screen tearing bei Desktoprecordern

Die grandiose Manjaro Cinnamon Edition ist hier die Diskussionsplattform
Antworten

Themen Author
Pundsl34
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: Mittwoch 1. Mai 2019, 00:06
CPU: Core i5-2450M Cpu@2,5Ghz x 4
GPU: Radeon HD 7670M 2GB
Kernel: 5.09-2
DE: Deutsch
GPU Treiber: xf86-video-ati

screen tearing bei Desktoprecordern

#1

#1 Beitrag von Pundsl34 » Freitag 3. Mai 2019, 13:47

guten Tag, vielleicht kennt einer die Lösung zu meinem Problem.
Ich hab mir jetzt Manjaro Cinamonn draufgemacht weil mir Cinamonn sehr gut gefällt.
Bei Bildschirmaufnehmen mit z.b Simplescreenrecorder Zerreissen mir die Bilder in der aufnahme.
hatte bisher KDE da ging das in den Systemeinstellungen unter Anzeige und Monitor - Composite - Die einstellung mit VSync auf Nie stellen.
Standard ist auf autamatisch. Nach einem Neustart ist das geflacker ab da weg. in Cinamonn find ich dazu nichts.
Hab schon einige einstellungen versucht mit xorg.conf.d in ect/X11 und in usr/share/X11.
Linux Mint 19.1 geht alles ohne einstellungen vorzunehmen.

Benutzeravatar

Sachse
Erfahrenes Foren Mitglied
Erfahrenes Foren Mitglied
Beiträge: 57
Registriert: Mittwoch 5. Juni 2019, 10:16
Wohnort: Berlin
CPU: Intel Core i3-2120 @ 4x 3.3GHz
GPU: AMD Caicos Radeon 6450A/7450A
Kernel: x86_64 Linux 5.2.4-1
DE: Xfce4
GPU Treiber: Freier Treiber
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: screen tearing bei Desktoprecordern

#2

#2 Beitrag von Sachse » Mittwoch 26. Juni 2019, 14:01

Hallo,

Vielleicht versuchst du es mal mit gtk-recordmydesktop
Dieses Programm nutze ich schon Jahre ohne Probleme , auch unter Suse und verschiedenen XYbuntu's.
Dort gibt es auch die Composite Einstellung.

Wichtig ist die richtige Einstellung der Frames.

Mit dem Befehl "xrandr" bekommst du erst einmal im Terminal angezeigt was dein Monitor alles kann an Auflösungen und Modis.
(bei mir, 1920x1080 bei 60Hz)

FPS und die Frequenz deines Monitors sollten sich immer decken.
Das heisst wenn mein Monitor 60Hz kann , dann kann ich mit 15FPS oder 30FPS oder eben 60Hz problemlos Capture starten.
Ich könnte auch mit 25 FPS oder 50FPS , dann gibts allerdings die Probleme weil es sich nicht mehr deckt und dann Halbbilder entstehen die zum Tearing führen.

Mit welchen Einstellungen machst du denn dein Capture?

Antworten