Problem mit Krusader

Die grandiose Manjaro Cinnamon Edition ist hier die Diskussionsplattform
Benutzeravatar

charly700
Forum Kenner
Forum Kenner
Beiträge: 193
Registriert: Sonntag 5. Juni 2016, 23:41
CPU: Intel Core i5
GPU: Nvidia GeForce GTX 1060 3GB
Kernel: Immer den neuesten und den letzten LTS
Desktop-Variante: XFCE
GPU Treiber: video-nvidia
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Problem mit Krusader

#16

Beitrag von charly700 »

Ich verstehe nicht, warum man die versteckten Ordner und Dateien überhaupt dauerhaft angezeigt haben will?

maroco
Forum Kenner
Forum Kenner
Beiträge: 110
Registriert: Freitag 29. November 2019, 08:07
CPU: Dual Core Intel Core i5-7200U
GPU: Intel HD Graphics 620
Kernel: 5.15
Desktop-Variante: Xfce; Labwc
GPU Treiber: i915
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal
Kontaktdaten:

Re: Problem mit Krusader

#17

Beitrag von maroco »

charly700 hat geschrieben: Samstag 1. Juni 2024, 01:46 Ich verstehe nicht, warum man die versteckten Ordner und Dateien überhaupt dauerhaft angezeigt haben will?
Da kann ich dir eigentlich nur zustimmen. Mit Strg-H sind die versteckten Dateien im Bedarfsfall schnell angezeigt. Und wenn man gezielt versteckte Dateien braucht, ist es sogar vorteilhaft, dass sie vor den anderen Dateien sortiert sind. Werde versuchen, das künftig so zu handhaben.
MediaTerm, mein MediathekView-Client für die Kommandozeile: https://mediaterm.martikel.bplaced.net/
Benutzeravatar

LaGGGer
Forum Held
Forum Held
Beiträge: 1622
Registriert: Freitag 26. Juni 2020, 18:53
CPU: AMD Ryzen 7 5800X
GPU: Sapphire Nitro+ AMD Radeon RX 7700 XT
Kernel: 6.8
Desktop-Variante: XFCE
GPU Treiber: amdgpu im Kernel
Hat sich bedankt: 153 Mal
Danksagung erhalten: 256 Mal

Re: Problem mit Krusader

#18

Beitrag von LaGGGer »

charly700 hat geschrieben: Samstag 1. Juni 2024, 01:46 Ich verstehe nicht, warum man die versteckten Ordner und Dateien überhaupt dauerhaft angezeigt haben will?
Jeder hat halt so seinen Spleen...
Ich weis das auch nicht warum jemand die Versteckten nicht dauerhaft sehen will... :)

Verstehen tu ich das sowiso nicht. Wenn ich ein Programm deinstalliere, muss ich immer in .config oder .local nachschauen ob da nicht Reste übriggeblieben sind. Was meistens der Fall ist.
Die Logik, warum die beiden Verzeichnisse versteckt sind, erschließt sich mir nicht.

Aber das führt jetzt langsam zu weit. Ich habe dargelegt wie ich gerne meinen Dateimanager hätte. Leider lässt sich das in thunar nicht konfigurieren. Bei anderen Dateimanagern schon.

Aber wie ich schon mehrmals betonte, ich gewöhne mich langsam an thunar.
Also...alles gut.
°°
MfG LaGGGer
Benutzeravatar

cip2017
Erfahrenes Foren Mitglied
Erfahrenes Foren Mitglied
Beiträge: 71
Registriert: Montag 30. September 2019, 09:52
Wohnort: Frankfurt am Main
CPU: Ryzen 9 3900X 12 Core *12 / 32 GB Ram /32 TB SSDś/ HDś
GPU: AMD Radeon 5700 XT
Kernel: 5.18.7-1 / immer neusten Kernel
Desktop-Variante: immer Aktuell
GPU Treiber: AMDGPU-Radeon Vulkan / Vulkan Toolś
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Problem mit Krusader

#19

Beitrag von cip2017 »

Nebenbei,Verwende (Egal ob KDE, Gnome, Cinnamon) den Doublecommander.
Passt.
Benutzeravatar

LaGGGer
Forum Held
Forum Held
Beiträge: 1622
Registriert: Freitag 26. Juni 2020, 18:53
CPU: AMD Ryzen 7 5800X
GPU: Sapphire Nitro+ AMD Radeon RX 7700 XT
Kernel: 6.8
Desktop-Variante: XFCE
GPU Treiber: amdgpu im Kernel
Hat sich bedankt: 153 Mal
Danksagung erhalten: 256 Mal

Re: Problem mit Krusader

#20

Beitrag von LaGGGer »

cip2017 hat geschrieben: Samstag 1. Juni 2024, 18:52 Nebenbei,Verwende (Egal ob KDE, Gnome, Cinnamon) den Doublecommander.
Passt.
Jo, auch nebenbei ... ;)
Auch der Doublecommander lässt die Konfiguration der Sortierung nicht zu. Jedenfalls war das beim letzten Versuch mit ihm nicht möglich.

EDIT
Grade wieder probiert, is immer noch so.
°°
MfG LaGGGer
Antworten