Wie sind Eure Langzeit-Erfahrungen mit Manjaro?

Unser allgemeines Manjaro Linux Diskussionsforum.
Benutzeravatar

oldmcsam
Erfahrenes Foren Mitglied
Erfahrenes Foren Mitglied
Beiträge: 98
Registriert: Mittwoch 18. Mai 2016, 08:22
Wohnort: Berlin-Tiergarten (Mitte)
CPU: Intel Core i5 3320M
GPU: Intel 3nd Generation
Kernel: 5.7
Desktop-Variante: xfce
GPU Treiber: i915
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Wie sind Eure Langzeit-Erfahrungen mit Manjaro?

#16

Beitrag von oldmcsam »

Meine Erfahrungen sind durchweg positiv! Benutze Manjaro seit nunmehr 3 Jahren.
Allein um ein neues Wine zu installieren, mußte ich in Debian etliche Hürden überwinden und viel Sucharbeit investieren.
Manjaro macht das wunderbar schnell und unkompliziert. Und es funktioniert!
Und das ist nur EIN Beispiel für vieles.
Xfce ist und bleibt mein Lieblingsdesktop, wobei ich auch nebenbei KDE installiert habe, der optisch wirklich was hermacht.
Solange diese beiden Ausführungen so gut gepflegt werden, ist es doch egal, wenn es weitere Desktops gibt!
Cinnamon und Mate gefallen mir ebenfalls gut, ein Lob auf die Vielfalt und Auswahl!
Ich kann nur hoffen, daß Manjaro genug Puste hat, um nicht schlapp zu machen!
Nicht der ist dumm, der nichts weiß, sondern der, der meint, schon alles zu wissen!
Benutzeravatar

hanny
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 22
Registriert: Mittwoch 18. Mai 2016, 12:50
GPU:
Kernel:
Desktop-Variante:
GPU Treiber:

Re: Wie sind Eure Langzeit-Erfahrungen mit Manjaro?

#17

Beitrag von hanny »

Seit über 2 Jahren  "mein Linux". Läuft alles super, hoffe das der PC nicht schlapp macht und ich von neuem beginnen muss.

Prinz

Re: Wie sind Eure Langzeit-Erfahrungen mit Manjaro?

#18

Beitrag von Prinz »

@ hanny mach Dir doch ein Back-UP, z.B. jede Woche, oder täglich auf ein NAS.
Das wird Dir dann in Zukunft viel Zeit und Nerven sparen  O:-)

Grüße
Benutzeravatar

bluelupo
Forum Kenner
Forum Kenner
Beiträge: 152
Registriert: Sonntag 15. Mai 2016, 16:42
Wohnort: Bayern
GPU:
Kernel:
Desktop-Variante:
GPU Treiber:

Re: Wie sind Eure Langzeit-Erfahrungen mit Manjaro?

#19

Beitrag von bluelupo »

Seit knapp einen Jahr nutze ich neben siduction (basiert auf Debian Unstable, als eine RR-Distri) Manjaro für meine Rechner. Alle Systeme sind mit dem KDE-Desktop bestückt um eine Vergleichbarkeit zu haben. In dieser relativ kurzen Zeit konnte ich folgende Plus- bzw. Negativpunkte für beide genutzten Distris feststellen:

Manjaro:
+ KDE SW-Aktualität
+ KDE SW-Bugs seltener (in meiner Config)
+ sehr gute Dokumentation vorhanden (Arch)
- eingeschränkte SW Auswahl aus dem Standard-Repositories


Siduction:
+ aktuellere Kernel sehr schnell verfügbar
+ sehr große Verfügbarkeit von SW aller Bereiche (deb) auch exotische
- KDE SW nicht aktuell gegenüber Upstream
Viele Grüße
bluelupo
Benutzeravatar

inxi
Forum Kenner
Forum Kenner
Beiträge: 171
Registriert: Montag 22. August 2016, 21:23
GPU:
Kernel:
Desktop-Variante:
GPU Treiber:

Re: Wie sind Eure Langzeit-Erfahrungen mit Manjaro?

#20

Beitrag von inxi »

Hallo in die Runde,
ich fahre Manjaro seit rund 2 Jahren im Zweig unstable und hatte noch keine (unlösbare) Probleme.  Allerdings kann ich nur für XFCE sprechen, da ich finde, Manjaro + XFCE bilden eine perfekte Symbiose.
Benutzeravatar

Blueriver
Moderator
Moderator
Beiträge: 2168
Registriert: Donnerstag 19. Mai 2016, 15:49
CPU: AMD Quad Core A8 3,6GHz
GPU: AMD/ATI Radeon R7
Kernel: 5.4
Desktop-Variante: LXQT und XFCE Stable, Testing, Unstable
GPU Treiber: Free
Hat sich bedankt: 15 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal

Re: Wie sind Eure Langzeit-Erfahrungen mit Manjaro?

#21

Beitrag von Blueriver »

Hallo inxi,
zu erst einmal herzlich Willkommen im Forum.
[move]:-X[/move]
[quote="inxi"]
Allerdings kann ich nur für XFCE sprechen, da ich finde, Manjaro + XFCE bilden eine perfekte Symbiose.
[/quote]

Da kann ich dir voll zustimmen.
Manjaro LXQT und XFCE Stable, Testing, Unstable
CPU: AMD Quad Core A8 3,6GHz
Graka: AMD/ATI Radeon R7
Treiber: Free
Kernel: 4.20

Prinz

Re: Wie sind Eure Langzeit-Erfahrungen mit Manjaro?

#22

Beitrag von Prinz »

[move]Welcome to the Club[/move]
Zuletzt geändert von Prinz am Mittwoch 24. August 2016, 17:38, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar

inxi
Forum Kenner
Forum Kenner
Beiträge: 171
Registriert: Montag 22. August 2016, 21:23
GPU:
Kernel:
Desktop-Variante:
GPU Treiber:

Re: Wie sind Eure Langzeit-Erfahrungen mit Manjaro?

#23

Beitrag von inxi »

Vielen Dank für das Willkommen, Freunde!

Amber

Re: Wie sind Eure Langzeit-Erfahrungen mit Manjaro?

#24

Beitrag von Amber »

[quote="inxi"]
.  Allerdings kann ich nur für XFCE sprechen, da ich finde, Manjaro + XFCE bilden eine perfekte Symbiose.
[/quote]

Moin,

KDE übrigens auch, hängt aber mehr mit der Update-Politik von KDE zusammen da haben die stabilen Distris ein Nachsehen und müssen mit älteren Versionen arbeiten mit den Fehlern. KDE passt zur Zeit am besten zu den RR-Distris und damit habe ich jetzt 3 Jahre gute Erfahurung gemacht erst Arch und dann Manjaro.

peace
Antworten