Jdownloader - ZSH - Netzwerfrage

Hilfe bei der Installation von Manjaro Linux!
Benutzeravatar

zompel
Forum Gott
Forum Gott
Beiträge: 276
Registriert: Montag 9. Dezember 2019, 19:52
Wohnort: Essen, NRW
CPU: Intel Core i9-9900KF
GPU: nVidia GeForce RTX 2070
Kernel: Linux 5.14
Desktop-Variante: Gnome
GPU Treiber: nVidia
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Jdownloader - ZSH - Netzwerfrage

#76

Beitrag von zompel »

Turoy hat geschrieben: Montag 11. Oktober 2021, 15:31 Welches Java nutzt Manjaro denn, wenn überhaupt? Wenn keines vorinstalliert ist, welche Version ist zu empfehlen ?
Keine Ahnung, ich hatte letztens für ein anderes Programm eine ältere Javaversion benötigt und nun läuft es auch mit der aktuellen:

Code: Alles auswählen

jre-openjdk
(v. 16) welches die neuste Version ist.

Was aber dein eigentliches Problem betrifft...
du hattest schon mal angedeutet eventuell auch mal Manjaro XFCE zu probieren. Deine NAS Geräte liefen ja mit CIFS unter Ubuntu und die fstab Einträge welche ich dir gepostet hatte sollten eigentlich laufen. Wenn es jetzt irgendwas damit zu tun hat, dass Dolphin unter KDE einiges etwas anders handhabt, dann sollte es zumindest auf XFCE (oder auch Gnome ;D ) laufen.

... oder hast du inzwischen aufgegeben? Ist ja auch ziemlich frustrierend so lange Ergebnislos rumzufummeln.

Themen Author
Turoy
Erfahrenes Foren Mitglied
Erfahrenes Foren Mitglied
Beiträge: 68
Registriert: Dienstag 21. September 2021, 20:22
CPU: AMD Ryzen 7 5700G
GPU: AMD Ryzen 7 5700G
Kernel: 5.14
Desktop-Variante: XFCE
GPU Treiber: Kernel 5.14 Hardware Vega 8 / Lucienne in APU
Hat sich bedankt: 12 Mal

Re: Jdownloader - ZSH - Netzwerfrage

#77

Beitrag von Turoy »

Hi,

halb aufgegeben, dicht dran am "ganz aufgeben" aber noch nicht ganz. Mit XFCE hast Du eine gute Idee, denn die "aufpoppenden" Minifenster beim kopieren / verschieben mittels Krusader gefallen mir unter XFCE eh besser als unter KDE. Und Lubuntu hat mir, noch mit XFCE, auch besser gefallen als das "neuere" lxqt (oder so).

KDE habe ich "nur" deshalb mal genommen, weil ich dachte, daß Krusader dann vielleicht besser aussieht (beide beginnen mit K, so mein Gedanke).

Aber "einfach nur Fenstermanager ändern" wird wohl nicht gehen, sondern nur nochmal neu installieren, oder?
Ich mache als schonmal einen startfähigen USB Stick fertig, und dann morgen installieren...
_______________________________
Gruß Turoy

Ich glaube ich könnte um einiges netter sein,
wenn meine Mitmenschen um einiges intelligenter wären
Benutzeravatar

zompel
Forum Gott
Forum Gott
Beiträge: 276
Registriert: Montag 9. Dezember 2019, 19:52
Wohnort: Essen, NRW
CPU: Intel Core i9-9900KF
GPU: nVidia GeForce RTX 2070
Kernel: Linux 5.14
Desktop-Variante: Gnome
GPU Treiber: nVidia
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Jdownloader - ZSH - Netzwerfrage

#78

Beitrag von zompel »

Hier nochmal die passenden fstab Einträge:

Code: Alles auswählen

//192.168.0.222/riesig /run/media/dietmar/big cifs user,nofail,exec,suid,uid=dietmar,dev,credentials=/home/dietmar/wichtig/auth.nas1,vers=1.0 0 0
//192.168.0.123/bigger /run/media/dietmar/bigger cifs user,nofail,exec,suid,uid=dietmar,dev,credentials=/home/dietmar/wichtig/auth.nas2 0 0
//192.168.0.234/biggest /run/media/dietmar/biggest cifs user,nofail,exec,suid,uid=dietmar,dev,credentials=/home/dietmar/wichtig/auth.nas3 0 0
Beim ersten mit dem Zusatz "vers=1.0", weil die Synology es wohl benötigt.

Und die Dateien auth.nas1, auth.nas2 und auth.nas3 natürlich mit den Benutzernamen und Passwort des jeweiligen NAS nicht vergessen, z.B:

Code: Alles auswählen

username=dietmar
password=123456

Themen Author
Turoy
Erfahrenes Foren Mitglied
Erfahrenes Foren Mitglied
Beiträge: 68
Registriert: Dienstag 21. September 2021, 20:22
CPU: AMD Ryzen 7 5700G
GPU: AMD Ryzen 7 5700G
Kernel: 5.14
Desktop-Variante: XFCE
GPU Treiber: Kernel 5.14 Hardware Vega 8 / Lucienne in APU
Hat sich bedankt: 12 Mal

Re: Jdownloader - ZSH - Netzwerfrage

#79

Beitrag von Turoy »

So,

bin gerade dabei die Neuinstallation anzupassen, dabei ist mir schon etwas (negativ) aufgefallen :
1. Sobald ich bei dem Fenster "Aktualisierungen" auf die Einstellungen gehe, BÄNG -> hängt sich auf, es lässt sich nix ändern, und beide Fenster (1. Aktualisierung an sich, 2. Einstellungen) lassen sich auch NICHT mehr schließen !
2. Ab und zu kommt ein Hinweis, daß es einen neuen Kernel gibt, aber es geht nicht weiter; also es kommt nix, um den neuen Kernel zu nutzen / zu installieren !

Andere Frage, oben links auf dem "Schreibtisch" sind 3 Symbole: Papierkorb, Dateisystem und Persönlicher Ordner. Wie / wo finde ich heraus, wie ich dort weitere benötigte Symbole (Firefox, Thunderbird, Krusader und Jdownloader) hinzu füge ?
Scheinbar kann die XFCE Version sich auch NICHT merken, daß Numlock aktiviert war !

Wichtig :
Bei der KDE Version konnte ich den Jdownloader noch mit Doppelklick ausführen / installieren, die XFCE Version macht nix, außer den Text der batch Datei anzuzeigen ?

Jetzt mache ich mich mal an den NAS Zugriff, denn wenn das mit / unter XFCE auch nicht machbar ist, wird übermorgen (Erscheinungstermin Ubuntu 21.10) zwangsläufig doch wieder eine Ubuntu Version installiert.

UND, wohl MIT das wichtigste :
Die 3 NASen (?) funktionieren endlich wieder wie gewohnt (!), sieht so aus, als könnte Manjaro bleiben, VIELEN DANK an alle die geholfen haben !!!

Jetzt ab ins waagerechte :
Noch bisserl Videos gucken, dann schlafen; das jetzt noch Fehlende ist sicher nur ein Klacks im Vergleich zu dem was wir jetzt geschafft haben !

Eins nur noch, unter KDE hat sich nichts für "MakeMKV" unter dem Punkt "software installieren", und außerdem finde ich diesen Punkt momentan überhaupt nicht?
Wenn sich unter XFCE dort auch nichts für "MakeMKV" befindet, dann so vorgehen wie hier :
https://snapcraft.io/install/makemkv/manjaro#install ?
_______________________________
Gruß Turoy

Ich glaube ich könnte um einiges netter sein,
wenn meine Mitmenschen um einiges intelligenter wären
Benutzeravatar

zompel
Forum Gott
Forum Gott
Beiträge: 276
Registriert: Montag 9. Dezember 2019, 19:52
Wohnort: Essen, NRW
CPU: Intel Core i9-9900KF
GPU: nVidia GeForce RTX 2070
Kernel: Linux 5.14
Desktop-Variante: Gnome
GPU Treiber: nVidia
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Jdownloader - ZSH - Netzwerfrage

#80

Beitrag von zompel »

Da bin ich ja erleichtert, dass der NAS Zugriff jetzt funktioniert.

Den Kernel aktualisiere ich meist über das Tool "Manjaro Einstellungen".
Ich würde dir dann vielleicht den neusten Kernel 5.14 empfehlen, was eventuell angesichts deiner ziemlich aktuellen CPU sicher nicht verkehrt ist.

MakeMKV nutze ich auch. Es wurde vor einiger Zeit leider aus den offiziellen Repositorien herausgenommen, seitdem hab ich es aus dem AUR (muss im Paketmanager erst aktiviert werden) installiert und es läuft gut.
Zu dem Programm benötigst du allerdings für manche Funktionen die von mir weiter oben erwähnte Java-Runtime:

Code: Alles auswählen

jre-openjdk
wenn du es im Paketmanager eingibst wird dir die neuste Version (16. irgendwas) angezeigt.

Für die anderen Themen wäre es vielleicht mal angebracht ein neuen Thread zu erstellen. Zudem nutze ich auch Gnome und kann dir da auch nicht wirklich weiterhelfen.
Benutzeravatar

josefine_h
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 40
Registriert: Dienstag 10. August 2021, 10:42
CPU: i5
GPU: nvidia
Kernel: 5.14
Desktop-Variante: cinnamon
GPU Treiber: nvidia
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Jdownloader - ZSH - Netzwerfrage

#81

Beitrag von josefine_h »

Turoy hat geschrieben: Dienstag 12. Oktober 2021, 20:27 So,

bin gerade dabei die Neuinstallation anzupassen, dabei ist mir schon etwas (negativ) aufgefallen :
1. Sobald ich bei dem Fenster "Aktualisierungen" auf die Einstellungen gehe, BÄNG -> hängt sich auf, es lässt sich nix ändern, und beide Fenster (1. Aktualisierung an sich, 2. Einstellungen) lassen sich auch NICHT mehr schließen !
2. Ab und zu kommt ein Hinweis, daß es einen neuen Kernel gibt, aber es geht nicht weiter; also es kommt nix, um den neuen Kernel zu nutzen / zu installieren !

Andere Frage, oben links auf dem "Schreibtisch" sind 3 Symbole: Papierkorb, Dateisystem und Persönlicher Ordner. Wie / wo finde ich heraus, wie ich dort weitere benötigte Symbole (Firefox, Thunderbird, Krusader und Jdownloader) hinzu füge ?
Scheinbar kann die XFCE Version sich auch NICHT merken, daß Numlock aktiviert war !

Wichtig :
Bei der KDE Version konnte ich den Jdownloader noch mit Doppelklick ausführen / installieren, die XFCE Version macht nix, außer den Text der batch Datei anzuzeigen ?

Jetzt mache ich mich mal an den NAS Zugriff, denn wenn das mit / unter XFCE auch nicht machbar ist, wird übermorgen (Erscheinungstermin Ubuntu 21.10) zwangsläufig doch wieder eine Ubuntu Version installiert.

UND, wohl MIT das wichtigste :
Die 3 NASen (?) funktionieren endlich wieder wie gewohnt (!), sieht so aus, als könnte Manjaro bleiben, VIELEN DANK an alle die geholfen haben !!!

Jetzt ab ins waagerechte :
Noch bisserl Videos gucken, dann schlafen; das jetzt noch Fehlende ist sicher nur ein Klacks im Vergleich zu dem was wir jetzt geschafft haben !

Eins nur noch, unter KDE hat sich nichts für "MakeMKV" unter dem Punkt "software installieren", und außerdem finde ich diesen Punkt momentan überhaupt nicht?
Wenn sich unter XFCE dort auch nichts für "MakeMKV" befindet, dann so vorgehen wie hier :
https://snapcraft.io/install/makemkv/manjaro#install ?
Ich kann dir bei XFCE leider auch nicht weiter helfen, aber du kannst unter Manjaro nach dieser Anleitung hier einen anderen Desktop nach installieren.
Keine Ahnung ob es bei deinen Problemen hilft.
Wollte es der Vollständigkeit halber anmerken...
Manjaro ist mein Liebling-System :)
AMD FX-8350 (8) @ 4.000GHz - AMD ATI Radeon HD

Themen Author
Turoy
Erfahrenes Foren Mitglied
Erfahrenes Foren Mitglied
Beiträge: 68
Registriert: Dienstag 21. September 2021, 20:22
CPU: AMD Ryzen 7 5700G
GPU: AMD Ryzen 7 5700G
Kernel: 5.14
Desktop-Variante: XFCE
GPU Treiber: Kernel 5.14 Hardware Vega 8 / Lucienne in APU
Hat sich bedankt: 12 Mal

Re: Jdownloader - ZSH - Netzwerfrage

#82

Beitrag von Turoy »

Hi,

ich füttere mal die Suchmaschine meines Vertrauens (NICHT guugel !) mit :
Manjaro XFCE Jdownloader installieren, und schreibe gleichzeitig eine eMail an deren Support.

Wo genau soll ich dieses "jre-openjdk" nochmal eingeben? Ist der Paketmanager, das, was bei KDE sogar in der Status Leiste ein eigens Icon hat, das zum Software installieren? Wo ich auch krename, krusader ... gefunden + installiert habe ?

Ist es normal, daß USB Festplatten / Sticks, und meine Netzwerkfestplatten nicht automatisch eingebunden werden? Bevor ich es systemweit und im Krusader nutzen kann, muß ich es vorher zuerst im Dateimanager anklicken. Wie heißt der Dateimanager der XFCE Oberfläche überhaupt?

Ich habe vielleicht das Richtige gefunden, wegen Java. Aber der Paketmanager (richtiger Name ?) findet sogar 2 Java Versionen :
1. jre-openjdk
2. jre-openjdk-headless
Zuletzt geändert von Turoy am Mittwoch 13. Oktober 2021, 16:29, insgesamt 1-mal geändert.
_______________________________
Gruß Turoy

Ich glaube ich könnte um einiges netter sein,
wenn meine Mitmenschen um einiges intelligenter wären

Themen Author
Turoy
Erfahrenes Foren Mitglied
Erfahrenes Foren Mitglied
Beiträge: 68
Registriert: Dienstag 21. September 2021, 20:22
CPU: AMD Ryzen 7 5700G
GPU: AMD Ryzen 7 5700G
Kernel: 5.14
Desktop-Variante: XFCE
GPU Treiber: Kernel 5.14 Hardware Vega 8 / Lucienne in APU
Hat sich bedankt: 12 Mal

Re: Jdownloader - ZSH - Netzwerfrage

#83

Beitrag von Turoy »

MIST - wichtig !

Thunderbird akzeptiert mein "altes" Profil auf einmal nicht mehr, wie kann ich das ändern / berichtigen ?
Ist die Thunderbird Version der XFCE Variante eine andere als bei Ubuntu, Linux Mint und der Manjaro KDE Version? Denn bei Ubuntu, Linux Mint und der KDE Version von Manjaro gab's keine Probleme mit meinem Thunderbird Profil. :'(

Firefox hat nicht an meinem Profil gemeckert.

Ich habe auch noch ein ein wenig älteres Thunderbird Profil (Mitte / Ende August), noch vom Ubuntu PC direkt. da kann ich mal auf dem alten PC die Version prüfen, falls nötig.
_______________________________
Gruß Turoy

Ich glaube ich könnte um einiges netter sein,
wenn meine Mitmenschen um einiges intelligenter wären
Benutzeravatar

LaGGGer
Forum Gott
Forum Gott
Beiträge: 254
Registriert: Freitag 26. Juni 2020, 18:53
CPU: AMD Ryzen 7 1700X
GPU: NVIDIA GP106 [GeForce GTX 1060 6GB]
Kernel: 5.10
Desktop-Variante: XFCE
GPU Treiber: Nvidia 460
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 35 Mal

Re: Jdownloader - ZSH - Netzwerfrage

#84

Beitrag von LaGGGer »

Turoy hat geschrieben: Mittwoch 13. Oktober 2021, 15:59 Thunderbird akzeptiert mein "altes" Profil auf einmal nicht mehr,....
Probier mal im Terminal:

Code: Alles auswählen

thunderbird --allow-downgrade
Funktioniert auch mit Firefox. Wenns funktioniert, den Parameter in den Starter einfügen.
°°
MfG LaGGGer
Benutzeravatar

manjarofan
Administrator
Administrator
Beiträge: 1339
Registriert: Dienstag 24. November 2015, 08:43
Wohnort: Sachsen
CPU: Intel® Core™ i7-2630QM
GPU: Intel UHD Graphics
Kernel: 5.6
Desktop-Variante: Manjaro KDE Plasma
GPU Treiber: Free
Hat sich bedankt: 157 Mal
Danksagung erhalten: 101 Mal
Kontaktdaten:

Re: Jdownloader - ZSH - Netzwerfrage

#85

Beitrag von manjarofan »

@Turoy, ich möchte Dich bitten, bei neuen Problemen rund um Manjaro Linux in Zukunft bitte neue Frage in den richtigen Foren Kategorien zu Posten. Also, neue Threads erstellen. Und nicht hier immer wieder ein neues Thema zu starten. Hier sticht kein Mensch mehr durch. Da Du immer wieder mit neuen Fragen und Problemen um die Ecke kommst, die mit dem Ursprung dieses Threads rein gar nichts mehr zu tun haben. Vielen Dank.

P.s. Daher machen wir hier erstmal ein Cut und somit Dicht....
Gesperrt