Standardmäßig verschiedene Dateimanager unter Manjaro XFCE Thema ist als GELÖST markiert

User helfen sich hier bei der Manjaro XFCE Edition!

Themen Author
Frosch
Erfahrenes Foren Mitglied
Erfahrenes Foren Mitglied
Beiträge: 80
Registriert: Sonntag 31. Januar 2021, 19:19
CPU: Intel Core i7-8700
GPU: Intel Core i7-8700
Kernel: keine Ahnung
Desktop-Variante: XFCE
GPU Treiber: keine Ahnung
Hat sich bedankt: 15 Mal

Re: Standardmäßig verschiedene Dateimanager unter Manjaro XFCE

#31

Beitrag von Frosch »

Ich habe zunächst hier auf meinem Zweitrechner Caja und Nautilus entfernt. Wie ich oben schon beschrieben habe, wurde dann Catfish geöffnet wenn ich im Firefox unter "Hilfe >> Weitere Informationen und Fehlerbehebung" auf "Ordner öffnen" geklickt habe. Die Anleitung von @maroco hat mir auch hier geholfen das Problem zu lösen.
Benutzeravatar

Manfrago
Forum Held
Forum Held
Beiträge: 648
Registriert: Dienstag 8. Dezember 2020, 17:23
Wohnort: Lubeca
CPU: ausschließlich i7/ 3.Gen.
GPU: Intel / Nvidia
Kernel: 5.4 / 5.10
Desktop-Variante: XFCE
GPU Treiber: Nvidia-390xx / Optimus qt
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 116 Mal

Re: Standardmäßig verschiedene Dateimanager unter Manjaro XFCE

#32

Beitrag von Manfrago »

Frosch hat geschrieben: Montag 30. August 2021, 10:54 Ich habe zunächst hier auf meinem Zweitrechner Caja und Nautilus entfernt. Wie ich oben schon beschrieben habe, wurde dann Catfish geöffnet wenn ich im Firefox unter "Hilfe >> Weitere Informationen und Fehlerbehebung" auf "Ordner öffnen" geklickt habe. Die Anleitung von @maroco hat mir auch hier geholfen das Problem zu lösen.
Ich denke, wir drehen uns gerade im Kreis bei deinem Thema
Standardmäßig verschiedene Dateimanager unter Manjaro XFCE
Lassen wir es besser so, wie es jetzt ist :)
Ungesicherte Daten sind unwichtige Daten. Niemals einer Befehlszeile vertrauen, ohne zu wissen, was diese bewirkt.
Antworten