Geringe Maus-dpi nach dem letzten Update - unbenutzbar ...

Support rund um die Manjaro KDE Edition findet man in dieser Kategorie!
Antworten

Themen Author
Benutzer 371 gelöscht

Geringe Maus-dpi nach dem letzten Update - unbenutzbar ...

#1

#1 Beitrag von Benutzer 371 gelöscht » Mittwoch 20. Februar 2019, 22:52

Hallo, nachdem im "anderen" Manjaro-Forum keinerlei Reaktion auf meine Frage / Problem eintrifft, nun mein Versuch hier in diesem Forum:

Seit dem letzten Update, welches Manjaro (KDE) auf Version 18.03 gebracht hat, läuft meine Maus (eine Microsoft Intellipoint 3.0) nur noch mit einer sehr niedrigen Auflösung. Es fühlt sich an, als ob sie auf dem Screen klebt. Die Maus läuft ohne weitere Treiber, also keine Möglichkeit, die Auflösung über den Treiber wieder zu erhöhen. Mausbeschleunigung erhöhen hat nichts gebracht. Wenn ich die 18.02 von der Live-DVD boote, läuft die Maus flüssig, wie gewohnt, auch noch nach der Neuinstallation von 18.2. Sobald aber die angefallenen Updates durch sind (danach Neustart), hängt die Maus mit ner gefühlten Auflösung von 200 dpi fest. Habe dann mal XFCE installiert, um auszuschließen, dass es am neuen KDE 5.15 liegt, aber auch da gleiches Problem nach Update auf 18.03. Was ist da schief gelaufen? Habe jetzt erstmal zum Arbeiten Mint installiert, bis es eine Lösung für das Problem gibt …

Update: Habe jetzt die neue KDE 18.0.3 ISO gebootet, da tritt das Problem mit der Mausauflösung schon im Live-System auf, wo es bei der 18.0.2 erst nach der Installation auftrat. Grundlegend was versaut ... ?

Grüße, user51

Benutzeravatar

Blueriver
Moderator
Moderator
Beiträge: 1788
Registriert: Donnerstag 19. Mai 2016, 15:49
CPU: AMD Quad Core A8 3,6GHz
GPU: AMD/ATI Radeon R7
Kernel: 5.0
DE: LXQT und XFCE Stable, Testing, Unstable
GPU Treiber: Free
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: Geringe Maus-dpi nach dem letzten Update - unbenutzbar ...

#2

#2 Beitrag von Blueriver » Donnerstag 21. Februar 2019, 07:09

Hallo user51,

du kannst es ja mal mit

Code: Alles auswählen

sudo pacman -U https://archive.archlinux.org/packages/x/xf86-input-libinput/xf86-input-libinput-0.28.1-1-x86_64.pkg.tar.xz
probieren.

Hast du es schon mal mit einem anderen Kernel probiert?


Themen Author
Benutzer 371 gelöscht

Re: Geringe Maus-dpi nach dem letzten Update - unbenutzbar ...

#3

#3 Beitrag von Benutzer 371 gelöscht » Donnerstag 21. Februar 2019, 19:34

Hallo Blueriver, ja, hab auf Kernel 4.20 gewechselt, keine Änderung - hab das Downgrade auf die ältere Libinput gemacht, keine Änderung ... an der Maus kann es nicht liegen, denn bei Linux Mint 19.1 lüppt alles, wie gewohnt (Kernel 4.15). Ich versuche jetzt nochmal nen älteren Kernel, aber das ist ja dann auch irgendwie Murks ...

Antworten