2019-03-12 - Kernels, KDE, Deepin, LibreOffice, Nvidia, Browsers, Calamares (Stable Update)

Frische News und Updates zu Manjaro Linux finden sich zeitnah hier ein!
Antworten

Hattet ihr Probleme mit dem Update?

Hatte keine Probleme.
8
89%
Ja, ich hatte ein Problem das ich allerdings selbst lösen konnte. ( Bitte erläutert uns eure Lösung )
1
11%
Ja, ich habe aufgrund des Updates ein Problem. ( Bitte beschreibt das Problem )
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 9

Benutzeravatar

Themen Author
Blueriver
Moderator
Moderator
Beiträge: 1788
Registriert: Donnerstag 19. Mai 2016, 15:49
CPU: AMD Quad Core A8 3,6GHz
GPU: AMD/ATI Radeon R7
Kernel: 5.0
DE: LXQT und XFCE Stable, Testing, Unstable
GPU Treiber: Free
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

2019-03-12 - Kernels, KDE, Deepin, LibreOffice, Nvidia, Browsers, Calamares (Stable Update)

#1

#1 Beitrag von Blueriver » Dienstag 12. März 2019, 14:29

Hi community,

Welcome to our eight stable update for 2019 and also marks the Manjaro 18.0.4 release. So what do we have with this one?

most of the kernels got renewed. We also added the first point release of the v5.0 kernel series.
we updated systemd to v241 - we added 607 additional patches so far to v241 series.
Plasma5 got it’s second point release of v5.15 series
KDE Apps got updated to 18.12.3
we updated KDE Frameworks to 5.56
latest libreoffice got added
more LXDE packages got added
glib2 and amdvlk got updated to their latest versions
we also updated the legacy Nvidia driver for Fermi GPUs .
latest brave and firefox browsers got added
mesa is now at 18.3.4
Nvidia driver got updated to 418.43
due to several issues cryptsetup will default to luks1 for now. Also we updated Calamares installer to reflect these changes
the usual deepin, deepin, sugar, python and haskell updates

We hope with all these changes Manjaro to be more efficient for you all.

CLT19
Manjaro will take part on the Chemnitz Linux Days in March this year. You may want to visit our booth with the latest Manjaro hardware and Core Developers present to answer your questions. Feel free to bring your devices if you want to have Manjaro installed on them or problems fixed from our experts.

Partnership with FCS Linux Aarhus
We are happy to announce a new partnership with FCS Linux Aarhus owned by @fhdk. This enables us to offer you Laptops with Manjaro pre-installed and Manjaro Stickers you can use on your own hardware or gift them to a friend. For each sale FCS will donate a percentage to the Manjaro project.

Manjaro v18.0.4 released!
We updated our flagship ISOs of Manjaro Illyria with the latest packages. It comes with refreshed packages and updated tools. You may want to download our XFCE Edition 4 with the latest 4.13 packages, aswell as our most recent styling efforts. Our KDE fans may try our KDE Edition 4 with the latest KDE v5.15 instead. And our GNOME fans may try our Gnome Edition 3 with the latest GNOME v3.30.

Current supported Kernels
linux316 3.16.62
linux318 3.18.136 [EOL]
linux44 4.4.167 [FZN]
linux49 4.9.162
linux414 4.14.105
linux419 4.19.28
linux420 4.20.15
linux50 5.0.1
linux418-rt 4.18.16_rt9
linux419-rt 4.19.25_rt16


A detailed list of all changes made to our packages can be found here.


Das Update sollte im TTY mit

Code: Alles auswählen

sudo pacman -Syyyu
durchgeführt werden.
philm, post:2, topic:78740 hat geschrieben: ### How do I do updates via TTY-terminal?

This is a really major update release, with a lot of changes. To limit the risk of breakage in the middle of an system upgrade (which could lead to a broken system that will need to be repaired), you may want to do the system upgrade within a minimalist command-line environment. To do so:

* Press CTRL+ALT+F2 (or F3, F4, F5, F6) to go into a pure command line interface.
* Log in with your credentials.
* Once logged in, you’ll have access to a CLI shell, like if you were using a terminal. Use `sudo pacman -Syyu` to update your system.

To go back to your regular desktop, press CTRL+ALT+F7. On some systems, it can be CTRL+ALT+F1 instead.
Quelle


Josef_K
Forum Kenner
Forum Kenner
Beiträge: 147
Registriert: Mittwoch 18. Mai 2016, 16:08
CPU: i5-4460
GPU: GeForce GT 730
Kernel: 4.20
DE: XFCE
GPU Treiber: nvidia v: 410.78
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: 2019-03-12 - Kernels, KDE, Deepin, LibreOffice, Nvidia, Browsers, Calamares (Stable Update)

#2

#2 Beitrag von Josef_K » Dienstag 12. März 2019, 18:49

Blueriver hat geschrieben:
Dienstag 12. März 2019, 14:29
Das Update sollte im TTY mit

Code: Alles auswählen

sudo pacman -Syyyu

durchgeführt werden.
Sh... zu spät gelesen. Aber das Update lief im Terminal mit

Code: Alles auswählen

sudo pacman -Syu
ohne Probleme.
;D

Benutzeravatar

Themen Author
Blueriver
Moderator
Moderator
Beiträge: 1788
Registriert: Donnerstag 19. Mai 2016, 15:49
CPU: AMD Quad Core A8 3,6GHz
GPU: AMD/ATI Radeon R7
Kernel: 5.0
DE: LXQT und XFCE Stable, Testing, Unstable
GPU Treiber: Free
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 36 Mal

Re: 2019-03-12 - Kernels, KDE, Deepin, LibreOffice, Nvidia, Browsers, Calamares (Stable Update)

#3

#3 Beitrag von Blueriver » Dienstag 12. März 2019, 19:16

LXQT und XFCE inkl. Kernel 5.0 ohne Probleme. :)

Benutzeravatar

Eifelquelle
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 14
Registriert: Mittwoch 2. Januar 2019, 22:25
CPU: i5-2400 CPU @ 3.10GHz × 4
GPU: NVIDIA GeForce GT 1030
Kernel: 4.19.13-1-MANJARO
DE: Cinnamon 4.0.8
GPU Treiber: Video-Nvidia
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: 2019-03-12 - Kernels, KDE, Deepin, LibreOffice, Nvidia, Browsers, Calamares (Stable Update)

#4

#4 Beitrag von Eifelquelle » Dienstag 12. März 2019, 22:32

Hier auch ohne Probleme mit pamac upgrade und TTY2.
Kernel 5.0 allerdings noch nicht getestet. Sehe aktuell auch keine Veranlassung, weil es ja noch einige Probleme geben soll.

Benutzeravatar

charly700
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 6
Registriert: Sonntag 5. Juni 2016, 23:41
CPU: Intel Core i5
GPU: Bumblebee (NVIDIA - Intel)
Kernel: Immer den neuesten und den letzten LTS
DE: normal XFCE aber wegen HIDPI derzeit Cinnamon
GPU Treiber: Bumblebee (NVIDIA - Intel)
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: 2019-03-12 - Kernels, KDE, Deepin, LibreOffice, Nvidia, Browsers, Calamares (Stable Update)

#5

#5 Beitrag von charly700 » Mittwoch 13. März 2019, 00:00

Bei meinem Vater seinen PC's und Notebook's waren nach dem Update, seine ganzen Symbole, welche auf dem Schreibtisch angelegt und verteilt waren, nach links verschoben. Und auch das Hintergrundbild wurde ersetzt.

Bei einigen wurde das Update unter XFCE in einer normalen Konsole gemacht, und bei zwei anderen über TTY2.

Jedes mal waren die Hintergrundbilder ersetzt und auch die Symbole verschoben.

Jetzt muss er wieder alle Symbole so anordnen wie sie vorher waren. Viel Arbeit, da es einige Symbole sind.

Sonst alles reibungslos verlaufen, inklusive Kernel 5.


Andy-452
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 8
Registriert: Montag 14. Mai 2018, 22:56
CPU: AMD FX(tm)-4300 Quad-Core Processor
GPU: NVIDIA GeForce GT 730/PCIe/SSE2
Kernel: 4.14.102-1-MANJARO
DE: KDE Plasma 5.15.1
GPU Treiber: 4.6.0 NVIDIA 390.87

Re: 2019-03-12 - Kernels, KDE, Deepin, LibreOffice, Nvidia, Browsers, Calamares (Stable Update)

#6

#6 Beitrag von Andy-452 » Mittwoch 13. März 2019, 06:21

Auch bei mir lief das Update ohne Schwierigkeit durch; der neue 5er-Kernel läuft bis jetzt problemlos mit KDE und auf meiner Gnome-Partition.

Benutzeravatar

BillGehts
Erfahrenes Foren Mitglied
Erfahrenes Foren Mitglied
Beiträge: 56
Registriert: Donnerstag 22. Februar 2018, 20:04
CPU: ThinkPad-T440S-Intel Core i7-4600U
GPU: Mesa DRI Intel(R) Haswell Mobile
Kernel: 5.0.
DE: Xfce4-Manjaro 18.0.0 Illyria
GPU Treiber: i915 Display: x11 server: X.Org 1.20.3
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: 2019-03-12 - Kernels, KDE, Deepin, LibreOffice, Nvidia, Browsers, Calamares (Stable Update)

#7

#7 Beitrag von BillGehts » Mittwoch 13. März 2019, 23:16

:) Hallo späten guten Abend
wer den Systemmonitor " gkrellm " benutzt,
seit dem letzten Upgrade,
es gehen verschiedene Themes nicht mehr,

started mit autostart " gkrellm " ------ abmelden NEU starten

probiert es aus, " GothamCity" geht ich benutze es selber.

vG

Benutzeravatar

m-bostaurus
Forum Kenner
Forum Kenner
Beiträge: 197
Registriert: Mittwoch 18. Mai 2016, 19:44
Wohnort: Nürnberg
CPU: i5-6500 / i5
GPU: nVidia GTX 1070Ti / nVidia
Kernel: 501/419
DE: stable (LXQt, Mate, KDE, XFCE)
GPU Treiber: nVidia - proprietär auf beiden Rechnern
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: 2019-03-12 - Kernels, KDE, Deepin, LibreOffice, Nvidia, Browsers, Calamares (Stable Update)

#8

#8 Beitrag von m-bostaurus » Donnerstag 14. März 2019, 20:21

Hatte keine Probleme. Immer als chroot oder ohne grafische Oberfläche aktualisiert. Auf dem Desktop laufen nun alle BS mit linux50; ebenfalls keine Probleme. Super Job vom Team!

Benutzeravatar

BillGehts
Erfahrenes Foren Mitglied
Erfahrenes Foren Mitglied
Beiträge: 56
Registriert: Donnerstag 22. Februar 2018, 20:04
CPU: ThinkPad-T440S-Intel Core i7-4600U
GPU: Mesa DRI Intel(R) Haswell Mobile
Kernel: 5.0.
DE: Xfce4-Manjaro 18.0.0 Illyria
GPU Treiber: i915 Display: x11 server: X.Org 1.20.3
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: 2019-03-12 - Kernels, KDE, Deepin, LibreOffice, Nvidia, Browsers, Calamares (Stable Update)

#9

#9 Beitrag von BillGehts » Samstag 16. März 2019, 23:31

Nachtrag :D zu Antwort#7

Code: Alles auswählen

[norbert@Manjaro-ThinkPad ~]$ gkrellm
The program 'gkrellm' received an X Window System error.
This probably reflects a bug in the program.
The error was 'BadPixmap (invalid Pixmap parameter)'.
  (Details: serial 41760 error_code 4 request_code 56 minor_code 0)
  (Note to programmers: normally, X errors are reported asynchronously;
   that is, you will receive the error a while after causing it.
   To debug your program, run it with the --sync command line
   option to change this behavior. You can then get a meaningful
   backtrace from your debugger if you break on the gdk_x_error() function.)
vG

Benutzeravatar

EgLe
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 40
Registriert: Dienstag 31. Mai 2016, 20:42
CPU: Intel Core i7-8809G @ 8x 4.2GHz
GPU: Radeon RX Vega M GH
Kernel: x86_64 Linux 5.0.1-1-MANJARO
DE: KDE / Plasma
GPU Treiber: AMD VEGAM (DRM 3.27.0, 5.0.1-1-MANJARO, LLVM 7.0.1)

Re: 2019-03-12 - Kernels, KDE, Deepin, LibreOffice, Nvidia, Browsers, Calamares (Stable Update)

#10

#10 Beitrag von EgLe » Sonntag 17. März 2019, 17:48

Hallo,

also Update liefen bei mir durch ohne Probleme.

Die einzigste Änderung die ich festgestellt habe ist das der Rechner nun seit dem Linux 5.0 nun wesentlich länger braucht sich ab zu schalten, habe gefühlt ein bis 2 Minuten einen Dunklen Bildschirm bevor sich der Rechner abschaltet.

Vohrher ging das ganze auf meinem NUC innerhalb weniger Sekunden.

Was aber die Ursache ist kann ich leider nicht erkennen, sehe ja keine Meldung mehr auf dem Bildschirm...

Benutzeravatar

ManjaroHans
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: Dienstag 8. Januar 2019, 16:12
CPU: Intel Core i5-8600
GPU: Intel Onboard
Kernel: 4.19.6-1
DE: KDE Plasma
GPU Treiber: Intel Open Source Technology Center
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: 2019-03-12 - Kernels, KDE, Deepin, LibreOffice, Nvidia, Browsers, Calamares (Stable Update)

#11

#11 Beitrag von ManjaroHans » Montag 18. März 2019, 10:45

Hallo,
bei mir lief auch alles einwandfrei durch und ich habe bisher keine Probleme gefunden.
_______
Grüßle,
Hans

Antworten