Plasma Wayland verursacht schwarzen Bildschirm

Support rund um die Manjaro KDE Edition findet man in dieser Kategorie!
Antworten

Themen Author
Lehmeier
Erfahrenes Foren Mitglied
Erfahrenes Foren Mitglied
Beiträge: 58
Registriert: Donnerstag 19. Mai 2016, 09:27
GPU:
Kernel:
DE:
GPU Treiber:
Hat sich bedankt: 2 Mal

Plasma Wayland verursacht schwarzen Bildschirm

#1

#1 Beitrag von Lehmeier » Dienstag 12. März 2019, 17:59

Hallo!
Ich habe versucht die virtuellen Desktops so zu verwenden wie ich es unter KDE 4 gemacht habe, mit verschiedenen Hintergründen, Miniprogrammen etc. .Doch scheint es nur unter Plasma Wayland zu gehen ( https://community.kde.org/Plasma/Waylan ... l_Desktops )
Wenn ich nun am Anmeldebildschirm von Plasma auf Plasma Wayland umschalte dann kommt ein Schwarzer Bildschirm mit abgeschnittenen StatusmeldungenBild.

Wie kriege ich Plasma Wayland zum laufen damit ich es testen kann.

Mein Rechner ist ein :

Code: Alles auswählen

Asus F70SL
SSD 500 GB Samsung EVO 860
Pentium T3400
NVIDIA 9300M GS 512 GB
Bj, ca 2009

Betriebssystem: Manjaro Linux 
KDE-Plasma-Version: 5.15.1
KDE-Frameworks-Version: 5.55.0
Qt-Version: 5.12.1
Kernel-Version: 4.19.24-1-MANJARO
Art des Betriebssystems: 64-bit
Prozessor: 1 × Intel® Pentium® Dual CPU T3400 @ 2.16GHz
Speicher: 4 GB Arbeitsspeicher

Das Bios ist ein American Meagtrends von 2006
System Bios Version : 211
VGA Bios Version : 62.9.3C.00.54.N18F70.001
EC Bios Version : B2101000
Das Plasma läuft mit OpenGL doch wenn er für Plasma / Wayland Wayland braucht dann sollte er sich das doch nehmen ( Es ist installiert ).

Leider klappt es nicht. Wie kriege ich es zum laufen ?

MfG R.Lehmeier

Antworten