pamac hat keine Rechte

Hilfe bei Updates und Installtion von neuen Paketen bzw. Programmen.
Antworten

Themen Author
FrankBen
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 23
Registriert: Montag 11. November 2019, 21:43
CPU: AMD Ryzen 5 3600
GPU: AMD ATI Radeon RX 550
Kernel: 5.7
DE: KDE
GPU Treiber: amdgpu
Danksagung erhalten: 1 Mal

pamac hat keine Rechte

#1

#1 Beitrag von FrankBen »

Hallo
Nachdem ich im Terminal mit pamac updaten wollte, kam folgende Fehlermeldung:
ksnip_20200214-092218.png
ksnip_20200214-092218.png (88.15 KiB) 1253 mal betrachtet
In der GUI hat alles funktioniert.
Was kann das sein?
Grüße aus dem Saarland
Frank

Benutzeravatar

gosia
Forum Held
Forum Held
Beiträge: 1243
Registriert: Dienstag 24. Mai 2016, 13:33
CPU: Intel i5-3210M
GPU: Intel HD 4000
Kernel: 4.19
DE: Openbox
GPU Treiber: i915
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 198 Mal

Re: pamac hat keine Rechte

#2

#2 Beitrag von gosia »

Hallo FrankBen,
FrankBen hat geschrieben:
Freitag 14. Februar 2020, 09:36
Was kann das sein?
Das, was zweimal dasteht. pamac nicht mit sudo und nicht als root aufrufen.
"Warning: Never use sudo with pamac. It will ask for escalated rights if it needs them"
https://wiki.manjaro.org/index.php/Pama ... _Pamac_CLI
zur Vorsicht ins deutsche übertragen:
"rufe pamac niemals mit root-Rechten auf. Es wird dich schon danach fragen, wenn es die benötigt"
Also einfach

Code: Alles auswählen

pamac update
und die Authentifizierungsaufforderung abwarten.

viele Grüße gosia


Themen Author
FrankBen
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 23
Registriert: Montag 11. November 2019, 21:43
CPU: AMD Ryzen 5 3600
GPU: AMD ATI Radeon RX 550
Kernel: 5.7
DE: KDE
GPU Treiber: amdgpu
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: pamac hat keine Rechte

#3

#3 Beitrag von FrankBen »

Danke
Das habe ich nicht gewusst. Dachte das gleiche wie bei pacman -S.
Probiere ich beim nächsten mal.
Grüße aus dem Saarland
Frank

Antworten