Ordner Inhalt anzeigen

User helfen sich hier bei der Manjaro XFCE Edition!

Themen Author
PC01
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 30
Registriert: Donnerstag 22. August 2019, 14:57
CPU: AMD 2 kerne 3,9 Ghz
GPU: Richland Radeon HD8470D ATI
Kernel: 4.19.66-1
DE: Sachsen
GPU Treiber: Linux
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Ordner Inhalt anzeigen

#1

#1 Beitrag von PC01 »

Hallo

wenn ich in einem Ordner Bilder abgelegt habe ,ist es dann unter Manjaro XFCE möglich
den Inhalt als Grafik anzeigen zu lassen wie es unter KDE möglich ist ?

PC01

Benutzeravatar

Josef_K
Forum Kenner
Forum Kenner
Beiträge: 230
Registriert: Mittwoch 18. Mai 2016, 16:08
CPU: AMD Phenom II P920
GPU: AMD RS880M
Kernel: 5.5
DE: XFCE mit Fish
GPU Treiber: free
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Ordner Inhalt anzeigen

#2

#2 Beitrag von Josef_K »

Hallo PC01,

wie wäre es, wenn du dich mit dem Dateimanager etwas vertraut machen würdest?

In Thunar und Pcmanfm funktioniert das z.B. über den Menüpunkt Ansicht > Odneransicht.

Grüsse
Josef

PS.
mit DE ist das Desktop environment (Plasma, XFCE, Gnome usw.) gemeint.


Themen Author
PC01
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 30
Registriert: Donnerstag 22. August 2019, 14:57
CPU: AMD 2 kerne 3,9 Ghz
GPU: Richland Radeon HD8470D ATI
Kernel: 4.19.66-1
DE: Sachsen
GPU Treiber: Linux
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Ordner Inhalt anzeigen

#3

#3 Beitrag von PC01 »

Hallo josef

ich glaube wir haben uns da missverstanden ich rede nicht von Versteckten Dateien
sondern von den Dateien die in einem Ordner liegen zbsp wenn ich ein Bild von einem Hund in einen Ordner lege
zeigt der Ordner mir auch diesen Hund an ohne den Ordner zu öffnen (also eine Art vorschau )
aber ich vermute mit XFCE ist das nicht möglich das wird wohl nur mit KDE gehen

PC01

Benutzeravatar

gosia
Forum Held
Forum Held
Beiträge: 1243
Registriert: Dienstag 24. Mai 2016, 13:33
CPU: Intel i5-3210M
GPU: Intel HD 4000
Kernel: 4.19
DE: Openbox
GPU Treiber: i915
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 198 Mal

Re: Ordner Inhalt anzeigen

#4

#4 Beitrag von gosia »

Hallo PC01,
PC01 hat geschrieben:
Mittwoch 11. März 2020, 06:52
wenn ich ein Bild von einem Hund in einen Ordner lege
zeigt der Ordner mir auch diesen Hund an
für den einen Hund mag das ja noch gehen, aber was, wenn Du hundert Hundebilder im Ordner liegen hast? Sind die Vorschaubilder im Ordner dann nicht so winzig, daß man nur noch kleine bute Kleckse sieht? Oder wie muss ich mir das vorstellen?
Im Dateimanager PcManFM gibt es (wie Josef schon erwähnte) eine Vorschaufunktion für die einzelnen Bilddateien, aber selbst da muss man schon genau hinsehen und ahnt mehr, was es denn sei.

Bild

So richtig kann ich mir den Wert dieser "Vorschau" also nicht vorstellen, aber warum nicht, "jedem Tierchen sein Pläsierchen". Du kannst natürlich theoretisch Dolphin auch unter xfce installieren, aber da kannst Du auch gleich bei KDE bleiben.

viele Grüße gosia

Benutzeravatar

Josef_K
Forum Kenner
Forum Kenner
Beiträge: 230
Registriert: Mittwoch 18. Mai 2016, 16:08
CPU: AMD Phenom II P920
GPU: AMD RS880M
Kernel: 5.5
DE: XFCE mit Fish
GPU Treiber: free
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Ordner Inhalt anzeigen

#5

#5 Beitrag von Josef_K »

Hallo PC01,
gosia hat geschrieben:
Mittwoch 11. März 2020, 10:57
Im Dateimanager PcManFM gibt es (wie Josef schon erwähnte) eine Vorschaufunktion für die einzelnen Bilddateien, aber selbst da muss man schon genau hinsehen und ahnt mehr, was es denn sei.
Da muss ich @gosia korrigieren. Unter Ansicht > Ordneransicht kann man zwischen Symbol-, Listen-, Miniatur- und Detailansich wählen und bei Miniaturansich kann man die größe er Vorschaubilder entweder mit Tastatureingabe (im Menü ganz unten) oder mit gedrückter STRG und dem Mausrad vergrößern oder verkleinern.

Willst du etwa für jedes Bild einen eigenen Ordner anlegen, der dann im Dateimanager dieses Bild als Symbol zeigt?

Grüsse
Josef
Dateianhänge
Bildschirmfoto_2020-03-11_13-40-07.png
Bildschirmfoto_2020-03-11_13-40-07.png (113.58 KiB) 1824 mal betrachtet

Benutzeravatar

Sachse
Forum Kenner
Forum Kenner
Beiträge: 193
Registriert: Mittwoch 5. Juni 2019, 10:16
Wohnort: Berlin
CPU: Intel Core i3-2120 @ 4x 3.3GHz
GPU: AMD Caicos Radeon 6450A/7450A
Kernel: 5.4.36-1
DE: Xfce4
GPU Treiber: Freier Treiber
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Ordner Inhalt anzeigen

#6

#6 Beitrag von Sachse »

Hallo zusammen ,

ich glaube (bitte berichtigt mich) das PC01 die Vorschaubilder meint die bei Dolphin auf dem Ordner angezeigt werden bevor man ihn öffnet.

Hier mal ein Bild was ich vermute.
Bild

Grüße Lars

Benutzeravatar

gosia
Forum Held
Forum Held
Beiträge: 1243
Registriert: Dienstag 24. Mai 2016, 13:33
CPU: Intel i5-3210M
GPU: Intel HD 4000
Kernel: 4.19
DE: Openbox
GPU Treiber: i915
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 198 Mal

Re: Ordner Inhalt anzeigen

#7

#7 Beitrag von gosia »

Hallo Josef,
Josef_K hat geschrieben:
Mittwoch 11. März 2020, 13:58
Da muss ich @gosia korrigieren. Unter Ansicht > Ordneransicht kann man zwischen Symbol-, Listen-, Miniatur- und Detailansich wählen und bei Miniaturansich kann man die größe er Vorschaubilder entweder mit Tastatureingabe (im Menü ganz unten) oder mit gedrückter STRG und dem Mausrad vergrößern oder verkleinern.
Ah ja, danke. Was es nicht alles gibt. Gut zu wissen, aber gebraucht habe ich es noch nie und werde es wohl auch in Zukunft nicht vermissen ;)
Was mich irritiert ist dieser Satz
PC01 hat geschrieben:
Mittwoch 11. März 2020, 06:52
ohne den Ordner zu öffnen
Hat zwar Lars schön illustriert, aber bei dieser Vorschau ist ja wohl spätestens bei 8 Hundebildern im Ordner auch Schluss mit lustig, oder?

viele Grüße gosia


Rüap612
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 20
Registriert: Sonntag 16. Februar 2020, 21:05
Wohnort: bei Stuttgart
CPU: Pentium4 4415U
GPU: Mesa DRI Intel(R) HD Graphics 610
Kernel: 5.4.28-1
DE: MATE 1.24.0
GPU Treiber: video-linux
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Ordner Inhalt anzeigen

#8

#8 Beitrag von Rüap612 »

Hallo zusammen,
gosia hat geschrieben:
Mittwoch 11. März 2020, 14:57
Hat zwar Lars schön illustriert, aber bei dieser Vorschau ist ja wohl spätestens bei 8 Hundebildern im Ordner auch Schluss mit lustig, oder?
Stimmt, ich vermute aber, dass es weniger darum geht Bilder in dieser Vorschau anzuschauen, sondern mehr, dass er auf einen Blick sehen kann welche (also ob Fotos oder vielleicht sogar beispielsweise Dokumente) Dateien sich in dem Ordner befinden. Allerdings ob die Anzeige von Nicht-Foto-Dateien auch gelingt weiß ich nicht!?

Grüße Rüap

Benutzeravatar

Sachse
Forum Kenner
Forum Kenner
Beiträge: 193
Registriert: Mittwoch 5. Juni 2019, 10:16
Wohnort: Berlin
CPU: Intel Core i3-2120 @ 4x 3.3GHz
GPU: AMD Caicos Radeon 6450A/7450A
Kernel: 5.4.36-1
DE: Xfce4
GPU Treiber: Freier Treiber
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Ordner Inhalt anzeigen

#9

#9 Beitrag von Sachse »

Hallo gosia,

über den Sinn und Zweck dieses Dolphins Features kann man durchaus gespaltener Meinung sein :D

Vielleicht haben die Entwickler den Ansatz verfolgt ,das man einen Ordner nur mit Katzen , einen nur mit Hunden...nur nackten Frauen..etc,
erstellt, und auf den ersten Blick sieht "Ahhhh Katzen".
Kann man zwar auch den Ordner gleich so benennen aber gut.

Aber zurück zur Sache - ich glaube nicht das dieses Feature unter Thunar realisierbar ist.
Dann hilft nur Dolphin installieren. Unter XFCE , würde ich nicht machen.

LG Lars

@Rüap612 - da warst du wohl schneller :D

Benutzeravatar

gosia
Forum Held
Forum Held
Beiträge: 1243
Registriert: Dienstag 24. Mai 2016, 13:33
CPU: Intel i5-3210M
GPU: Intel HD 4000
Kernel: 4.19
DE: Openbox
GPU Treiber: i915
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 198 Mal

Re: Ordner Inhalt anzeigen

#10

#10 Beitrag von gosia »

Hallo Lars,
ich bin gerührt,
Sachse hat geschrieben:
Mittwoch 11. März 2020, 15:45
auf den ersten Blick sieht "Ahhhh Katzen".
das "Ahhhh" hätte ich jetzt bei einem anderen Ordner erwartet, aber so ist es genau richtig ;)

viele Grüße gosia

Benutzeravatar

Sachse
Forum Kenner
Forum Kenner
Beiträge: 193
Registriert: Mittwoch 5. Juni 2019, 10:16
Wohnort: Berlin
CPU: Intel Core i3-2120 @ 4x 3.3GHz
GPU: AMD Caicos Radeon 6450A/7450A
Kernel: 5.4.36-1
DE: Xfce4
GPU Treiber: Freier Treiber
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Ordner Inhalt anzeigen

#11

#11 Beitrag von Sachse »

Hihi gosia ,

genau mein Humor :D - Ich wollte erst statt "Katzen" - "Miezen" schreiben, hab mir das aber wegen der Ironie dann vekniffen.

Grüße Lars


Themen Author
PC01
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 30
Registriert: Donnerstag 22. August 2019, 14:57
CPU: AMD 2 kerne 3,9 Ghz
GPU: Richland Radeon HD8470D ATI
Kernel: 4.19.66-1
DE: Sachsen
GPU Treiber: Linux
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Ordner Inhalt anzeigen

#12

#12 Beitrag von PC01 »

Halllo
Danke an euch ALLEN
ja ich habe lange nicht mehr so gelacht, da hab ich ja was angerührt. (mit dem Hund als Beispiel )
aber wie Sachse geschrieben hat genau diese Vorschaubilder meine ich, wenn man eine Sache sucht
die lange in Vergessenheit geraten ist sind dies Bilder eine gute Orientierung

Das ist das gute am KDE

PC01

Benutzeravatar

Sachse
Forum Kenner
Forum Kenner
Beiträge: 193
Registriert: Mittwoch 5. Juni 2019, 10:16
Wohnort: Berlin
CPU: Intel Core i3-2120 @ 4x 3.3GHz
GPU: AMD Caicos Radeon 6450A/7450A
Kernel: 5.4.36-1
DE: Xfce4
GPU Treiber: Freier Treiber
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Ordner Inhalt anzeigen

#13

#13 Beitrag von Sachse »

Moin PC01,

hab grade mal Dolphin unter XFCE installiert auf meinem Bastelrechner - kann man machen, allerdings finde ich das sich der Dateimanager,
optisch nicht gut in XFCE einfügt.
Denke das macht nur richtig Sinn mit KDE Desktop.
Auf dem Bild musste ich die Ordnervorschau schon stark zoomen das man die Bilder einigermaßen vernünftig deuten kann.
Bei einer Masse an Ordnern wird das dann so gezoomt, recht umständlich zu bedienen.

Also die Möglichkeit besteht - aber Geschmackssache eben , zudem bläst man sein XFCE unnötig mit KDE-Paketen auf.

Bild


ich habe lange nicht mehr so gelacht
So soll das sein - Spaß muss es ja schon etwas machen :D

Also die Wahl trifft man dann selbst wie man das bewerkstelligt, unter Thunar ist das so, definitiv nicht realisierbar.

Grüße Lars

Benutzeravatar

gosia
Forum Held
Forum Held
Beiträge: 1243
Registriert: Dienstag 24. Mai 2016, 13:33
CPU: Intel i5-3210M
GPU: Intel HD 4000
Kernel: 4.19
DE: Openbox
GPU Treiber: i915
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 198 Mal

Re: Ordner Inhalt anzeigen

#14

#14 Beitrag von gosia »

Hallo Lars,
Sachse hat geschrieben:
Donnerstag 12. März 2020, 08:09
die Wahl trifft man dann selbst wie man das bewerkstelligt, unter Thunar ist das so, definitiv nicht realisierbar.
So ist es. Aber auch wenn es mit Dolphin halbwegs geht sollte man eigentlich der alten Linux-Lehre folgen und für jede Aufgabe das richtige Werkzeug benutzen. Und da Dateimanager nunmal nur nebenbei oder gar nicht für die Bilderverwaltung gemacht sind, empfiehlt es sich doch, spätestens bei Anzahl Fotos > 100 auf echte Bilderverwaltungen zurückzugreifen. Für KDE z.B. Digikam
https://userbase.kde.org/Digikam/de
und für den Rest z.B. Shotwell
http://shotwell-project.org/doc/html/index.html
gibt sicher noch andere, aber das sind die, die mir so einfallen.

viele Grüße gosia


maroco
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 14
Registriert: Freitag 29. November 2019, 08:07
CPU: Dual Core Intel Core i5-7200U
GPU: Intel HD Graphics 620
Kernel: 5.4
DE: XFCE
GPU Treiber: i915
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Ordner Inhalt anzeigen

#15

#15 Beitrag von maroco »

gosia hat geschrieben:
Freitag 13. März 2020, 16:52
Und da Dateimanager nunmal nur nebenbei oder gar nicht für die Bilderverwaltung gemacht sind, empfiehlt es sich doch, spätestens bei Anzahl Fotos > 100 auf echte Bilderverwaltungen zurückzugreifen.
Die einzige mir bekannte Bildverwaltung, die die gewünschte Vorschau des Ordnerinhalts bietet, ist XnView MP.
Dateianhänge
Bildschirmfoto_2020-03-14.png
Bildschirmfoto_2020-03-14.png (220.05 KiB) 1640 mal betrachtet
MediaTerm, mein MediathekView-Client für die Kommandozeile: http://mediaterm.martikel.bplaced.net/

Antworten