Installation weiterer Programme unmöglich: "nicht genug freier Festplattenspeicher" Thema ist als GELÖST markiert

User helfen sich hier bei der Manjaro XFCE Edition!
Antworten

Themen Author
Clemens
Forum Kenner
Forum Kenner
Beiträge: 176
Registriert: Donnerstag 9. Januar 2020, 18:16
Wohnort: Rottweil
CPU: Intel i5-7400
GPU: nVidia GTX 1650
Kernel: 5.5.19
DE: FXCE
GPU Treiber: Linux / nVidia free
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Installation weiterer Programme unmöglich: "nicht genug freier Festplattenspeicher"

#1

#1 Beitrag von Clemens »

Hab endlich mein Manjaro installiert und alles lief fein auf meinem Fujitsu 751S Notebook. Dann hatte ich Redshift, KeePassXC, NextcloudClient und Seahorse installiert, aber noch nichts damit eingerichtet.

Weil das Notebook ab und zu den Lüfter stark beschleunigt, wollte ich zunächst noch die Temperaturen usw. anzeigen lassen und dazu PSensor installieren, das ich von Ubuntu kenne. Statt der Installation erschien die Meldung: "nicht genug freier Festplattenspeicher".

Das aber kann nicht sein, denn ich habe daraufhin sofort mit Gparted nachgeschaut. Überall noch riesig Platz vorhanden / frei. Der Taskmanager bestätigt, dass auch zugleich nur 20% belegt war. Meine Websuche brachte mir auch keine Ergebnisse, sodass ich nun hier frage.
Was haben Windows und ein U-Boot gemeinsam? – Sobald man auch nur ein Fenster öffnet, gehen die Probleme los.

Themen Author
Clemens
Forum Kenner
Forum Kenner
Beiträge: 176
Registriert: Donnerstag 9. Januar 2020, 18:16
Wohnort: Rottweil
CPU: Intel i5-7400
GPU: nVidia GTX 1650
Kernel: 5.5.19
DE: FXCE
GPU Treiber: Linux / nVidia free
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Installation weiterer Programme unmöglich: "nicht genug freier Festplattenspeicher"

#2

#2 Beitrag von Clemens »

Da ist wohl wieder was schief gelaufen:
Ich fand heraus, dass zwar GParted alle Partitionen korrekt anzeigt und viel freien Speicher in den Partitionen:
sda4 ext4 /boot 500MB
sda1 btrfs / 32GB
sda3 btrfs /home 198 GB
sda2 linux-swap 8GB

Aber wenn ich im Dateimanager unter Eigenschaften nach dem freien Platz schaue, so ist in /var/cache/ 100% Speicher und 0 Bytes von 33GB belegt.
Gleiches bei /var /etc oder /opt zeigt mir 0 Bytes von 33GB frei 100% belegt
Eigenschaften von /dev zeigt hingegen 2GB von 2GB frei (und hat auch keinen Inhalt).

Die Angaben im Dateimanager stehen also in Widerspruch zu GParted.
Welche Schlussfolgerung muss ich daraus ziehen?
Hat das doch noch was mit der Partitionierung bei der Installation zu tun? Wenn ja, was?
Was haben Windows und ein U-Boot gemeinsam? – Sobald man auch nur ein Fenster öffnet, gehen die Probleme los.
Benutzeravatar

gosia
Forum Held
Forum Held
Beiträge: 1280
Registriert: Dienstag 24. Mai 2016, 13:33
CPU: Intel i5-3210M
GPU: Intel HD 4000
Kernel: 4.19
DE: Openbox
GPU Treiber: i915
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 206 Mal

Re: Installation weiterer Programme unmöglich: "nicht genug freier Festplattenspeicher"

#3

#3 Beitrag von gosia »

Hallo Clemens,
ich finde die Partitionierung für btrfs ungünstig. Wenn Du schon btrfs benutzt, solltest Du auch Subvolumes für /home und /var anlegen, so wie hier beschrieben
https://forum.manjaro.org/t/howto-insta ... rfs/116466
das UEFI lässt Du natürlich weg und machst ein normales /boot

Mit den Größenangaben ist es bei btrfs mit den "üblichen" Werkzeugen so eine Sache, df u.ä. funktioniert da nicht. Da solltest Du zur Kontrolle zu

Code: Alles auswählen

sudo btrfs fi show
bzw.

Code: Alles auswählen

sudo btrfs fi df /mount/point
greifen.
https://btrfs.wiki.kernel.org/index.php ... s_of_space
Überhaupt ist btrfs nicht einfach noch ein anderes Filesystem wie ext4 usw., sondern durch seine Spezialität wie "copy on write" und snapshot empfiehlt es sich schon, sich vorher damit etwas auseinanderzusetzen. Zumal manches auch noch in die Kategorie "unstable" fällt.
Wenn Du es noch nicht gelesen haben solltest kann ich dir diese Seite empfehlen
https://wiki.archlinux.org/index.php/Btrfs
mit nützlichen Querverweisen zum btrfs-Wiki
https://btrfs.wiki.kernel.org/index.php/Main_Page

viele Grüße gosia

Themen Author
Clemens
Forum Kenner
Forum Kenner
Beiträge: 176
Registriert: Donnerstag 9. Januar 2020, 18:16
Wohnort: Rottweil
CPU: Intel i5-7400
GPU: nVidia GTX 1650
Kernel: 5.5.19
DE: FXCE
GPU Treiber: Linux / nVidia free
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal
Kontaktdaten:

Re: Installation weiterer Programme unmöglich: "nicht genug freier Festplattenspeicher"

#4

#4 Beitrag von Clemens »

Danke für deine wertvollen Links zum Thema btrfs.
Wenn ich die Beschreibungen dort richtig verstanden habe, deutet einiges darauf hin, dass sie nicht unbedingt den neuesten Stand der Entwicklung wiedergeben. Z.B. ist seit über einem Jahr btrfs in RAID 5 stabil (Heise-Meldung). Auch fand sich zum Thema Verschlüsselung noch der Hinweis auf das längst veraltete Truecrypt. Veracrypt ist der aktuelle Standard, wenn man, wie ich, auf eine verschlüsselte Platte sowohl von Linux als auch von Windows aus zugreifen möchte.

Was ich nicht wusste, ist z.B. die auch langfristig nicht lösbare Aufgabe, wie btrfs den freien, noch verfügbaren Speicherplatz eines Datenträgers berechnet und dass es für den Anwender kaum mehr möglich ist, mit vernünftigem Aufwand diesen noch verfügbaren Speicher festzustellen! – Damit sehe ich btrfs nur noch tauglich für wohl begründete spezielle Einsatzfälle – jedenfalls nicht für eine Installation auf meinem ohnehin etwas ältlichen Laptop.

Der von mir verlinkte Blog-Beitrag unter www.frumble.de ist somit sowohl technisch überholt als auch in gerade dem o.g. Punkt betr. freier Speicher lückenhaft / unvollständig.

So installiere ich nun also zum siebten Mal. – Ist die Zahl Sieben nicht irgendwie magisch oder heilig? :-)
Was haben Windows und ein U-Boot gemeinsam? – Sobald man auch nur ein Fenster öffnet, gehen die Probleme los.
Benutzeravatar

gosia
Forum Held
Forum Held
Beiträge: 1280
Registriert: Dienstag 24. Mai 2016, 13:33
CPU: Intel i5-3210M
GPU: Intel HD 4000
Kernel: 4.19
DE: Openbox
GPU Treiber: i915
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 206 Mal

Re: Installation weiterer Programme unmöglich: "nicht genug freier Festplattenspeicher"

#5

#5 Beitrag von gosia »

Hallo Clemens,
Clemens hat geschrieben: Dienstag 14. Januar 2020, 11:58 Ist die Zahl Sieben nicht irgendwie magisch oder heilig?
Kennst Du das?
"Über sieben Brücken musst du gehen
sieben dunkle Jahre überstehn
sieben Mal wirst du die Asche sein
aber einmal auch der helle Schein"

Text: Helmut Richter. gesungen von Karat

viele Grüße gosia
Benutzeravatar

Josef_K
Forum Kenner
Forum Kenner
Beiträge: 246
Registriert: Mittwoch 18. Mai 2016, 16:08
CPU: AMD Phenom II P920
GPU: AMD RS880M
Kernel: 5.5
DE: XFCE mit Fish
GPU Treiber: free
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Installation weiterer Programme unmöglich: "nicht genug freier Festplattenspeicher"

#6

#6 Beitrag von Josef_K »

Hallo Clemens, Hallo Gosia,

kennt ihr das:
Siebenmal in der Woche möcht' ich ausgeh'n
Siebenmal möcht' ich glücklich sein mit Dir
Siebenmal, siebenmal, das ist meine Lieblingszahl
Siebenmal klopfe ich an Deine Tür
Siebenmal frag' ich "Gehst Du mit mir tanzen?"
Siebenmal sagst Du "Ja", denn Du bist süß
Siebenmal, siebenmal, das ist meine Lieblingszahl
Siebenmal sind wir dann im Paradies
Leider ist mir nicht bekannt, wer das geschrieben hat, gesungen wurde dieses Lied 1957 von Vico Torriani.

Grüße
Josef
Benutzeravatar

gosia
Forum Held
Forum Held
Beiträge: 1280
Registriert: Dienstag 24. Mai 2016, 13:33
CPU: Intel i5-3210M
GPU: Intel HD 4000
Kernel: 4.19
DE: Openbox
GPU Treiber: i915
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 206 Mal

Re: Installation weiterer Programme unmöglich: "nicht genug freier Festplattenspeicher"

#7

#7 Beitrag von gosia »

Hallo Josef,
da habe ich ja was losgetreten ;) Klar kenne ich das, aber lang ist es her... das muss wohl in einem früheren Leben gewesen sein.
Josef_K hat geschrieben: Dienstag 14. Januar 2020, 18:21 Leider ist mir nicht bekannt, wer das geschrieben hat
das war Hans Bradtke, bis jetzt mir völlig unbekannt (wie das meist so ist mit Textdichtern)
https://de.wikipedia.org/wiki/Hans_Bradtke
Jetzt muss aber unbedingt noch was mit Caterina Valente kommen, und wenn es nur die Erwähnung ist, daß sie sieben Nummer-1-Hits hatte ;)
Aber ich befürchte, das sagt den jungen Hüpfern hier alles nichts, deshalb höre ich lieber auf...

viele Grüße gosia
Antworten