Pinephone Login funktioniert nicht mehr

Antworten

Themen Author
Pochi23
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 20
Registriert: Samstag 29. August 2020, 05:16
CPU: Ryzen 5 3400G
GPU: Vega 11
Kernel: 5.10.2- Manjaro
Desktop-Variante: KDE Plasma 5.20.4
GPU Treiber: Mesa 20.3.1
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Pinephone Login funktioniert nicht mehr

#1

Beitrag von Pochi23 »

Ich habe das Pinephone Community Edition mit Manjaro Phosh.

Jetzt hab ich gestern die Option gefunden, dass Passwort zu ändern.

Standard ist ja bei allen Phones 123456

Habe das auf ein persönliches Passwort von mir geändert.

Das hat auch sofort geklappt.

Nur heute will ich mich wieder einloggen und es funktioniert nicht mehr.

Auch das Alte Passwort natürlich nicht mehr.

Das gibt es ja nicht. Gestern hab ich mich mehrmals mit dem neuen Passwort eingeloggt,
heute geht es auf einmal nicht mehr.

Ich hab den Akku mal raus genommen und neu gestartet, aber das hilft nichts.

Hat vielleicht irgendwer eine Idee was man da jetzt machen kann?

Eine Neuinstallation will ich wenn es geht vermeiden.

Themen Author
Pochi23
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 20
Registriert: Samstag 29. August 2020, 05:16
CPU: Ryzen 5 3400G
GPU: Vega 11
Kernel: 5.10.2- Manjaro
Desktop-Variante: KDE Plasma 5.20.4
GPU Treiber: Mesa 20.3.1
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

#2

Beitrag von Pochi23 »

Nach etlichen Versuchen hat es wieder funktioniert.

Ich kann es mir selbst nicht erklären.

Ich hoffe, dass kommt nicht wieder vor :)
Benutzeravatar

MichaelP
Forum Kenner
Forum Kenner
Beiträge: 136
Registriert: Samstag 26. Januar 2019, 13:25
CPU: AMD Ryzen 7 1800
GPU: NVIDIA GT1080
Kernel: 5.11.1
Desktop-Variante: KDE
GPU Treiber: video-nvidia-460xx
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Pinephone Login funktioniert nicht mehr

#3

Beitrag von MichaelP »

Hi Pochi23,

vieleicht ist "Pinephone" die falsche Bezeichnung, richtig wäre "Painfull" >:D
Ist nur ein Scherz, ich kenne das Handy nicht und weiß auch nicht, ob es "smart" ist... ;)

Gruß Michael
Ernsthaft: Gibt es schon einen Erfahrungsbericht hier im Forum? Wäre prima!!!
Antworten