Drucker Installation schlägt fehl!

Probleme bei der Installation von Hardware unter Manjaro Linux? Hier wird geholfen.</span
Antworten

Themen Author
stevebiker
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 47
Registriert: Montag 17. Dezember 2018, 14:32
CPU: AMD Ryzen 5 2600 6Core
GPU: Nvidia GeForce GTX 1070
Kernel: 5.6.3-2
DE: KDE-Plasma
GPU Treiber: Nvidia 440.82
Hat sich bedankt: 7 Mal

Drucker Installation schlägt fehl!

#1

#1 Beitrag von stevebiker »

Hi,
ich schon wieder!
Ich wollte meinen Drucker installieren. Was in Mint mit einem Klick erledigt war, ist in Manjaro leider nicht zu schaffen!
In Einstellungen-Drucker-Drucker hinzufügen, natürlich entsperrt mit root-Passwort, erscheint mein Drucker noch korrekt in der Auswahl.
Siehe screenshot.
Aber egal welchen ich nehme, es kommt die Meldung "Drucker konnte nicht usw.
siehe 2ten screenshot.
Nun weiß ich leider nicht weiter.
Vielleicht könnt Ihr mir auch dabei helfen?

Danke und Gruß,
Stefan
P.s.: Ach ja, der Drucker ist ein Epson XP830
Was bedeutet, mit dem Scanner wird es wohl auch das selbe Problem sein!
Noch ein Nachtrag;
ich habe turboprint installiert, damit ist der Drucker einsatzbereit. Allerdings habe ich bei der Installation bei der Erweiterten Installation doch eine Fehlermeldung.
Anbei der interessante Teil des Logs:
loading packages...
resolving dependencies...
looking for conflicting packages...
Packages (1) libgnome-data-2.32.1-7
Total Installed Size: 3.80 MiB
Net Upgrade Size: 0.00 MiB
:: Proceed with installation? [Y/n]
checking keyring...
checking package integrity...
loading package files...
checking for file conflicts...
checking available disk space...
:: Processing package changes...
reinstalling libgnome-data...
ldconfig: File /usr/lib/libORBit-2.so.0 is too small, not checked.
ldconfig: /usr/lib/libORBit-2.so.0 is not a symbolic link
:: Running post-transaction hooks...
(1/2) Arming ConditionNeedsUpdate...
(2/2) Installing GConf schemas...
warning: libgnome-data-2.32.1-7 is up to date -- reinstalling
rm -rf /tmp/bauh/aur/build_1585136537

sudo -S pacman -S l --noconfirm

error: target not found: l
rm -rf /tmp/bauh/aur/build_1585134927

rm -rf /tmp/bauh/aur/build_1585134564
Dateianhänge
Bildschirmfoto vom 2020-03-25 11-59-18.png
Bildschirmfoto vom 2020-03-25 11-59-18.png (6.69 KiB) 1693 mal betrachtet
Bildschirmfoto vom 2020-03-25 11-57-59.png
Bildschirmfoto vom 2020-03-25 11-57-59.png (22.76 KiB) 1693 mal betrachtet

Benutzeravatar

gosia
Forum Held
Forum Held
Beiträge: 1251
Registriert: Dienstag 24. Mai 2016, 13:33
CPU: Intel i5-3210M
GPU: Intel HD 4000
Kernel: 4.19
DE: Openbox
GPU Treiber: i915
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 200 Mal

Re: Drucker Installation schlägt fehl!

#2

#2 Beitrag von gosia »

Hallo stevebiker,
keine Antwort, nur eine Menge Unklarheiten, die IMHO der Klärung bedürfen (liegt aber eher an mir):
stevebiker hat geschrieben:
Mittwoch 25. März 2020, 12:02
ich habe turboprint installiert, damit ist der Drucker einsatzbereit.
Das bedeutet, der Drucker druckt und dich beunruhigt nur diese Meldung?
stevebiker hat geschrieben:
Mittwoch 25. März 2020, 12:02

Code: Alles auswählen

ldconfig: File /usr/lib/libORBit-2.so.0 is too small, not checked.
ldconfig: /usr/lib/libORBit-2.so.0 is not a symbolic link
Nun ja, letzte Zeile bedeutet das, was da steht, /usr/lib/libORBit-2.so.0 is not a symbolic link
müsste man nachsehen, was

Code: Alles auswählen

ls -l /usr/lib/libORBit-2.so.0
ausgibt.
Aber wenn das der LogFile von Turboprint ist schlage ich vor, bei TurboPrint nachzufragen, ist ja wohl ein kommerzielles Angebot, für das Du bezahlst. Ansonsten kann ich nichts zu Turboprint sagen, wie und ob es mit Cups zusammenarbeitet.
Was Du hier machen willst
stevebiker hat geschrieben:
Mittwoch 25. März 2020, 12:02

Code: Alles auswählen

sudo -S pacman -S l --noconfirm
entzieht sich meiner Kenntnis. Das

Code: Alles auswählen

sudo -S
(Prompt zu StandardError und Passwort von StandardIn) mag ja noch gehen -> man kann sich auch von hinten durch die Brust ins Auge schiessen, aber warum? Warum nicht einfach

Code: Alles auswählen

sudo pacman -S IRGENDWAS
Der Rest ist vielleicht nur ein Schreibfehler?
stevebiker hat geschrieben:
Mittwoch 25. März 2020, 12:02
pacman -S l --noconfirm
soll das heissen?

Code: Alles auswählen

pacman -Sl
auflisten aller Pakete eines Repos? Aber was suchst Du da? Sorry, Verwirrung meinerseits? Und --noconfirm, no, vergiss bitte diese Option, die führt am schnellsten zu einem defekten System.
Um noch was halbwegs vernünftiges zu sagen, dieser Link
https://wiki.archlinux.org/index.php/CU ... lems#Epson
Ob's hilft, keine Ahnung, ist immer schwierig, wenn man nicht genau diesen Drucker auch besitzt. Und wie gesagt, keine Ahnung, wie sich Turboprint und Cups zusammen vertragen. Aber epson-inkjet-printer-escpr oder epson-inkjet-printer-escpr2 ist ja schnell installiert - und genauso schnell wieder runter, wenn es nicht klappt.

viele Grüße gosia

Benutzeravatar

Josef_K
Forum Kenner
Forum Kenner
Beiträge: 230
Registriert: Mittwoch 18. Mai 2016, 16:08
CPU: AMD Phenom II P920
GPU: AMD RS880M
Kernel: 5.5
DE: XFCE mit Fish
GPU Treiber: free
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Drucker Installation schlägt fehl!

#3

#3 Beitrag von Josef_K »

Hallo stevebiker,

dir fehlt nur der richtige Treiber, epson-inkjet-printer-escpr. Ich bin mir jetzt nicht sicher, ob der in den Repos oder noch im AUR ist. Mit diesem Treiber sollte auch der Scanner funktionieren.

Grüße
Josef

Gosia war wieder einmal schneller.


Themen Author
stevebiker
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 47
Registriert: Montag 17. Dezember 2018, 14:32
CPU: AMD Ryzen 5 2600 6Core
GPU: Nvidia GeForce GTX 1070
Kernel: 5.6.3-2
DE: KDE-Plasma
GPU Treiber: Nvidia 440.82
Hat sich bedankt: 7 Mal

Re: Drucker Installation schlägt fehl!

#4

#4 Beitrag von stevebiker »

Vielen Dank Euch Beiden!
Nun der Drucker druckt perfekt mit Turboprint, ich denke, auf cups werde ich verzichten. Turboprint bietet praktisch Alle Optionen wie in Windows, nur viel übersichtlicher. Cups werde ich vielleicht installieren, wenn die ziemlich mühsame Einrichtungsphase vorbei ist!
Im Moment habe ich noch ziemlich viele Baustellen.
Ich denke hier könnte man auch auf "Erledigt" setzen. Die Möglichkeit es selbst zu erledigen gibt es in diesem Forum wohl nicht.

Gruß,
Stefan

Benutzeravatar

Sachse
Forum Kenner
Forum Kenner
Beiträge: 198
Registriert: Mittwoch 5. Juni 2019, 10:16
Wohnort: Berlin
CPU: Intel Core i3-2120 @ 4x 3.3GHz
GPU: AMD Caicos Radeon 6450A/7450A
Kernel: 5.4.36-1
DE: Xfce4
GPU Treiber: Freier Treiber
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Drucker Installation schlägt fehl!

#5

#5 Beitrag von Sachse »

Hallo Josef_K,

rein informativ,
epson-inkjet-printer-escpr
als auch
epson-inkjet-printer-escpr2
kommen beide aus den AUR , klappt tadellos , aus eigener Erfahrung.


LG Lars

Benutzeravatar

Josef_K
Forum Kenner
Forum Kenner
Beiträge: 230
Registriert: Mittwoch 18. Mai 2016, 16:08
CPU: AMD Phenom II P920
GPU: AMD RS880M
Kernel: 5.5
DE: XFCE mit Fish
GPU Treiber: free
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Drucker Installation schlägt fehl!

#6

#6 Beitrag von Josef_K »

Hallo Lars,
Sachse hat geschrieben:
Mittwoch 25. März 2020, 15:54
epson-inkjet-printer-escpr

als auch

epson-inkjet-printer-escpr2

kommen beide aus den AUR , klappt tadellos , aus eigener Erfahrung.
Es ist schon länger her, dass ich diesen Treiber unter Manjaro installiert habe. Aktuell arbeite ich hauptsächlich mit Voidlinux und da ist er in den Repos.

Grüsse
Josef

Antworten