Manjaro Linux-Stable Update vom 13.05.2022

Frische News und Updates zu Manjaro Linux finden sich zeitnah hier ein!

Hattet ihr Probleme mit dem Update?

Hatte keine Probleme.
14
58%
Ja, ich hatte ein Problem das ich allerdings selbst lösen konnte. ( Bitte erläutert uns eure Lösung )
4
17%
Ja, ich habe aufgrund des Updates ein Problem. ( Bitte beschreibt das Problem )
6
25%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 24

Benutzeravatar

Themen Author
jacl
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: Freitag 3. September 2021, 18:30
CPU: 4 × Intel® Pentium® Silver N6000 @ 1.10GHz
GPU: Mesa Intel® UHD Graphics
Kernel: 5.17.1-3
Desktop-Variante: KDE-Plasma
GPU Treiber: ,,,out of the box
Danksagung erhalten: 1 Mal

Manjaro Linux-Stable Update vom 13.05.2022

#1

Beitrag von jacl »

Gibt wieder ne Aktualisierung, konnte leider noch nicht updaten (sitze am Firmenrechner)... :(

Release-Notes

regards Jacl
Manjaro KDE, Liebe auf den ersten Blick ;) ...
Benutzeravatar

manjarofan
Administrator
Administrator
Beiträge: 1403
Registriert: Dienstag 24. November 2015, 08:43
Wohnort: Sachsen
CPU: Intel® Core™ i7-2630QM
GPU: Intel UHD Graphics
Kernel: 5.6
Desktop-Variante: Manjaro KDE Plasma
GPU Treiber: Free
Hat sich bedankt: 172 Mal
Danksagung erhalten: 122 Mal
Kontaktdaten:

Re: Manjaro Linux Stable Update vom 13.05.2022

#2

Beitrag von manjarofan »

Hab den Thread mal etwas angepasst und eine Umfrage hin zu gefügt. Hoffe ist dem Beitrags Ersteller Recht..... ;)
Benutzeravatar

Themen Author
jacl
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: Freitag 3. September 2021, 18:30
CPU: 4 × Intel® Pentium® Silver N6000 @ 1.10GHz
GPU: Mesa Intel® UHD Graphics
Kernel: 5.17.1-3
Desktop-Variante: KDE-Plasma
GPU Treiber: ,,,out of the box
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Manjaro Linux-Stable Update vom 13.05.2022

#3

Beitrag von jacl »

...aber sicher doch, no problem... :)

regards Jacl
Manjaro KDE, Liebe auf den ersten Blick ;) ...
Benutzeravatar

manjarofan
Administrator
Administrator
Beiträge: 1403
Registriert: Dienstag 24. November 2015, 08:43
Wohnort: Sachsen
CPU: Intel® Core™ i7-2630QM
GPU: Intel UHD Graphics
Kernel: 5.6
Desktop-Variante: Manjaro KDE Plasma
GPU Treiber: Free
Hat sich bedankt: 172 Mal
Danksagung erhalten: 122 Mal
Kontaktdaten:

Re: Manjaro Linux-Stable Update vom 13.05.2022

#4

Beitrag von manjarofan »

Folgende Fehlermeldung kommt bei mir nach dem Update: (siehe auch Bild)
-> Lade libkipi-22.04.0.tar.xz.sig herunter...
% Total % Received % Xferd Average Speed Time Time Time Current
Dload Upload Total Spent Left Speed

0 0 0 0 0 0 0 0 --:--:-- --:--:-- --:--:-- 0
100 833 100 833 0 0 2040 0 --:--:-- --:--:-- --:--:-- 2041
==> Überprüfe source Dateien mit sha256sums...
libkipi-22.04.0.tar.xz ... Erfolg
libkipi-22.04.0.tar.xz.sig ... Übersprungen
==> Überprüfe Signaturen der Quell-Dateien mit gpg...
libkipi-22.04.0.tar.xz ... FEHLGESCHLAGEN (Unbekannter öffentlicher Schlüssel BB463350D6EF31EF)
==> FEHLER: Eine oder mehrere PGP-Signaturen konnten nicht überprüft werden!
Fehler beim Erstellen von libkipi
Bild

Wer selbiges Problem oder gar schon Löung dazu hat, bitte Posten. Danke.

Siliziumfuchs
Erfahrenes Foren Mitglied
Erfahrenes Foren Mitglied
Beiträge: 96
Registriert: Mittwoch 23. Februar 2022, 22:34
Wohnort: Hamburg
CPU: Intel® Core™ i9-11900K
GPU: NVIDIA GeForce RTX 3070
Kernel: 5.15.38-1-MANJARO (64-bit)
Desktop-Variante: KDE-Plasma 5.24.x
GPU Treiber: NVidia 510.68
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Manjaro Linux-Stable Update vom 13.05.2022

#5

Beitrag von Siliziumfuchs »

ich habe auch noch nicht geupdatet (kein Update bei laufender Arbeit), aber liliput scheint jetzt ein Problem zu haben: Problem mit Timeshift auf KDE Plasma

liliput
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 9
Registriert: Donnerstag 6. Juni 2019, 07:28
CPU: Intel Core i5-9400 CPU @2.90 GHz
GPU: NVIDIA GeForce GT 1030
Kernel: 5.17.6-1-MANJARO (64-bit)
Desktop-Variante: KDE Plasma
GPU Treiber: NVIDIA 510.68.02-1
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Manjaro Linux-Stable Update vom 13.05.2022

#6

Beitrag von liliput »

Hallo, habe die 468 Aktualisierungen heruntergeladen und installiert, aber ....

wie ich bei 'Problem mit Timeshift unter KDE Plasma' geschrieben habe,
kann ich zwar weiterhin Schnappschüsse anfertigen, werden aber nicht mehr
angezeigt, so daß ich keine Wiederherstellung machen kann.
Am besten zurückstufen per downgrade - aber wie ? :-\
Also ein Problem, alles andere funktioniert einwandfrei !!!
Benutzeravatar

Tuemmler
Forum Kenner
Forum Kenner
Beiträge: 238
Registriert: Sonntag 9. Januar 2022, 21:18
Wohnort: Ostholstein
CPU: Intel(R) Core(TM)2 CPU 6400 @ 2.13GHz
GPU: NVIDIA Corporation G73 [GeForce 7600 GS]
Kernel: den Updates angepasst
Desktop-Variante: xfce
GPU Treiber: Kernel driver in use: nouveau
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Manjaro Linux-Stable Update vom 13.05.2022

#7

Beitrag von Tuemmler »

Moin Moin,
alle Updates / Upgrades problemlos durchgelaufen. Einige Warnungen, die sich aber nicht auf das System auswirken habe ich ignoriert. System läuft wie immer wie es soll.
Kontrolle:

Code: Alles auswählen

burghard@burghard:~$ pamac update
Vorbereitung...
Synchronisiere Paketdatenbanken...
Warnung: python-pyqt5: Lokale Version (5.15.6-7.1) ist neuer als extra (5.15.6-7)
Es gibt nichts zu tun.
Vorgang erfolgreich abgeschlossen.
burghard@burghard:~$ 

Gruß
Zuletzt geändert von Tuemmler am Freitag 13. Mai 2022, 13:16, insgesamt 1-mal geändert.
Nichts ist so schlimm, als das es nicht noch einen Vorteil hätte.
Benutzeravatar

ManTuxer
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 49
Registriert: Donnerstag 19. August 2021, 08:29
CPU: Intel Core i7-9750H
GPU: GeForce GTX 1650 Mobile
Kernel: LTS
Desktop-Variante: Cinnamon
GPU Treiber: NVIDIA
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Manjaro Linux-Stable Update vom 13.05.2022

#8

Beitrag von ManTuxer »

Lief auch bei mir einwandfrei und ohne Fehlermeldungen durch. Cinnamon Desktop.

Grüße
Benutzeravatar

Manfrago
Forum Held
Forum Held
Beiträge: 1307
Registriert: Dienstag 8. Dezember 2020, 17:23
Wohnort: Lubeca
CPU: i5 und i7 Gen 3 bis 7
GPU: Intel / Nvidia
Kernel: 5.4 / 5.10
Desktop-Variante: XFCE/Cinnamon
GPU Treiber: Nvidia-390xx / Optimus qt
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 224 Mal

Re: Manjaro Linux-Stable Update vom 13.05.2022

#9

Beitrag von Manfrago »

manjarofan hat geschrieben: Freitag 13. Mai 2022, 11:30 Fehler beim Erstellen von libkipi
Ich habe das Problem mangels KDE nicht, könnte mir aber vorstellen das es wie folgt zu lösen ist:
Am einfachsten wäre wohl, pamac für das Update zu verwenden und vorher die AUR Unterstützung von pamac abzuschalten. Danach das Update mit pamac durchführen und darauf hoffen, das pamac vorab schon mal alle Schlüsseldateien aktualisiert. Danach die AUR Unterstützung wieder einschalten und erneut ein Update durchführen. Funktioniert das nicht, dann die libkipi von der Aktualisierung vorerst ausklammern.

Edit: Im Hauptforum wird soeben dieser Weg zwecks Vorabaktualisierung der Schlüsseldateien gepostet:

Code: Alles auswählen

sudo pacman-key --init
sudo pacman-key --populate archlinux manjaro
sudo pacman -Sy gnupg archlinux-keyring manjaro-keyring
sudo pacman-key --refresh-keys
sudo pacman -Syu
Auf jeden Fall vorher eine Datensicherung machen! Bei mir rödeln diese Befehle trotz meiner funktionierender Schlüsseldatenbanken 5 Minuten lang auf dem System rum mit geschätzt 150 Warnmeldungen :)
Ungesicherte Daten sind unwichtige Daten. Niemals einer Befehlszeile vertrauen, ohne zu wissen, was diese bewirkt.
Benutzeravatar

LaGGGer
Forum Held
Forum Held
Beiträge: 604
Registriert: Freitag 26. Juni 2020, 18:53
CPU: AMD Ryzen 7 1700X
GPU: NVIDIA GP106 [GeForce GTX 1060 6GB]
Kernel: 5.15
Desktop-Variante: XFCE, z.Z. Cinnamon
GPU Treiber: Nvidia 510.54
Hat sich bedankt: 46 Mal
Danksagung erhalten: 84 Mal

Re: Manjaro Linux-Stable Update vom 13.05.2022

#10

Beitrag von LaGGGer »

Tja, diesmal hats mich erwischt, und zwar mit Cinnamon.
Irgendwas stimmt mit den Symbolen nicht, hier ein Screen vom Menü:
Symbolschema.png
Symbolschema.png (121.85 KiB) 506 mal betrachtet

Mehrere Symbole fehlen, fast alles ist Schwarz/Weiß. Auch die Desktop Symbole haben ihr Aussehen verändert, das ist zwar immer noch Adwaita, so wie ichs eingestellt habe, aber die Farbe hat sich verändert, ist jetzt hellbau.

Keine Ahnung wie ich das richten kann.

Hier noch ein Screen von nemo, Ansicht "Orte" .. auch hier andere, seltsame Icons.
nemo.png
nemo.png (13.83 KiB) 506 mal betrachtet
EDIT
Habe mir jetz die Gnome Icons installiert und aktiviert, ist besser geworden, aber es fehlen immer noch Icons.
Zuletzt geändert von LaGGGer am Freitag 13. Mai 2022, 17:44, insgesamt 1-mal geändert.
°°
MfG LaGGGer
Benutzeravatar

ManTuxer
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 49
Registriert: Donnerstag 19. August 2021, 08:29
CPU: Intel Core i7-9750H
GPU: GeForce GTX 1650 Mobile
Kernel: LTS
Desktop-Variante: Cinnamon
GPU Treiber: NVIDIA
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Manjaro Linux-Stable Update vom 13.05.2022

#11

Beitrag von ManTuxer »

Schau mal, ob dir dieser Link weiter hilft. Mit meinen Theme-Einstellungen habe ich diese Probleme nicht.
Benutzeravatar

jolic
Erfahrenes Foren Mitglied
Erfahrenes Foren Mitglied
Beiträge: 59
Registriert: Sonntag 5. April 2020, 22:35
CPU: I7-8700T
GPU: UHD 630
Kernel: LTS 5.15.x
Desktop-Variante: KDE
GPU Treiber: i915
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: Manjaro Linux-Stable Update vom 13.05.2022

#12

Beitrag von jolic »

Hi, bei mir lief bis auf ungültige AUR Signierungsschlüssel alles gut durch.
Lösung habe ich hier gefunden: 34439-Ungueltige-Signierungsschluessel-beim-Systemupdate

PS: AUR's nutze ich nur wenn es nicht anders geht.
Benutzeravatar

Manfrago
Forum Held
Forum Held
Beiträge: 1307
Registriert: Dienstag 8. Dezember 2020, 17:23
Wohnort: Lubeca
CPU: i5 und i7 Gen 3 bis 7
GPU: Intel / Nvidia
Kernel: 5.4 / 5.10
Desktop-Variante: XFCE/Cinnamon
GPU Treiber: Nvidia-390xx / Optimus qt
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 224 Mal

Re: Manjaro Linux-Stable Update vom 13.05.2022

#13

Beitrag von Manfrago »

LaGGGer hat geschrieben: Freitag 13. Mai 2022, 17:20 Tja, diesmal hats mich erwischt, und zwar mit Cinnamon.
Irgendwas stimmt mit den Symbolen nicht...
Ich habe soeben dem ersten Cinnamon Rechner das Update verpasst und ja, das sieht bei mir ebenfalls so besch... aus und einige Symbole fehlen.
Für heute reicht's mir irgendwie...
Ungesicherte Daten sind unwichtige Daten. Niemals einer Befehlszeile vertrauen, ohne zu wissen, was diese bewirkt.
Benutzeravatar

Susanne
Erfahrenes Foren Mitglied
Erfahrenes Foren Mitglied
Beiträge: 73
Registriert: Samstag 31. Juli 2021, 22:00
CPU: Intel(R) Core(TM) i7-6700 CPU @ 3.40GHzmanj
GPU: Intel HD Graphics 530
Kernel: 5.17
Desktop-Variante: KDE/Gnome/Cinnamon
GPU Treiber: Open Source
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Manjaro Linux-Stable Update vom 13.05.2022

#14

Beitrag von Susanne »

Hallo zusammen ich hatte das gleiche Problem wie beschreiben von Adminstrator manjarofan mit Lipkipi.

Ich bin beim update dann einfach weiter mit Klicks und habe sog. unbekannten Quellen zustimmen müssen oder auch nicht, ich habe es aber um dieses update ordnungsgemäß zum laufen zu bringen. Heute Abend habe ich den Computer erneut angemacht, dann kam die Meldung das meine Festplatte defekt sei. Ich habe jetzt die SSD neu formatiert und KDE neu draufgespielt, Jetzt zeigt mir manjaro Fehler beim Konfigurieren von manjaro -keyring. Ich werde jetzt mal weiter machen, mal schauen was kommt. Meine SSD war nicht defekt. Bei den Zustimmungs Meldungen war eine Person Namens Heiko.Becker@manjaro....

Melde mich wieder.
Benutzeravatar

Manfrago
Forum Held
Forum Held
Beiträge: 1307
Registriert: Dienstag 8. Dezember 2020, 17:23
Wohnort: Lubeca
CPU: i5 und i7 Gen 3 bis 7
GPU: Intel / Nvidia
Kernel: 5.4 / 5.10
Desktop-Variante: XFCE/Cinnamon
GPU Treiber: Nvidia-390xx / Optimus qt
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 224 Mal

Re: Manjaro Linux-Stable Update vom 13.05.2022

#15

Beitrag von Manfrago »

LaGGGer hat geschrieben: Freitag 13. Mai 2022, 17:20 Habe mir jetz die Gnome Icons installiert und aktiviert, ist besser geworden, aber es fehlen immer noch Icons.
Klicke mal auf die leeren Positionen der Ikons. Da tut sich was, die Symbole sind zwar weg aber die Funktion ist noch da. Das einzige Symbolthema das bei mir anscheinend alles korrekt anzeigt ist Papirus-Maja. Noch etwas ist mir aufgefallen. Es sind Sachen im Autostart wieder drin, die ich längst schon rausgeschmissen hatte.
Zuletzt geändert von Manfrago am Freitag 13. Mai 2022, 20:12, insgesamt 2-mal geändert.
Ungesicherte Daten sind unwichtige Daten. Niemals einer Befehlszeile vertrauen, ohne zu wissen, was diese bewirkt.
Antworten

Zurück zu „Manjaro Linux News und Updates“