VR Brille

Hier dreht sich alles um Steam, Wine und Co unter Manjaro Linux.
Antworten
Benutzeravatar

Themen Author
LaGGGer
Forum Held
Forum Held
Beiträge: 1172
Registriert: Freitag 26. Juni 2020, 18:53
CPU: AMD Ryzen 7 1700X
GPU: NVIDIA GP106 [GeForce GTX 1060 6GB]
Kernel: 5.18
Desktop-Variante: XFCE, z.Z. Cinnamon
GPU Treiber: Nvidia 510.54
Hat sich bedankt: 116 Mal
Danksagung erhalten: 183 Mal

VR Brille

#1

Beitrag von LaGGGer »

Hallo
Ich hoffe es kennt sich hier jemand von den Gamern damit aus. so langsam werden die VR Brillen interessant für mich, da gibt es seit kurzen eine die ich vielleicht kaufen will. Heist Pico 4.

Der Vorteil an dieser VR Brille, man brauch keinen PC! Das war ja die ganze Zeit das Unding, Voraussetzung war ein (Windows) PC mit ner dicken Grafikkarte. Man zahlt also mindestens 2x, GraKa, VR-Brille und, wenn man Pech hat, muss der PC noch aufgerüstet werden.

Das ist Schnee von gestern mit der Pico 4. Wie gesagt, die ist stand-alone, braucht keinen PC. Kostet unter 500€.

Ok, man kann das Teil auch an den PC anschließen und über Steam zocken. Dann wäre es auch gut zu wissen, ob es auch mit Linux geht. Aber eins nach dem anderen.

So nun die Frage... kennt sich jemand damit aus, speziell mit dieser Brille, oder besitzt sogar eine?!
Ich bitte um Wortmeldung :)

PS.
Es gibt schon einige Berichte über das Teil, auf YT gibts ne Menge Videos dazu. Ob die gesponsert sind, kann man natürlich nicht wissen.
Infos aus erster Hand wären da natürlich besser.
°°
MfG LaGGGer
Antworten