Wie stelle ich Bildschirmschoner ein?

Support rund um die Manjaro KDE Edition findet man in dieser Kategorie!

grayfellow
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: Sonntag 10. März 2019, 16:16
CPU: AMD Ryzen 3 2200G
GPU: Prozessorintern
Kernel: 4.19.28-1
DE: KDE-Plasma 5.15.2
GPU Treiber: keinen

Re: Wie stelle ich Bildschirmschoner ein?

#16

#16 Beitrag von grayfellow » Freitag 15. März 2019, 00:55

Ich verstehe, du willst einen dynamischen Bildschirmschoner ;D

Ich habe mir mal "xscreensaver" installiert und habe ihn bei mir unter KDE-Plasma
einwandfrei zum Laufen und automatisch starten bekommen.

Ich gehe allerdings nicht über die -demo - Schiene, sondern starte ihn aus der Konsole mit: xscreensaver.
Es öffnet sich ein Fenster, in dem ich alles einstelle.

Dann habe ich ein Script geschrieben, dass ich automatisch über
Systemeinstellungen - Starten und Beenden - Autostart
beim Anmelden starte.

Inhalt des Scriptes:
#!/bin/bash
xscreensaver

Das Script habe ich xscreensaver.sh genannt und ausführbar gemacht.
Vielleicht hilft dir das ein wenig weiter.

Wolfhard


Themen Author
Lehmeier
Erfahrenes Foren Mitglied
Erfahrenes Foren Mitglied
Beiträge: 58
Registriert: Donnerstag 19. Mai 2016, 09:27
GPU:
Kernel:
DE:
GPU Treiber:
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Wie stelle ich Bildschirmschoner ein?

#17

#17 Beitrag von Lehmeier » Samstag 16. März 2019, 20:32

grayfellow hat geschrieben:
Freitag 15. März 2019, 00:55
Ich verstehe, du willst einen dynamischen Bildschirmschoner ;D

Ich habe mir mal "xscreensaver" installiert und habe ihn bei mir unter KDE-Plasma
einwandfrei zum Laufen und automatisch starten bekommen.

Ich gehe allerdings nicht über die -demo - Schiene, sondern starte ihn aus der Konsole mit: xscreensaver.
Es öffnet sich ein Fenster, in dem ich alles einstelle.

Dann habe ich ein Script geschrieben, dass ich automatisch über
Systemeinstellungen - Starten und Beenden - Autostart
beim Anmelden starte.

Inhalt des Scriptes:
#!/bin/bash
xscreensaver

Das Script habe ich xscreensaver.sh genannt und ausführbar gemacht.
Vielleicht hilft dir das ein wenig weiter.

Wolfhard
Danke für den Tip.
Aber eins mußt du mir noch verraten - wo speichere ich denn die Datei am besten. Ist /usr/bin/ richtig ?

Benutzeravatar

gosia
Forum Held
Forum Held
Beiträge: 889
Registriert: Dienstag 24. Mai 2016, 13:33
CPU: Intel i5-3210M
GPU: Intel HD 4000
Kernel: 4.15
DE: Openbox
GPU Treiber: i915
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 106 Mal

Re: Wie stelle ich Bildschirmschoner ein?

#18

#18 Beitrag von gosia » Sonntag 17. März 2019, 16:34

Hallo R. Lehmeier,
soviel ich weiss gibt es bei KDE/Plasma in deinem Heimatverzeichnis den Ordner .config/autostart/
Aber das müssten die Plasma-User bestätigen.
Ansonsten ist es relativ egal, wenn Du den Konventionen folgen willst (was ich empfehlen würde), kannst Du das Ding in /usr/local/bin/ ablegen. Hauptsache es befindet sich in deinem Pfad

Code: Alles auswählen

echo $PATH
und ist ausführbar.

viele Grüße gosia


grayfellow
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: Sonntag 10. März 2019, 16:16
CPU: AMD Ryzen 3 2200G
GPU: Prozessorintern
Kernel: 4.19.28-1
DE: KDE-Plasma 5.15.2
GPU Treiber: keinen

Re: Wie stelle ich Bildschirmschoner ein?

#19

#19 Beitrag von grayfellow » Sonntag 17. März 2019, 21:11

Ich habe einen Ordner "scripts", in dem ich alle von mir geschriebenen und genutzten Scripts ablege.
In den besagten Systemeinstellungen stellst du einfach über das Symbol "Pfad" eine Verbindung zu der Stelle her, wo das Script liegt.
Das wars.
Übrigens, wenn du nachträglich die Parameter von "Xscreensaver" ändern willst, mußt du zuerst den Xscreensaver (z.B. über strg - esc, Fenster: Systemaktivität) stoppen, dann startest du ihn neu in der Konsole und das Fenster zum Einstellen der Parameter öffnet sich wieder für kurze Zeit.


Themen Author
Lehmeier
Erfahrenes Foren Mitglied
Erfahrenes Foren Mitglied
Beiträge: 58
Registriert: Donnerstag 19. Mai 2016, 09:27
GPU:
Kernel:
DE:
GPU Treiber:
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Wie stelle ich Bildschirmschoner ein?

#20

#20 Beitrag von Lehmeier » Montag 18. März 2019, 15:45

Lehmeier hat geschrieben:
Samstag 16. März 2019, 20:32

...

Danke für den Tip.
Aber eins mußt du mir noch verraten - wo speichere ich denn die Datei am besten. Ist /usr/bin/ richtig ?
So ich habe es jetzt unter /usr/bin/ gespeichert und es läuft alles.
Danke für die Hilfe.

Antworten