Grub unter die Arme greifen: MCP78S Thema ist als GELÖST markiert

User helfen sich hier bei der Manjaro XFCE Edition!
Benutzeravatar

country
Forum Held
Forum Held
Beiträge: 722
Registriert: Samstag 16. Oktober 2021, 02:12
CPU: AMD Ryzen 7 3700X
GPU: RTX 3060Ti
Kernel: 5.18
Desktop-Variante: KDE
GPU Treiber: NVIDIA
Hat sich bedankt: 87 Mal
Danksagung erhalten: 126 Mal

Re: Grub unter die Arme greifen: MCP78S

#16

Beitrag von country »

Allfred hat geschrieben: Mittwoch 23. November 2022, 20:47 Weißt Du zufällig, wie ich Timeshift aus der Konsole (tty) starten kann?
wohl mit

Code: Alles auswählen

sudo timeshift --create --comments "A new backup" --tags D
und mit

Code: Alles auswählen

 sudo timeshift --restore
wiederherstellen..
Benutzeravatar

josefine_h
Forum Gott
Forum Gott
Beiträge: 466
Registriert: Dienstag 10. August 2021, 10:42
CPU: AMD FX-8350 (8) @ 4.000GHz
GPU: AMD ATI Radeon 540/540X/550/550X
Kernel: 6.0
Desktop-Variante: cinnamon / KDE
GPU Treiber: AMD
Hat sich bedankt: 163 Mal
Danksagung erhalten: 86 Mal

Re: Grub unter die Arme greifen: MCP78S

#17

Beitrag von josefine_h »

Allfred hat geschrieben: Mittwoch 23. November 2022, 20:47 Ich habe auch gleich als erste Amtshandlung Timeshift angeworfen.
Weißt Du zufällig, wie ich Timeshift aus der Konsole (tty) starten kann?
Wenn ich dich richtig verstehe:

Code: Alles auswählen

sudo timeshift
und der nötigen Syntax

Code: Alles auswählen

timeshift -h
hilft dir hier weiter
Manjaro ist mein Liebling-System :)
AMD FX-8350 (8) @ 4.000GHz - AMD ATI Radeon HD
Manjaro-Cinnamon | Manjaro-KDE
Antworten

Zurück zu „Manjaro XFCE Edition“