HP Laserjet 1600 funktioniert nicht

Probleme bei der Installation von Hardware unter Manjaro Linux? Hier wird geholfen.</span
Antworten

Themen Author
loriot
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 10
Registriert: Dienstag 24. Dezember 2019, 22:57
CPU: Intel® Core™ i7-3740QM CPU @ 2.70GHz × 8
GPU: NVIDIA Corporation GK104GLM [Quadro K3000M]
Kernel: 5.4.2-1-MANJARO
Desktop-Variante: Gnome
GPU Treiber: Kernel driver in use: nouveau

HP Laserjet 1600 funktioniert nicht

#1

Beitrag von loriot »

Hallo,
ich habe ein Problem mit meinem "HP Laserjet 1600" der wurde ordentlich erkannt und eingerichtet, aber wenn ich etwas drucken möchte, passiert nichts, in der Warteschlange schaltet der Auftrag von "Verarbeitung läuft" auf "Angehalten" und das war es dann auch schon. Hat da einer eine Idee woran es liegen könnte? Rein physisch funktioniert der auch.
Schon einmal danke vorab für eure Hilfe.
Liebe Grüße

Holger63
Erfahrenes Foren Mitglied
Erfahrenes Foren Mitglied
Beiträge: 83
Registriert: Samstag 5. Juni 2021, 08:55
CPU: Intel i3
GPU: GeForce 8400 GS
Kernel: 5.10.36-2
Desktop-Variante: xfce
GPU Treiber: nvidia 340.108
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: HP Laserjet 1600 funktioniert nicht

#2

Beitrag von Holger63 »

Evtl. Probleme mit (oder ohne) hplip, schau hier mal rein

https://archived.forum.manjaro.org/t/is ... tzen/80521
Viele Grüße
Holger
Benutzeravatar

Manfrago
Forum Held
Forum Held
Beiträge: 693
Registriert: Dienstag 8. Dezember 2020, 17:23
Wohnort: Lubeca
CPU: ausschließlich i7/ 3.Gen.
GPU: Intel / Nvidia
Kernel: 5.4 / 5.10
Desktop-Variante: XFCE
GPU Treiber: Nvidia-390xx / Optimus qt
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal

Re: HP Laserjet 1600 funktioniert nicht

#3

Beitrag von Manfrago »

Holger63 hat geschrieben: Montag 30. August 2021, 10:24 Evtl. Probleme mit (oder ohne) hplip, schau hier mal rein
https://archived.forum.manjaro.org/t/is ... tzen/80521
Hm, die dort vorgeschlagenen Lösungen brachten aber offenbar nicht viel. Die letztendliche "Lösung" bestand darin, das Thema abzubrechen und MX zu installieren :)
Um überhaupt mal eine Basis zu schaffen und davon ausgehend, das der Drucker offenbar einen Status liefert...

Code: Alles auswählen

system-config-printer
würde ich mir noch

Code: Alles auswählen

sudo systemctl status cups.service
anschauen wollen, um überhaupt etwas zu dem Thema äußern zu können.
Ungesicherte Daten sind unwichtige Daten. Niemals einer Befehlszeile vertrauen, ohne zu wissen, was diese bewirkt.

Holger63
Erfahrenes Foren Mitglied
Erfahrenes Foren Mitglied
Beiträge: 83
Registriert: Samstag 5. Juni 2021, 08:55
CPU: Intel i3
GPU: GeForce 8400 GS
Kernel: 5.10.36-2
Desktop-Variante: xfce
GPU Treiber: nvidia 340.108
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: HP Laserjet 1600 funktioniert nicht

#4

Beitrag von Holger63 »

Manfrago hat geschrieben: Montag 30. August 2021, 17:02
Hm, die dort vorgeschlagenen Lösungen brachten aber offenbar nicht viel.
MX kann ja nicht die Lösung sein ;) , mir ging es um
das dortige Posting #5 von banjo.

Mangels eines älteren HP Druckers kann ich das hier nicht nachvollziehen,
mein neuerer Brother läuft und scannt prima mit dem passenden Treiber
aus dem AUR
Viele Grüße
Holger
Benutzeravatar

Manfrago
Forum Held
Forum Held
Beiträge: 693
Registriert: Dienstag 8. Dezember 2020, 17:23
Wohnort: Lubeca
CPU: ausschließlich i7/ 3.Gen.
GPU: Intel / Nvidia
Kernel: 5.4 / 5.10
Desktop-Variante: XFCE
GPU Treiber: Nvidia-390xx / Optimus qt
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal

Re: HP Laserjet 1600 funktioniert nicht

#5

Beitrag von Manfrago »

Holger63 hat geschrieben: Montag 30. August 2021, 20:21 ...mit dem passenden Treiber aus dem AUR
Klar, das wäre dann eventuell der nächste Step. Momentan wissen wir leider noch gar nicht, ob und wie der Drucker angebunden ist.
Ungesicherte Daten sind unwichtige Daten. Niemals einer Befehlszeile vertrauen, ohne zu wissen, was diese bewirkt.
Antworten