Nach Installition keine Auswahl von GRUB, System bootet nicht. Thema ist als GELÖST markiert

Probleme bei der Installation von Hardware unter Manjaro Linux? Hier wird geholfen.</span
Benutzeravatar

LaGGGer
Forum Held
Forum Held
Beiträge: 604
Registriert: Freitag 26. Juni 2020, 18:53
CPU: AMD Ryzen 7 1700X
GPU: NVIDIA GP106 [GeForce GTX 1060 6GB]
Kernel: 5.15
Desktop-Variante: XFCE, z.Z. Cinnamon
GPU Treiber: Nvidia 510.54
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 84 Mal

Re: Nach Installition keine Auswahl von GRUB, System bootet nicht.

#31

Beitrag von LaGGGer »

josefine_h hat geschrieben: Montag 9. Mai 2022, 11:07 Normalerweise müsste das System jetzt starten denn es gab ja keine andere Möglichkeit den Bootloader woanders hin zu schreiben als auf das Installationsmedium.
Meiner Meinung lag es bisher nur daran das der Bootloader auf eine falsche Platte geschrieben wurde.
Da muss man bei der Installation schon aufpassen wohin der Bootloader installiert wird......
Ja, das war auch mein Verdacht, deshalb diese habe ich diese Vorgehensweise beschrieben. Die ganze Installation ging auf ne falsche Platte ... Fragt sich nur was da wömöglich gelöscht wurde ...
°°
MfG LaGGGer
Benutzeravatar

Manfrago
Forum Held
Forum Held
Beiträge: 1307
Registriert: Dienstag 8. Dezember 2020, 17:23
Wohnort: Lubeca
CPU: i5 und i7 Gen 3 bis 7
GPU: Intel / Nvidia
Kernel: 5.4 / 5.10
Desktop-Variante: XFCE/Cinnamon
GPU Treiber: Nvidia-390xx / Optimus qt
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 224 Mal

Re: Nach Installition keine Auswahl von GRUB, System bootet nicht.

#32

Beitrag von Manfrago »

LaGGGer hat geschrieben: Montag 9. Mai 2022, 18:53 Die ganze Installation ging auf ne falsche Platte ...
Nicht nur das. Ich kann nur empfehlen, solche Sachen einfach dem Setup von Manjaro zu überlassen. Es gibt bei einer Neuinstallation selten einen Grund, händisch mit Gparted Partitionen anzulegen. Selbst für das Anlegen einer Swap braucht man das nicht - auch wenn das immer wieder behauptet wird.
Ungesicherte Daten sind unwichtige Daten. Niemals einer Befehlszeile vertrauen, ohne zu wissen, was diese bewirkt.
Antworten

Zurück zu „Manjaro Linux Hardware und Kernel“