Manjaro 18.07 rc Kein Office,LibreOffice oder FreeOffice Thema ist als GELÖST markiert

Hier können Lob, Kritik und Vorschläge zur Verbesserung der Community gepostet werden.
Benutzeravatar

LQ
Forum Gott
Forum Gott
Beiträge: 250
Registriert: Donnerstag 5. Januar 2017, 05:43
GPU:
Kernel:
DE:
GPU Treiber:
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal

Re: Manjaro 18.07 rc Kein Office,LibreOffice oder FreeOffice

#16

#16 Beitrag von LQ » Dienstag 20. August 2019, 08:04

Lupus hat geschrieben:
Montag 19. August 2019, 15:52
Weis zwar nicht,was dein pseudo-pädgogischer-konfabulierter Beitrag mit meinem Thema und Kommentar von gestern zu schaffen hat,
Als T.E. solltest du es aber genau wissen.
Du läufst mit Salzstreuer rum und ich klopfe auf den Busch.

Eins ist sicher, wir sind nicht aus dem gleichen Holz geschnitzt.

MfG
"Ceterum censeo M$ esse delendam"

Benutzeravatar

Sachse
Erfahrenes Foren Mitglied
Erfahrenes Foren Mitglied
Beiträge: 51
Registriert: Mittwoch 5. Juni 2019, 10:16
Wohnort: Berlin
CPU: Intel Core i3-2120 @ 4x 3.3GHz
GPU: AMD Caicos Radeon 6450A/7450A
Kernel: x86_64 Linux 5.2.4-1
DE: Xfce4
GPU Treiber: Freier Treiber
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Manjaro 18.07 rc Kein Office,LibreOffice oder FreeOffice

#17

#17 Beitrag von Sachse » Dienstag 20. August 2019, 12:08

Tach zusammen,

da wir ja offensichtlich Meinungsfreiheit zelebrieren, möchte ich gerne 2 Punkte eigener Aspekte dazu anbringen.

Punkt 1.
Das Video hab ich mir ebenfalls komplett angeschaut bzw. angehört,
Ich habe immer Respekt vor Leuten die, die Mühe und Zeit nicht scheuen, Infos und News auf mediale Art zu teilen.
Meinung:
Da fehlt etwas Würze und Enthusiasmus, was dann für einen außenstehenden sehr schnell als fad und langweilig gesehen werden kann, und somit ein Interesse an dieser Info schnell verloren gehen kann.

Punkt 2:
Nicht schlecht das es Alternativen gibt, das ist ein wichtiger Punkt unter Linuxderivaten, das man die Wahl hat sich für käufliche Produkte zu entscheiden, oder auch (Kosten)freie Dinge nutzt.
Meinung:
Von meiner Seite her könnte man dies dem Nutzer überlassen, in dem man solche Software einfach nicht implementiert und man selbst entscheiden soll was man braucht.
Anderseits lebt auch ein "Manjaro" von verschieden Anbietern und Verträgen, die Geld einspielen, um solch eine Sache überhaupt möglich zu machen. Andre sagen dazu einfach Werbung.

Ein so großes Projekt kostet Geld und kann sich nicht auf Spenden oder Zuwendungen verlassen.

Ich persönlich ziehe LibreOffice vor , sicher gibt es auch Nachteile , aber damit kann ich leben, indem ich meine Ansprüche anpasse und auch auf gewisse Dinge verzichten kann.

MFG Lars

Benutzeravatar

Themen Author
Lupus
Forum Kenner
Forum Kenner
Beiträge: 172
Registriert: Freitag 16. Februar 2018, 16:17
CPU: Intel
GPU: Intel
Kernel: 4.19
DE: Manjaro 18 xfce
GPU Treiber: Intel
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 28 Mal

Re: Manjaro 18.07 rc Kein Office,LibreOffice oder FreeOffice

#18

#18 Beitrag von Lupus » Dienstag 20. August 2019, 19:49

Bedanke mich für die positive wie auch negative Resonanz.
Sicherlich,man kann es nicht "Allen" recht machen,aber ich kann es mir recht machen und setze das Thema auf beendet.
Danke. :))

Antworten