Linux Kernel 5.13

Frische News und Updates zu Manjaro Linux finden sich zeitnah hier ein!
Antworten
Benutzeravatar

Themen Author
Holle
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 42
Registriert: Sonntag 31. Januar 2021, 23:10
CPU: AMD® Ryzen™ 7 PRO 4750G
GPU: Renoir Rx Vega 8
Kernel: 5.11
Desktop-Variante: KDE Plasma 5.21
GPU Treiber: amdgpu AMD RENOIR
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Linux Kernel 5.13

#1

Beitrag von Holle »

Bei mir kam gestern ein größeres Update rein mit einem neuen aktuellen Kernel 5.13.
Das Update lief sauber durch aber mit diesem Kernel fallen sporadisch sämtliche USB Verbindungen aus.
Es half nur ein Neustart. Mit dem LTS Kernel 5.10 gibt es auf meinem System keinerlei Auffälligkeiten.
Benutzeravatar

Daemon
Forum Held
Forum Held
Beiträge: 543
Registriert: Freitag 22. Dezember 2017, 14:17
CPU: 6082
GPU: wtf
Kernel: pre-linux
Desktop-Variante: pre-linux
GPU Treiber: hab keine
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 59 Mal

Re: Linux Kernel 5.13

#2

Beitrag von Daemon »

Ich bin im unstable branch, und benutze den 5.13er Kernel schot seit er draussen ist. Bei mir gab es noch nie USB Aussetzer.
Siamo con il nostro Dio Scuro
Benutzeravatar

Jean-Paul
Forum Gott
Forum Gott
Beiträge: 352
Registriert: Sonntag 17. Dezember 2017, 18:19
Wohnort: Baden Württemberg
CPU: Intel Core i5-7400 - 4x 3.5GHz
GPU: AMD
Kernel: 5.4.131-1
Desktop-Variante: KDE 5.84.0 / Plasma 5.22.3
GPU Treiber: Non-Free
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Linux Kernel 5.13

#3

Beitrag von Jean-Paul »

Ich nutze immer noch den 5.4.131-1 und habe keinerlei Probleme. :)
Freundliche Grüße
Jean-Paul

Why I use Manjaro Linux? Because my computer belongs to me and no company...
Benutzeravatar

LaGGGer
Forum Kenner
Forum Kenner
Beiträge: 195
Registriert: Freitag 26. Juni 2020, 18:53
CPU: AMD Ryzen 7 1700X
GPU: NVIDIA GP106 [GeForce GTX 1060 6GB]
Kernel: 5.10
Desktop-Variante: XFCE
GPU Treiber: Nvidia 460
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Linux Kernel 5.13

#4

Beitrag von LaGGGer »

Holle hat geschrieben: Mittwoch 14. Juli 2021, 15:43 Mit dem LTS Kernel 5.10 gibt es auf meinem System keinerlei Auffälligkeiten.
Es zwingt dich ja keiner einen Kernel zu installieren. Bei mir ist es so -bei dir warscheinlich auch- das du von den Benachrichtigungs Einstellungen darauf aufmerksam gemacht wirst das ein neuer Kernel bereit steht.

Auch bei einem großen update wie jetzt grade installiert sich der Kernel nicht automatisch. Du wirst nur darauf aufmerksam gemacht. Zugegeben, ich wurde auch 2-3x genervt.
Irgendwann hört das auf. Wenn du das nicht willst, schau dir mal Einstellungen --> Manjaro Notifier Settings an.

Da kann man die Kernel Benachrichtigungen konfigurieren.
Das Feld Auf nicht unterstützte Kernel überprüfen sollte imho nicht angehakt sein.
°°
MfG LaGGGer
Benutzeravatar

Themen Author
Holle
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 42
Registriert: Sonntag 31. Januar 2021, 23:10
CPU: AMD® Ryzen™ 7 PRO 4750G
GPU: Renoir Rx Vega 8
Kernel: 5.11
Desktop-Variante: KDE Plasma 5.21
GPU Treiber: amdgpu AMD RENOIR
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Linux Kernel 5.13

#5

Beitrag von Holle »

Danke @LaGGGer für Deine Hinweise.
Ich habe diesen Kernel schon ganz bewusst installiert. Bei mir sind noch nie die USB Verbindungen ausgefallen.
Zusätzlich traten auch Internet Probleme mit dem 5.13-Kernel auf. Plötzlich war nur noch eine eingeschränkte
Verbindung möglich. Wie gesagt, kann alles auch eine andere Ursache sein, aber ich hatte diese Probleme erst
seit Kernel 5.13. Mein System läuft jetzt mit dem LTS 5.10-Kernel absolut stabil.
Benutzeravatar

Elantris
Erfahrenes Foren Mitglied
Erfahrenes Foren Mitglied
Beiträge: 51
Registriert: Donnerstag 18. Februar 2021, 15:32
CPU: i7-8550U
GPU: UHD 620
Kernel: 5.12.2-1
Desktop-Variante: Cinnamon 4.8.6
GPU Treiber: 2018.05.04
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal
Kontaktdaten:

Re: Linux Kernel 5.13

#6

Beitrag von Elantris »

Ich habe solche Probleme auch mit einigen Kernel gehabt, ich wartete dann bisher immer auf den jeweils nächsten, dann ging alles wieder.
42!

Günther
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: Mittwoch 23. Juni 2021, 00:19
CPU: AMD Ryzen 5 PRO 4650G
GPU: AMD Radeon Graphics (iGPU)
Kernel: Manjaro, stable
Desktop-Variante: KDE Plasma
GPU Treiber: amdfree
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Linux Kernel 5.13

#7

Beitrag von Günther »

Holle hat geschrieben: Mittwoch 14. Juli 2021, 15:43 Bei mir kam gestern ein größeres Update rein mit einem neuen aktuellen Kernel 5.13.
Das Update lief sauber durch aber mit diesem Kernel fallen sporadisch sämtliche USB Verbindungen aus.
Es half nur ein Neustart. Mit dem LTS Kernel 5.10 gibt es auf meinem System keinerlei Auffälligkeiten.
Das wundert mich, bei mir ist es so, das Manjaro den "stable, actual" Kernel (also jetzt gerade 5.13.1-3) nie installiert, das muss ich immer machen. Ich lasse mir da auch 2-3 Wochen Zeit. Stattdessen bleibt es auf einer Vorgängerversion. Finde ich auch gut, da ich zudem den LTS mit installiert hab.
Benutzeravatar

zompel
Forum Kenner
Forum Kenner
Beiträge: 197
Registriert: Montag 9. Dezember 2019, 19:52
Wohnort: Essen, NRW
CPU: Intel Core i9-9900KF
GPU: nVidia GeForce RTX 2070
Kernel: Linux 5.10 LTS
Desktop-Variante: Gnome 3.38
GPU Treiber: nVidia
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 40 Mal

Re: Linux Kernel 5.13

#8

Beitrag von zompel »

Manjaro installiert nicht automatisch den neusten Kernel.
Das wird nur gemacht wenn der benutzte Kernel keine Unterstützung mehr erhält, d.h. bei einem LTS Kernel hat man lange Zeit Ruhe, weil dieser i.d.R 5 Jahre unterstützt wird. Die Unterstützung für die anderen Kernel läuft teilweise nach weniger als 1 Jahr aus.

Günther
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 5
Registriert: Mittwoch 23. Juni 2021, 00:19
CPU: AMD Ryzen 5 PRO 4650G
GPU: AMD Radeon Graphics (iGPU)
Kernel: Manjaro, stable
Desktop-Variante: KDE Plasma
GPU Treiber: amdfree
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Linux Kernel 5.13

#9

Beitrag von Günther »

@ zompel

Eben! Daher meine Verwunderung des Kernelupdates des Threaderstellers.
Benutzeravatar

Themen Author
Holle
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 42
Registriert: Sonntag 31. Januar 2021, 23:10
CPU: AMD® Ryzen™ 7 PRO 4750G
GPU: Renoir Rx Vega 8
Kernel: 5.11
Desktop-Variante: KDE Plasma 5.21
GPU Treiber: amdgpu AMD RENOIR
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Linux Kernel 5.13

#10

Beitrag von Holle »

@Günther,
Da hast Du etwas missverstanden. Zu dem größeren Update wurde noch zusätzlich ein neuer
Kernel (5.13) angeboten. Er wurde selbstverständlich nicht automatisch installiert.
Hatte ich aber bereits geschrieben, dass ich diesen Kernel bewusst installiert hatte.
Also, nichts für ungut. Mein System läuft jetzt seit Tagen völlig stabil mit dem LTS-Kernel!
Antworten