU: Intel
Kernel: 4.19
DE: Manjaro 18 xfce
GPU Treiber: Intel
Hat sich bedankt: 28 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Probleme mit LibreOffice

#5

#5 Beitrag von Lupus » Sonntag 19. Mai 2019, 14:17

@Jean-Paul,

bisher war LO-fresh installiert,entfernt & LO-still installiert und seit dem ist wirklich "Ruhe im Karton"
Danke. ^-^

Antworten