Erfahrungsbericht: Manjaro auf Xiaomi Air 2018

Probleme bei der Installation von Hardware unter Manjaro Linux? Hier wird geholfen.</span
Antworten
Benutzeravatar

Themen Author
Boba.F
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 7. Februar 2019, 09:16
CPU: Core-i7-8550U-
GPU: NVIDIA GeForce MX150
Kernel: 4.19.16-1-MANJARO (linux419)
DE: ---
GPU Treiber: ---

Erfahrungsbericht: Manjaro auf Xiaomi Air 2018

#1

#1 Beitrag von Boba.F » Donnerstag 7. Februar 2019, 10:11

Hallo Zusammen,
ich bin noch ganz neu hier, daher ersteinmal Hallo von meiner Seite.
Ich nutzte nun seit fast 2 Monaten das neue Xiaomi Air unter Manjaro und wollte hier mal kurz meine bisherigen Erfahrungen festhalten.
Auch vor dem Hintergrund, dass es vllt. dem ein oder andrem bei der Entscheidung hilft, welches Notebook sich noch für Manjaro eignet, oder ggf. ähnliche Probleme auftreten:

Zum Gerät:
wer es kennt, weiß wie es es: Leider KEIN offizieller Verkauf in Deutschland, aber über einige Internetanbieter erhältlich.
z.B. https://www.gearbest.com/laptops/pp_160 ... id=1349303

Basic Information: Xiaomi

Code: Alles auswählen

Caching: 8MB
Core: 2.5GHz,Quad Core
CPU: Intel Core i7-8550U
CPU Brand: Intel
Graphics Capacity: 2G
Graphics Chipset: NVIDIA GeForce MX150 
Model: Air 13.3                                         
 OS: Windows 10
Power Consumption: 7.5W              
Process Technology: 14nm
Threading: 8
CPU Series: Core i7
Hard Disk Interface Type: M.2
Hard Disk Memory: 256GB SSD
RAM: 8GB
RAM Type: DDR4
Bluetooth: Bluetooth 4.1
WIFI: 802.11 a/b/g/n/ac wireless internet
Display Ratio: 16:9
Screen resolution: 1920 x 1080 (FHD)
Screen size: 13.3 inch
Screen type: IPS
Camera type: Single camera
Front camera: 1.0MP
3.5mm Headphone Jack: Yes
Standard HDMI Slot: Yes
Type-C: Yes
USB Host: Yes (2x USB 3.0 Host)
AC adapter: 100-240V 5V 2A
Battery Type: 7.4V / 5400mAh, Li-ion polymer battery
Fingerprint Identification: Supported

Da eine Auslieferung nur im Chinesischem Windows 10 erfolgt, und ich neben meinem PC(win10) und einige VMs mit Linux daheim, gerne ein ein permanentes LinuxNotebook für die Arbeit und die Uni haben wollte, wurde bei Ankunft das Gerät geplättet und gleich Manjaro aufgespielt.
Dabei gab es NULL Problem. Ich habe noch einige Treiber nachträglich aktualisiert aber ansonsten war das gerät direkt einsatzbereit.
Einziges Manko, das Tastaturlayout ist natürlich auf US, aber ich war überrascht wie wenig ich aktuell auf die Tastenbeschriftung achte, daher einfach im System auf Deutsch umgeschaltet und mehr oder weniger intuitiv losgetippt. Klappt auch beim Coding sehr gut.

Bisherige Probleme: via HDMI wird aktuell noch kein Ton mit übertragen, da muss ich noch eine Lösung finden, oder gibt es hier in der Community Vorschläge woran das liegen kann?

TOP:
Akkuleistung ist super, unter Ubuntu hatte ich dort auch mit LaptopMode schon einige Probleme, sehe ich bisher unter Manjaro und bei diesem Gerät nicht. Auch bei der FIlm-, und Spiele-Wiedergabe, sowie Bluetooth und WLAN Modulen bisher keinen Probleme.
Sollten welche auftreten werde ich sie einfach mit hier aufnehmen.
Grüße an alle.

Benutzeravatar

djeli
Forum Gott
Forum Gott
Beiträge: 409
Registriert: Samstag 21. Mai 2016, 12:12
GPU:
Kernel:
DE:
GPU Treiber:
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Erfahrungsbericht: Manjaro auf Xiaomi Air 2018

#2

#2 Beitrag von djeli » Donnerstag 7. Februar 2019, 12:17

Hallo
Zu HDMI und Ton

Code: Alles auswählen

pavucontrol
installieren ,wenn nicht schon gemacht.
Damit kann jeder Sound auf ein Ausgabemedium umgeleitet werden.

Benutzeravatar

linuxkumpel
Forum Held
Forum Held
Beiträge: 566
Registriert: Montag 23. Mai 2016, 17:29
Wohnort: Strausberg | M
CPU: Intel Core i3-4030U 4x 1.8GHz 64 bit
GPU: Intel Haswell-ULT (Intel HD Graphics 4400)
Kernel: 4.19 / 5.0
DE: Manjaro 18.0.4 Illyria Xfce 4.13.2
GPU Treiber: Intel i915
Hat sich bedankt: 11 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungsbericht: Manjaro auf Xiaomi Air 2018

#3

#3 Beitrag von linuxkumpel » Donnerstag 7. Februar 2019, 12:32

Willkommen bei uns und danke für den Bericht. Habe die Geräte von Xiaomi auch unter Beobachtung. Allerdings Tastatur-Layout schreckt eben ab. Z und Y wäre ja noch zu verkraften, aber die Sonderzeichen ... Wahrscheinlich nur eine Frage der Gewöhnung. ;)

Benutzeravatar

Themen Author
Boba.F
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 7. Februar 2019, 09:16
CPU: Core-i7-8550U-
GPU: NVIDIA GeForce MX150
Kernel: 4.19.16-1-MANJARO (linux419)
DE: ---
GPU Treiber: ---

Re: Erfahrungsbericht: Manjaro auf Xiaomi Air 2018

#4

#4 Beitrag von Boba.F » Freitag 8. Februar 2019, 10:07

Danke für die schnelle Rückmeldung;
"pavucontrol"
hab ich nur leider wird mir der Monitor nicht als Ausgabegerät angezeigt.

Benutzeravatar

djeli
Forum Gott
Forum Gott
Beiträge: 409
Registriert: Samstag 21. Mai 2016, 12:12
GPU:
Kernel:
DE:
GPU Treiber:
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 24 Mal

Re: Erfahrungsbericht: Manjaro auf Xiaomi Air 2018

#5

#5 Beitrag von djeli » Freitag 8. Februar 2019, 11:45

Code: Alles auswählen

lspci | grep -i audio 
zeige doch bitte die Ausgabe von obigen Befehl

Antworten