USB-Stick wird manchmal nur lesend gemounted

Probleme bei der Installation von Hardware unter Manjaro Linux? Hier wird geholfen.</span
Antworten
Benutzeravatar

Themen Author
marek.online
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: Sonntag 30. Mai 2021, 20:21
Wohnort: Berlin / Germany
CPU: 4 × AMD Phenom(tm) II X4 945 Processor
GPU: AMD CEDAR
Kernel: 5.12.2-1-MANJARO
Desktop-Variante: KDE Plasma 5.22.4
GPU Treiber: ATI Radeon HD 5000/6000/7350/8350
Hat sich bedankt: 4 Mal

USB-Stick wird manchmal nur lesend gemounted

#1

Beitrag von marek.online »

Hi!
Ich habe eine Merkwürdigkeit festgestellt, vielleicht findet sich ja eine Erklärung dazu:
Ich habe einen USB-Stick (eigentlich eine Micro-SD-Karte in einem USB-Adapter), mit dem ich kleine Daten vom Fremd-PCs auf mein Manjaro zuhause übertrage. Manchmal habe ich feststellen müssen, dass Manjaro den nur lesend einbindet ("Neu" im Kontextmenü ist ausgegraut.). Trenne ich den dann über die Geräteverwaltung, ziehe ihn ab und stecke ihn neu an, wird er wie gewohnt wieder schreibend eingebunden.
Gibt es irgend einen Weg, den Stick immer mit Schreibrechten einzubinden? Ein Workaround ist das sichere Entfernen, aber m.W. sollte vfat doch nichts zwischenspeichern, oder?
(Sorry, bin z.Zt. nicht an meinem Linux-Rechner...)

Ciao, Marek
"Es gibt nichts Schweres, nur Neues!"

Live Long and Prosper!
Ciao, Marek (%)
Benutzeravatar

Manfrago
Forum Held
Forum Held
Beiträge: 693
Registriert: Dienstag 8. Dezember 2020, 17:23
Wohnort: Lubeca
CPU: ausschließlich i7/ 3.Gen.
GPU: Intel / Nvidia
Kernel: 5.4 / 5.10
Desktop-Variante: XFCE
GPU Treiber: Nvidia-390xx / Optimus qt
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 119 Mal

Re: USB-Stick wird manchmal nur lesend gemounted

#2

Beitrag von Manfrago »

Das Phänomen kenne ich z.B., wenn in einem USB-SD Adapter eine SDHC-Karte oder einem SDHC Adapter eine SDXC-Karte steckt. Bei einigen (wenigen) Adaptern war/ist es möglich, per Firmeware eine entsprechende Unterstützung zu flashen. Einige ältere Leser funktionierten eventuell auch problemloser mit exFAT.
Ungesicherte Daten sind unwichtige Daten. Niemals einer Befehlszeile vertrauen, ohne zu wissen, was diese bewirkt.
Benutzeravatar

Themen Author
marek.online
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 4
Registriert: Sonntag 30. Mai 2021, 20:21
Wohnort: Berlin / Germany
CPU: 4 × AMD Phenom(tm) II X4 945 Processor
GPU: AMD CEDAR
Kernel: 5.12.2-1-MANJARO
Desktop-Variante: KDE Plasma 5.22.4
GPU Treiber: ATI Radeon HD 5000/6000/7350/8350
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: USB-Stick wird manchmal nur lesend gemounted

#3

Beitrag von marek.online »

Manfrago hat geschrieben: Montag 5. Juli 2021, 16:28 Einige ältere Leser funktionierten eventuell auch problemloser mit exFAT.
Danke, das probiere ich mal...
"Es gibt nichts Schweres, nur Neues!"

Live Long and Prosper!
Ciao, Marek (%)
Antworten