Nach Start jedesmal Stereo statt 5.1

Support rund um die Manjaro KDE Edition findet man in dieser Kategorie!
Antworten
Benutzeravatar

Themen Author
Triborn
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: Mittwoch 29. Juli 2020, 20:19
CPU: i5-4690
GPU: Nvidia GTX 960
Kernel: 5.6.19-2-MANJARO
DE: KDE
GPU Treiber: Nvidia

Nach Start jedesmal Stereo statt 5.1

#1

#1 Beitrag von Triborn »

Hallo,
wenn ich Manjaro starte, muß ich im Alsamixer auf 6 Kanäle umstellen, wenn ich mich dann Ab- und wieder Anmelde steht auch in meiner Audioausgabe 5.1, aber beim nächsten Start von Manjaro werden mir wieder nur 2 Kanäle angezeigt.
Das hier habe ich in /etc/pulse/daemon.conf so eingestellt:

Code: Alles auswählen

enable-lfe-remixing=yes
default-sample-channels = 6
Aber hilft auch nicht.
Hier meine Soundkarten:

Code: Alles auswählen

~]$ cat /proc/asound/cards
 0 [PCH            ]: HDA-Intel - HDA Intel PCH
                      HDA Intel PCH at 0xf7210000 irq 33
 1 [NVidia         ]: HDA-Intel - HDA NVidia
                      HDA NVidia at 0xf7080000 irq 17
 2 [M2496          ]: ICE1712 - M Audio Audiophile 24/96
                      M Audio Audiophile 24/96 at 0xc040, irq 18
Genutzt wird momentan nur die Karte 0 (HDA-Intel)

Benutzeravatar

LaGGGer
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 25
Registriert: Freitag 26. Juni 2020, 18:53
CPU: AMD Ryzen 7 1700X
GPU: NVIDIA GP106 [GeForce GTX 1060 6GB]
Kernel: 5.6
DE: XFCE
GPU Treiber: nouveau
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Nach Start jedesmal Stereo statt 5.1

#2

#2 Beitrag von LaGGGer »

Hallo

Ich nutze zwar XFCE, aber auch bei KDE sollte es funktionieren. Ich benutze zur Konfiguration die grafische GUI PulseAudiuo Lautstärkeregler, wenn nicht vorhanden muss pavucontrol installiert werden
Da kann man unter Konfiguration die Kanäle einstellen oder auch Soundkarten abschalten die nicht benötigt werden.
pavucontrol behällt die Einstellungen.
°°
MfG LaGGGer

Benutzeravatar

djeli
Forum Held
Forum Held
Beiträge: 517
Registriert: Samstag 21. Mai 2016, 12:12
GPU:
Kernel:
DE:
GPU Treiber:
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: Nach Start jedesmal Stereo statt 5.1

#3

#3 Beitrag von djeli »

Hallo Triborn

Wenn der Tipp von LaGGGer kein erfolg hatte .
Lösche mal den Ordner

Code: Alles auswählen

/home/ (USER) /.config/pulse/
Für User dein Name eingeben,dann einen Neustart machen,dabei wird der Ordner neu angelegt.

djeli

Benutzeravatar

Themen Author
Triborn
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: Mittwoch 29. Juli 2020, 20:19
CPU: i5-4690
GPU: Nvidia GTX 960
Kernel: 5.6.19-2-MANJARO
DE: KDE
GPU Treiber: Nvidia

Re: Nach Start jedesmal Stereo statt 5.1

#4

#4 Beitrag von Triborn »

Danke für eure Antworten.

Über Pavucontrol, hatte ich auch mit als erstes ausprobiert, wurde mir 5.1 Auswahl nur bei dem nicht genutzten HDMI Ausgang angeboten, aber nicht bei der Intel Karte.
Den Pulse-Ordner im Home hab ich gelöscht, aber auch dort keine Änderung mit erreicht.

Benutzeravatar

LaGGGer
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 25
Registriert: Freitag 26. Juni 2020, 18:53
CPU: AMD Ryzen 7 1700X
GPU: NVIDIA GP106 [GeForce GTX 1060 6GB]
Kernel: 5.6
DE: XFCE
GPU Treiber: nouveau
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Nach Start jedesmal Stereo statt 5.1

#5

#5 Beitrag von LaGGGer »

Hab da was ergoogelt...https://www.linuxforen.de/forums/showth ... -Speichern

Ich zitiere:
Frage: Wie geht das? mein Alsamixer vergisst immer alles. d.h. ich muss nach jedem Reboot den Sound erst anmachen, weil ALSA-Mixer alles wieder ausgemacht hat.

Antwort: Mit alsactl store kannst du sie speichern und mit alsactl restore wiederherstellen.

gib mal alsactl -help ein, da steht das auch drin.

Edit
Weiter unten auf der Seite steht noch ein Hinweis dazu: das automatische Speichern und Laden läßt sich über die modprobe.conf lösen.
°°
MfG LaGGGer

Benutzeravatar

Themen Author
Triborn
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: Mittwoch 29. Juli 2020, 20:19
CPU: i5-4690
GPU: Nvidia GTX 960
Kernel: 5.6.19-2-MANJARO
DE: KDE
GPU Treiber: Nvidia

Re: Nach Start jedesmal Stereo statt 5.1

#6

#6 Beitrag von Triborn »

Danke LaGGer,

das hat funktioniert

Benutzeravatar

LaGGGer
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 25
Registriert: Freitag 26. Juni 2020, 18:53
CPU: AMD Ryzen 7 1700X
GPU: NVIDIA GP106 [GeForce GTX 1060 6GB]
Kernel: 5.6
DE: XFCE
GPU Treiber: nouveau
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Nach Start jedesmal Stereo statt 5.1

#7

#7 Beitrag von LaGGGer »

Triborn hat geschrieben:
Donnerstag 30. Juli 2020, 21:02
Danke LaGGer,

das hat funktioniert
Gerne.

Nur noch ne Frage, vielleicht brauch ich das auch mal. Musst du alsactl restore in den Autostart setzen beziehungsweise mit der modprobe.conf arbeiten?
Oder reicht das einmalige ausführen von alsactl store nachdem du im Alsamixer die Einstellungen gemacht hast?
°°
MfG LaGGGer

Benutzeravatar

djeli
Forum Held
Forum Held
Beiträge: 517
Registriert: Samstag 21. Mai 2016, 12:12
GPU:
Kernel:
DE:
GPU Treiber:
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 46 Mal

Re: Nach Start jedesmal Stereo statt 5.1

#8

#8 Beitrag von djeli »

Code: Alles auswählen

Oder reicht das einmalige ausführen von alsactl store nachdem du im Alsamixer die Einstellungen gemacht hast?
Es reicht einmalig
Es werden alle einstellungen des Alsamixer mit diesem Befehl gespeichert.

djeli

Benutzeravatar

Themen Author
Triborn
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: Mittwoch 29. Juli 2020, 20:19
CPU: i5-4690
GPU: Nvidia GTX 960
Kernel: 5.6.19-2-MANJARO
DE: KDE
GPU Treiber: Nvidia

Re: Nach Start jedesmal Stereo statt 5.1

#9

#9 Beitrag von Triborn »

djeli hat geschrieben:
Freitag 31. Juli 2020, 22:52
Es reicht einmalig
Japp

Antworten