Brauche Duckerempfehlung

Probleme bei der Installation von Hardware unter Manjaro Linux? Hier wird geholfen.</span
Antworten

Themen Author
PitFid
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: Donnerstag 28. Februar 2019, 10:56
CPU: 4 x Intel Xeon W3565 @ 3.20 GHz
GPU: ?
Kernel: 4.20.11-1.MANJARO
DE: ?
GPU Treiber: video-nvidia-340xx
Hat sich bedankt: 4 Mal

Brauche Duckerempfehlung

#1

#1 Beitrag von PitFid » Donnerstag 28. Februar 2019, 11:34

Hallo zusammen,
da ich mir einen Laser Multifunktionsdrucker zulegen will und mir Probleme mit Treiberinstallationen ersparen möchte, bräuchte ich ein paar Tipps welche Drucker in dieser Hinsicht grundsätzlich keine Probleme bereiten ...
Danke für eure Unterstützung :)

Benutzeravatar

djeli
Forum Gott
Forum Gott
Beiträge: 412
Registriert: Samstag 21. Mai 2016, 12:12
GPU:
Kernel:
DE:
GPU Treiber:
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Brauche Duckerempfehlung

#2

#2 Beitrag von djeli » Donnerstag 28. Februar 2019, 11:38

Ich hab nen alten Büro Knecht Samsung-M2070,Problemlos eingerichtet.


Themen Author
PitFid
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 3
Registriert: Donnerstag 28. Februar 2019, 10:56
CPU: 4 x Intel Xeon W3565 @ 3.20 GHz
GPU: ?
Kernel: 4.20.11-1.MANJARO
DE: ?
GPU Treiber: video-nvidia-340xx
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: Brauche Duckerempfehlung

#3

#3 Beitrag von PitFid » Donnerstag 28. Februar 2019, 13:13

Also Samsung ist schon mal zu empfehlen!?
Bei welchen Marken sollte man vorsichtig sein?

Benutzeravatar

LQ
Forum Kenner
Forum Kenner
Beiträge: 186
Registriert: Donnerstag 5. Januar 2017, 05:43
GPU:
Kernel:
DE:
GPU Treiber:
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Brauche Duckerempfehlung

#4

#4 Beitrag von LQ » Donnerstag 28. Februar 2019, 23:44

PitFid hat geschrieben:
Donnerstag 28. Februar 2019, 11:34
Hallo zusammen,
da ich mir einen Laser Multifunktionsdrucker zulegen will und mir Probleme mit Treiberinstallationen ersparen möchte, bräuchte ich ein paar Tipps welche Drucker in dieser Hinsicht grundsätzlich keine Probleme bereiten ...
Danke für eure Unterstützung :)
Drucken können alle, scannen ist aber eine ganz andere Geschichte.
Bevor du ein MFC Gerät kaufst, lohnt ein blick auf:

http://www.sane-project.org/sane-mfgs.html

MfG

Benutzeravatar

m-bostaurus
Forum Kenner
Forum Kenner
Beiträge: 203
Registriert: Mittwoch 18. Mai 2016, 19:44
Wohnort: Nürnberg
CPU: i5-6500 / i5
GPU: nVidia GTX 1070Ti / nVidia
Kernel: 501/419
DE: stable (LXQt, Mate, KDE, XFCE)
GPU Treiber: nVidia - proprietär auf beiden Rechnern
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Brauche Duckerempfehlung

#5

#5 Beitrag von m-bostaurus » Freitag 1. März 2019, 11:08

Habe letztens erfolgreich in wenigen Minuten den Netzwerkdrucker HP HP_ColorLaserJet_MFP_M278-M281 eingerichtet. Bei hplip muss man ein Plugin für den Scanner von der HP-Seite herunterladen.

Benutzeravatar

nrde
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 31
Registriert: Samstag 2. März 2019, 17:47
Wohnort: Niedersachsen
CPU: Intel Core i7-7700K
GPU: AMD Radeon R9 380
Kernel: 5.0
DE: i3
GPU Treiber: amdgpu
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Brauche Duckerempfehlung

#6

#6 Beitrag von nrde » Samstag 2. März 2019, 19:26

Ich habe ein Wlan Gerät von Brother im Einsatz und bin sehr zufrieden damit. (DCP-7055W)
Funktionalität und Druckqualität ist so gut wie unter Windows.
Für Brother gibt eine Anleitung im ArchWiki. Drucker und Scanner müssen separat über AUR installiert werden, ist aber ruckzuck erledigt.
Generell würde ich vor einen Kauf im AUR nachschauen, ob schon jemand ein passendes Treiberpaket bereitgestellt hat.
Ich habe den Drucker zur Sicherheit im Router eine feste IP zugewiesen, falls die Software mit einen IP-Wechsel nicht zurecht kommt.

Antworten