LibreOffice Writer - Sprache umstellen und RTF-Dateien öffnen

User helfen sich hier bei der Manjaro XFCE Edition!
Antworten

Themen Author
K-I-T-N
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: Montag 11. März 2019, 14:40
CPU: Intel(R) Core(TM) i3-2120 CPU @ 3.30GHz
GPU: GeForce 9500GT
Kernel: 4.19.24-1
DE: XFCE
GPU Treiber: Nvidia Treiber 340.107

LibreOffice Writer - Sprache umstellen und RTF-Dateien öffnen

#1

#1 Beitrag von K-I-T-N » Montag 11. März 2019, 14:46

Hallo zusammen,

gibt es eine Möglichkeit das UI von LibreOffice Writer auf Deutsch umzustellen?

Weiterhin kann ich keine RTF-Dateien öffnen. Wenn ich dies versuche bekomme ich die Meldung "General Error. General input/outpout error". Woran liegt das?

Benutzeravatar

manjarofan
Administrator
Administrator
Beiträge: 1104
Registriert: Dienstag 24. November 2015, 08:43
Wohnort: Sachsen
CPU: Intel® Core™ i7-2630QM
GPU: Nvidia Geforce GT 650M
Kernel: 5.1
DE: Manjaro 18 Mate
GPU Treiber: Free
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal
Kontaktdaten:

Re: LibreOffice Writer - Sprache umstellen und RTF-Dateien öffnen

#2

#2 Beitrag von manjarofan » Montag 11. März 2019, 15:04

Ist bei Dir die deutsche Sprachdatei installiert? Siehe Foto:

Bildschirmfoto zu 2019-03-11 15-04-35.png
Bildschirmfoto zu 2019-03-11 15-04-35.png (58.45 KiB) 543 mal betrachtet


Themen Author
K-I-T-N
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: Montag 11. März 2019, 14:40
CPU: Intel(R) Core(TM) i3-2120 CPU @ 3.30GHz
GPU: GeForce 9500GT
Kernel: 4.19.24-1
DE: XFCE
GPU Treiber: Nvidia Treiber 340.107

Re: LibreOffice Writer - Sprache umstellen und RTF-Dateien öffnen

#3

#3 Beitrag von K-I-T-N » Montag 11. März 2019, 15:59

Das mit der Sprache hat funktioniert. Vielen Dank.

Woran könnte das mit dem RTF-Dokument liegen?

Benutzeravatar

LQ
Forum Kenner
Forum Kenner
Beiträge: 231
Registriert: Donnerstag 5. Januar 2017, 05:43
GPU:
Kernel:
DE:
GPU Treiber:
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: LibreOffice Writer - Sprache umstellen und RTF-Dateien öffnen

#4

#4 Beitrag von LQ » Montag 11. März 2019, 18:25

K-I-T-N hat geschrieben:
Montag 11. März 2019, 15:59
Woran könnte das mit dem RTF-Dokument liegen?
Ich würde mit LibreOffice Calc versuchen.
Wenn es nicht funktioniert, im aur gibt Softmaker-Office.

MfG

Benutzeravatar

gosia
Forum Held
Forum Held
Beiträge: 850
Registriert: Dienstag 24. Mai 2016, 13:33
CPU: Intel i5-3210M
GPU: Intel HD 4000
Kernel: 4.15
DE: Openbox
GPU Treiber: i915
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 100 Mal

Re: LibreOffice Writer - Sprache umstellen und RTF-Dateien öffnen

#5

#5 Beitrag von gosia » Montag 11. März 2019, 19:20

Hallo LQ,
wieso LibreOffice Calc? RTF ist doch "Rich Text Format", oder gibt es noch ein anderes RTF? Und normalerweise kann LibreOffice-Writer auch RTF-Dateien lesen, auch wenn die Umsetzung bei komplizierteren Formatierungen nicht immer befriedigend ist.

@K-I-T-N
die RTF-Datei ist aber nicht igendwie beschädigt? Schon mal mit einer anderen Textverarbeitung (am besten was mit Windows >:D ) kontrolliert? Aber wie gesagt, nur um zu sehen, ob die rtf-Datei in Ordnung ist, denn LibreOffice kann RTF. Schlimmstenfalls mal vom Libreoffice-fresh zu LibreOffice-still wechseln, das ist manchmal etwas stabiler.

viele Grüße gosia


Themen Author
K-I-T-N
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: Montag 11. März 2019, 14:40
CPU: Intel(R) Core(TM) i3-2120 CPU @ 3.30GHz
GPU: GeForce 9500GT
Kernel: 4.19.24-1
DE: XFCE
GPU Treiber: Nvidia Treiber 340.107

Re: LibreOffice Writer - Sprache umstellen und RTF-Dateien öffnen

#6

#6 Beitrag von K-I-T-N » Dienstag 12. März 2019, 09:04

Die Datei lässt sich bei Windows 10 ebenfalls nicht mit LibreOffice aber mit Word öffnen.

In der Datei gibt es Platzhalter wie "<%Nachname%>", die von einem PHP-Skript geändert werden. Dort gab es auch Probleme diese Platzhalter einzubauen. Wenn ich die einfach so reingeschrieben habe, hatten sie keine Funktion. Sodass ich einen der alten Platzhalter "copy/pasten" musste, die Datei danach mit Notepad++ aufgemacht habe, und da dann den Inhalt zwischen den Prozenten im Platzhalter manuell geändert habe.

Bei meinem Chef am PC ging es wiederum einfach so in Word. Sprich da stimmt was nicht. Aber die ging nie mit Writer auf und mit Word schon und wird da auch richtig angezeigt.

Benutzeravatar

Blueriver
Moderator
Moderator
Beiträge: 1995
Registriert: Donnerstag 19. Mai 2016, 15:49
CPU: AMD Quad Core A8 3,6GHz
GPU: AMD/ATI Radeon R7
Kernel: 5.0
DE: LXQT und XFCE Stable, Testing, Unstable
GPU Treiber: Free
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal

Re: LibreOffice Writer - Sprache umstellen und RTF-Dateien öffnen

#7

#7 Beitrag von Blueriver » Dienstag 12. März 2019, 11:20

Du kannst es ja mal mit abiword aus dem AUR probieren.

Benutzeravatar

gosia
Forum Held
Forum Held
Beiträge: 850
Registriert: Dienstag 24. Mai 2016, 13:33
CPU: Intel i5-3210M
GPU: Intel HD 4000
Kernel: 4.15
DE: Openbox
GPU Treiber: i915
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 100 Mal

Re: LibreOffice Writer - Sprache umstellen und RTF-Dateien öffnen

#8

#8 Beitrag von gosia » Dienstag 12. März 2019, 13:12

Hallo K-I-T-N,
kannst Du mal so eine Beispiel-RTF irgendwo hochladen, daß man probieren kann? Ich habe einen kleinen Test gemacht, eine kleine RTF-Datei mit solchen Platzhalten erzeugt und sie dann wieder in LibreOffice geladen. Ging problemlos, ist aber nicht sehr aussagekräftig, weil erstens mit LibreOffice erzeugt und zweitens sehr klein. Kannst die Datei ja hier mal ansehen und probieren
runterscrollen zu meiner rtf-Datei

viele Grüße gosia

Antworten