HDD Defekt? Thema ist als GELÖST markiert

Probleme bei der Installation von Hardware unter Manjaro Linux? Hier wird geholfen.</span
Antworten
Benutzeravatar

Themen Author
LaGGGer
Forum Held
Forum Held
Beiträge: 1600
Registriert: Freitag 26. Juni 2020, 18:53
CPU: AMD Ryzen 7 5800X
GPU: Sapphire Nitro+ AMD Radeon RX 7700 XT
Kernel: 6.8
Desktop-Variante: XFCE
GPU Treiber: amdgpu im Kernel
Hat sich bedankt: 149 Mal
Danksagung erhalten: 254 Mal

HDD Defekt?

#1

Beitrag von LaGGGer »

Hallo
Ich habe hier ein seltsames Problem mit einer älteren Festplatte die ich als Backup Medium für meinen IPod genutzt habe. Die habe ich Jahre nicht benutzt, jetzt habe ich sie wieder angeschlossen.
Alle Dateien sind da, aber ich kann nichts von der HDD kopieren, keine Ordner & Dateien darauf erstellen. Die HDD gehört nicht root. Das Dateisystem ist ext4
Die Fehlermeldung lautet wenn ich ein Ordner mit mehreren mp3 Dateien kopieren will. Der Ordner wird erstellt, aber:

Code: Alles auswählen

Fehler beim öffnen der Datei >>/run/media ...
Eingabe-/Ausgabefehler - Wollen sie diese Überspringen?
Das passiert bei jeder Datei. Wenn ich in Thunar einen Ordner anklicke und Zugriffsrechte auswähle, ist alles in Ordnung, bis auf die Gruppe. Die gehört autologin. Ich kann das nicht ändern, selbst als root nicht.
Wenn ich Thunar - root wähle, habe ich diese Fehlermeldung:

Code: Alles auswählen

>> /run/media ...<< konnte nicht geöffnet werden.
Fehler beim holen der Information für Datei >>/run/media ...<<:Eingabe-/Ausgabefehler.
Die HDD ist als /dev/sdb1 eingehängt. Hier die Meldungen von dmesg die sdb1 betreffen:

Code: Alles auswählen

dmesg
systemd-journald[431]: /var/log/journal/9cde603469bd4ccda1383931bee23536/user-1000.journal: Journal file uses a different sequence number ID, rotating.
[   19.701283] EXT4-fs warning (device sdb1): ext4_clear_journal_err:6287: Filesystem error recorded from previous mount: IO failure
[   19.732928] EXT4-fs warning (device sdb1): ext4_clear_journal_err:6295: Marked fs in need of filesystem check.
[   19.760487] EXT4-fs (sdb1): warning: mounting fs with errors, running e2fsck is recommended
[   19.797419] EXT4-fs (sdb1): recovery complete
[   19.797426] EXT4-fs (sdb1): mounted filesystem 8394399b-939a-41a5-bdd7-4d794e4e8394 r/w with ordered data mode. Quota mode: none.
[   20.137998] EXT4-fs error (device sdb1): ext4_mb_generate_buddy:1213: group 1, block bitmap and bg descriptor inconsistent: 0 vs 63759 free clusters
[   20.138005] Aborting journal on device sdb1-8.
[   20.199954] EXT4-fs (sdb1): Remounting filesystem read-only
[  327.736938] EXT4-fs (sdb1): error count since last fsck: 23
[  327.736945] EXT4-fs (sdb1): initial error at time 1430817280: ext4_mb_generate_buddy:756
[  327.736950] EXT4-fs (sdb1): last error at time 1718104915: ext4_mb_generate_buddy:1213
Kann man da was reparieren oder wars das mit der Festplatte?

EDIT
Habe grade noch temporäres mounten versucht:

Code: Alles auswählen

sudo mount -t ext4   /dev/sdb1 /media/Test
mount: /media/Test: WARNUNG: die Quelle ist schreibgeschützt und wird daher im Nur-Lese-Modus eingehängt.
°°
MfG LaGGGer
Benutzeravatar

gosia
Forum Held
Forum Held
Beiträge: 2285
Registriert: Dienstag 24. Mai 2016, 13:33
CPU: Intel i5-3210M
GPU: Intel HD 4000
Kernel: 4.19
Desktop-Variante: Openbox
GPU Treiber: i915
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 517 Mal

Re: HDD Defekt?

#2

Beitrag von gosia »

Hallo LaGGGer,
probiere doch zuerst mal die Empfehlung
LaGGGer hat geschrieben: Dienstag 11. Juni 2024, 14:19
running e2fsck is recommended
aber die FP darf nicht gemountet sein! Dann

Code: Alles auswählen

sudo e2fsck -p /dev/sdb1
und drauf achten, dass die FP tatsächlich noch sdb1 ist, sonst anpassen.
https://cleveruptime.com/docs/commands/e2fsck

viele Grüsse gosia
Benutzeravatar

Themen Author
LaGGGer
Forum Held
Forum Held
Beiträge: 1600
Registriert: Freitag 26. Juni 2020, 18:53
CPU: AMD Ryzen 7 5800X
GPU: Sapphire Nitro+ AMD Radeon RX 7700 XT
Kernel: 6.8
Desktop-Variante: XFCE
GPU Treiber: amdgpu im Kernel
Hat sich bedankt: 149 Mal
Danksagung erhalten: 254 Mal

Re: HDD Defekt?

#3

Beitrag von LaGGGer »

Hinweis
Das device hat sich geändert, Ich habe HDD die wieder zurück in ein mehrfach Festplattengehäuse gebaut wo sie ursprünglisch auch hingehört..
Zwischenzeitlich habe ich sie zum Testen direkt am PC angeschlossen, da war sie sdb1
#

Code: Alles auswählen

sudo blkid
/dev/sdc1: LABEL="Black1TB" UUID="8394399b-939a-41a5-bdd7-4d794e4e8394" BLOCK_SIZE="4096" TYPE="ext4" PARTUUID="000e9f24-01"
#
sudo e2fsck -p /dev/sdc1
Black1TB: sauber, 16936/61054976 Dateien, 44572634/244190208 Blöcke
°°
MfG LaGGGer
Benutzeravatar

Themen Author
LaGGGer
Forum Held
Forum Held
Beiträge: 1600
Registriert: Freitag 26. Juni 2020, 18:53
CPU: AMD Ryzen 7 5800X
GPU: Sapphire Nitro+ AMD Radeon RX 7700 XT
Kernel: 6.8
Desktop-Variante: XFCE
GPU Treiber: amdgpu im Kernel
Hat sich bedankt: 149 Mal
Danksagung erhalten: 254 Mal

Re: HDD Defekt?

#4

Beitrag von LaGGGer »

Hrmpf...
Muss wohl doch was gebracht habe, es geht wieder.
Danke dir.
°°
MfG LaGGGer
Antworten

Zurück zu „Manjaro Linux Hardware und Kernel“