Recourcenfreundlich

Antworten

Themen Author
Popelmaniac
Erfahrenes Foren Mitglied
Erfahrenes Foren Mitglied
Beiträge: 80
Registriert: Samstag 1. Dezember 2018, 07:21
CPU: AMD Ryzen 5 2400 G
GPU: HD
Kernel: 5.x
Desktop-Variante: Xfce
GPU Treiber: radeon
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Recourcenfreundlich

#1

Beitrag von Popelmaniac »

Welche manjaro-Variante ist besonders Recourcenfreundlich? Ich will manjaro-X in der Virtualbox betreiben.
Benutzeravatar

Susanne
Forum Kenner
Forum Kenner
Beiträge: 216
Registriert: Samstag 31. Juli 2021, 22:00
CPU: Intel(R) Core(TM) i7-6700 CPU @ 3.40GHzmanj
GPU: Intel HD Graphics 530
Kernel: 6.3.0.1
Desktop-Variante: KDE/Gnome/Archlinux
GPU Treiber: Intel HD Graphics 530
Hat sich bedankt: 43 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Recourcenfreundlich

#2

Beitrag von Susanne »

Mabox Linux (Openbox Distro basiert auf manjaro) solltest Du Dir mal anschauen:

https://maboxlinux.org/

Des weiteren XFCE
Wer das Chaos sieht, hat die Ordnung noch nicht erkannt!
Benutzeravatar

LaGGGer
Forum Held
Forum Held
Beiträge: 1172
Registriert: Freitag 26. Juni 2020, 18:53
CPU: AMD Ryzen 7 1700X
GPU: NVIDIA GP106 [GeForce GTX 1060 6GB]
Kernel: 5.18
Desktop-Variante: XFCE, z.Z. Cinnamon
GPU Treiber: Nvidia 510.54
Hat sich bedankt: 116 Mal
Danksagung erhalten: 183 Mal

Re: Recourcenfreundlich

#3

Beitrag von LaGGGer »

Popelmaniac hat geschrieben: Montag 22. Mai 2023, 17:51 Welche manjaro-Variante ist besonders Recourcenfreundlich? Ich will manjaro-X in der Virtualbox betreiben.
Manjaro LXQT/Mate/XFCE. I3 ist der Spartanischste.
Aber jeder Manjaro Desktop funktioniert in VB. Dein Ryzen 5 sollte das schaffen.
°°
MfG LaGGGer
Antworten

Zurück zu „Manjaro Enlightenment, Deepin, ARM, E20, JWM ,i3, PekWM, Budgie“