Turboprint installiert, startet nicht Thema ist als GELÖST markiert

Hilfe bei der Installation von Manjaro Linux!

Themen Author
stevebiker
Erfahrenes Foren Mitglied
Erfahrenes Foren Mitglied
Beiträge: 74
Registriert: Montag 17. Dezember 2018, 14:32
Wohnort: Österreich
CPU: AMD Ryzen 5 2600 6Core
GPU: Nvidia GeForce GTX 1070
Kernel: 5.6.16-1
DE: XFCE
GPU Treiber: Nvidia 440.82
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Turboprint installiert, startet nicht

#1

#1 Beitrag von stevebiker »

Hi Leute,

nach längerer Abstinenz und Ausprobieren einiger anderer Distris, bin ich, wieder mal, bei Manjaro gelandet.
Bislang hat Alles gut funktioniert, konnte bislang Alles installieren und in Betrieb nehmen. Bis auf Turboprint!
Den Drucker konnte ich ohne Probleme einrichten, dann wollte ich, bzw. habe ich Turboprint installiert und zwar nach der Anleitung von der Homepage:

[*]Installation from a "Terminal" window: Extract the archive, change to the newly created directory and start "./setup":

tar -xzf turboprint-2.50-1.x86_64.tgz
cd turboprint-2.50-1
sudo ./setup

So weit ging es gut, aber, wenn ich auf Turboprint Control klicke passiert nichts!
Ich habe einige Distris ausprobiert, aber das ist noch nie passiert! Darum bin ich nun etwas sehr ratlos!
Auch aus AUR installiert, das selbe Problem!
Dazu gleich eine Frage:
wie entfernt man vollständig Pakete bzw. Programme? Ähnlich wie in anderen Distris per z.B. Synaptic?

Danke im Voraus und Gruß, Stefan
Benutzeravatar

oldmcsam
Erfahrenes Foren Mitglied
Erfahrenes Foren Mitglied
Beiträge: 87
Registriert: Mittwoch 18. Mai 2016, 08:22
Wohnort: Berlin-Tiergarten (Mitte)
CPU: Intel Core i5 3320M
GPU: Intel 3nd Generation
Kernel: 5.7
DE: xfce
GPU Treiber: i915
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Turboprint installiert, startet nicht

#2

#2 Beitrag von oldmcsam »

Hallo, daß Turboprint nach der Installation aus dem AUR nicht öffnet, ist mir unter Manjaro (Xfce, Mate) noch nie passiert (auch nicht unter anderen Distris). Ich hab zwar keine Lösung, wollte aber trotzdem meine Erfahrung hier mitteilen.
Alle 2 Jahre erneuere ich den turboprint-key für die Pro-Version und bisher gab es keine Probleme.
Bin gespannt, wie sich Dein Problem lösen wird!
Dateianhänge
Bildschirmfoto_2020-07-10_23-02-59.png
Bildschirmfoto_2020-07-10_23-02-59.png (48.58 KiB) 802 mal betrachtet
Benutzeravatar

gosia
Forum Held
Forum Held
Beiträge: 1279
Registriert: Dienstag 24. Mai 2016, 13:33
CPU: Intel i5-3210M
GPU: Intel HD 4000
Kernel: 4.19
DE: Openbox
GPU Treiber: i915
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 206 Mal

Re: Turboprint installiert, startet nicht

#3

#3 Beitrag von gosia »

Hallo Stefan,
bei solchen Problemen ist es oft hilfreich, das Programm von der Konsole aus zu starten, also bei dir wahrscheinlich

Code: Alles auswählen

turboprint
eingeben und dann die Meldungen hier zu posten. Das ist aber alles, was ich zu Turboprint sagen kann.
stevebiker hat geschrieben: Freitag 10. Juli 2020, 22:20 wie entfernt man vollständig Pakete bzw. Programme?
https://wiki.archlinux.de/title/Pacman#Pakete_entfernen

viele Grüße gosia

Themen Author
stevebiker
Erfahrenes Foren Mitglied
Erfahrenes Foren Mitglied
Beiträge: 74
Registriert: Montag 17. Dezember 2018, 14:32
Wohnort: Österreich
CPU: AMD Ryzen 5 2600 6Core
GPU: Nvidia GeForce GTX 1070
Kernel: 5.6.16-1
DE: XFCE
GPU Treiber: Nvidia 440.82
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Turboprint installiert, startet nicht

#4

#4 Beitrag von stevebiker »

Vielen Dank für Eure Hilfe.

Nun, nach Entfernen von dem installierten Turboprint, Neustart, aus AUR neu installiert und über die Konsole versucht zu starten, ergibt eine fehlende librerie!

Code: Alles auswählen

[stefan@stefan-systemproductname ~]$ turboprint
turboprint: error while loading shared libraries: libgdk-x11-2.0.so.0: cannot open shared object file: No such file or directory
[stefan@stefan-systemproductname ~]$ 


Eigenartig, dass das nicht automatisch mitinstalliert wird! Ich habe Turboprint bislang in jeder Linux Distri ohne Nachinstallation von irgendwelchen libreries verwendet. Liegt es an Manjaro KDE? Langsam aber sicher kommt bei mir, wie schon früher der Verdacht auf, dass KDE das Desktop mit den meisten Problemen und Einschränkungenbehaftet ist!
Jetzt habe ich noch den Willen, die Installation zu wiederholen, eventuell mit einem anderen Desktop?
Blos, Gnome kommt mir nicht ins Haus, Cinnamon wird von Manjaro nicht offiziell unterstützt, bleibt eigentlich nur Xfce.
Aber das ist wohl ein anderes Thema!

Themen Author
stevebiker
Erfahrenes Foren Mitglied
Erfahrenes Foren Mitglied
Beiträge: 74
Registriert: Montag 17. Dezember 2018, 14:32
Wohnort: Österreich
CPU: AMD Ryzen 5 2600 6Core
GPU: Nvidia GeForce GTX 1070
Kernel: 5.6.16-1
DE: XFCE
GPU Treiber: Nvidia 440.82
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Turboprint installiert, startet nicht

#5

#5 Beitrag von stevebiker »

So Leute, ich habe per Software hinzufügen (Pacman) Gtk2 nachinstalliert! Sofort startet Turboprint! Seltsam ist trotzdem, dass ich es extra installieren musste!
Benutzeravatar

oldmcsam
Erfahrenes Foren Mitglied
Erfahrenes Foren Mitglied
Beiträge: 87
Registriert: Mittwoch 18. Mai 2016, 08:22
Wohnort: Berlin-Tiergarten (Mitte)
CPU: Intel Core i5 3320M
GPU: Intel 3nd Generation
Kernel: 5.7
DE: xfce
GPU Treiber: i915
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Turboprint installiert, startet nicht

#6

#6 Beitrag von oldmcsam »

Hallo Stefan!
Das freut mich, daß bei Dir Turboprint jetzt funktioniert!
Zu KDE muß ich sagen, daß er mir optisch schon gefällt, aber ich habe mich mit der Einrichtung und Bedienung immer schwer getan, weil ich mich nie wirklich eingearbeitet habe (aus Faulheit) und dann die Lust verloren hatte.
Gnome 3 mag ich schon gar nicht, aber Mate und Xfce sind ja dem Gnome 2 ähnlich und da habe ich mich sofort wie "zu Hause" gefühlt.
So hat jeder seine Vorlieben und die Hauptsache ist ja, daß man den Desktop findet, mit dem es sich am Besten arbeiten läßt.
Grüße aus Berlin

Themen Author
stevebiker
Erfahrenes Foren Mitglied
Erfahrenes Foren Mitglied
Beiträge: 74
Registriert: Montag 17. Dezember 2018, 14:32
Wohnort: Österreich
CPU: AMD Ryzen 5 2600 6Core
GPU: Nvidia GeForce GTX 1070
Kernel: 5.6.16-1
DE: XFCE
GPU Treiber: Nvidia 440.82
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Turboprint installiert, startet nicht

#7

#7 Beitrag von stevebiker »

Vielen Dank für Deine antwort und Meinung! Ich habe ja parallel zu Manjaro KDE noch eine Linux MX mit Xfce installiert. Da funktioniert Alles, das Einzige was mich stört ist das "verdrehte" Startmenu in MX! Manjaro ist ein Test für mich, ich wollte Kde ausprobieren, wieder mal, nach einigen Fehlversuchen mit anderen Distris bin ich jetzt bei Manjaro. Es funktioniert auch Alles, nur der fehlende Ton in Civ6 über Steam, das zu lösen schaffe ich nicht! Ist aber in einem neuen Thread schon thematisiert!

Viele Grüße, Stefan
Benutzeravatar

oldmcsam
Erfahrenes Foren Mitglied
Erfahrenes Foren Mitglied
Beiträge: 87
Registriert: Mittwoch 18. Mai 2016, 08:22
Wohnort: Berlin-Tiergarten (Mitte)
CPU: Intel Core i5 3320M
GPU: Intel 3nd Generation
Kernel: 5.7
DE: xfce
GPU Treiber: i915
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Turboprint installiert, startet nicht

#8

#8 Beitrag von oldmcsam »

Hallo Stefan!
Ich habe auch MX 19.2 parallel neben WIN 10 und Manjaro auf meinem Laptop installiert.
Meinst Du mit verdrehtem Startmenü bei MX, daß die Leiste links positioniert ist?
Das läßt sich doch ändern. Ich habe das mal gemacht und poste dir einen Screenshot.
Da ist die Leiste oben und unten habe ich das Plank-Dock installiert, das ich gerne benutze.
Vielleicht gefällt Dir das besser oder Du erklärst mir, was Du mit verdrehtem Startmenü meinst?
Grüße
mx19.2.png
mx19.2.png (68.57 KiB) 668 mal betrachtet

Themen Author
stevebiker
Erfahrenes Foren Mitglied
Erfahrenes Foren Mitglied
Beiträge: 74
Registriert: Montag 17. Dezember 2018, 14:32
Wohnort: Österreich
CPU: AMD Ryzen 5 2600 6Core
GPU: Nvidia GeForce GTX 1070
Kernel: 5.6.16-1
DE: XFCE
GPU Treiber: Nvidia 440.82
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Turboprint installiert, startet nicht

#9

#9 Beitrag von stevebiker »

Danke Dir für den Tipp. Das meinte ich nicht, sondern das Ausklappmenu wenn man unten links auf das "Kreuz" klickt. Dann klappt das Auswahlmenu für die Anwendungen auf. Das hätte ich gerne verdreht, also Favoriten, Zuletzt Verwendet, Alle Anwendungen, Büro, etc. links und die einzelnen Programme rechts. Das ist aber, denke ich nicht zu ändern. Screenshot davon geht ja nicht, bei Eingabe durch Enter oder Mausklick, verschwindet es ja sofort!

Viele Grüße, Stefan
Benutzeravatar

Sachse
Forum Kenner
Forum Kenner
Beiträge: 227
Registriert: Mittwoch 5. Juni 2019, 10:16
Wohnort: Berlin
CPU: Intel Core i3-2120 @ 4x 3.3GHz
GPU: AMD Caicos Radeon 6450A/7450A
Kernel: 5.6
DE: Xfce4
GPU Treiber: Freier Treiber
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Turboprint installiert, startet nicht

#10

#10 Beitrag von Sachse »

Tach liebe Gemeinde,

ich hätte eine Frage an die erfahrenen Turboprint-Benutzer.

Wie steht es mit DVD/CD bedrucken bei Epson Druckern?
Unter normalen Umständen a 'la escpr komme ich da nicht ran und jedes mal ist M$ nur in der Lage diese zu bedrucken.

Bringt die Software das Feature auch mit oder ist das ein reines Linux Problem?

Danke für eure Tipps

Grüße Sachse
Die fortschreitende Mathematisierung hat den Vorteil, dass man sich viel genauer irren kann.
Benutzeravatar

zompel
Erfahrenes Foren Mitglied
Erfahrenes Foren Mitglied
Beiträge: 64
Registriert: Montag 9. Dezember 2019, 19:52
CPU: Intel Core i9-9900KF
GPU: nVidia GeForce RTX 2070
Kernel: Linux 5.4 LTS
DE: Gnome 3.36
GPU Treiber: nVidia 440.xx
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Turboprint installiert, startet nicht

#11

#11 Beitrag von zompel »

@Sachse
Schau mal hier:
https://www.turboprint.de/printers_Epson.html
(auf entsprechenden Drucker klicken um zu sehen was unterstützt wird)

Also für mein Drucker wird CD/DVD bedrucken unterstützt. Hab ich aber bisher noch nicht getestet.
Benutzeravatar

Sachse
Forum Kenner
Forum Kenner
Beiträge: 227
Registriert: Mittwoch 5. Juni 2019, 10:16
Wohnort: Berlin
CPU: Intel Core i3-2120 @ 4x 3.3GHz
GPU: AMD Caicos Radeon 6450A/7450A
Kernel: 5.6
DE: Xfce4
GPU Treiber: Freier Treiber
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Turboprint installiert, startet nicht

#12

#12 Beitrag von Sachse »

Oooor.... Danke Zompel, für den Link ,
das sieht ja gut aus!

Ich bedrucke selber keine CD/DVD , das macht mein alter Herr allerdings für die Kirchgemeinde, speziell für die betagteren Damen und Herren die einen Gottesdienst nicht mehr besuchen können.

Selber bin auch kein Fan von DVD's mehr , aber wenn man jemandem eine Freude damit machen kann ist das super.

https://www.turboprint.de/printer_Epson ... eries.html
gefunden - mit einem Nachtrag - der Duplexdruck funktioniert auch ohne Turboprint , man muss es nur einstellen.


Das wird getestet - wenns klappt, wieder einen Schritt weiter.

Danke!
LG Sachse
Die fortschreitende Mathematisierung hat den Vorteil, dass man sich viel genauer irren kann.
Benutzeravatar

oldmcsam
Erfahrenes Foren Mitglied
Erfahrenes Foren Mitglied
Beiträge: 87
Registriert: Mittwoch 18. Mai 2016, 08:22
Wohnort: Berlin-Tiergarten (Mitte)
CPU: Intel Core i5 3320M
GPU: Intel 3nd Generation
Kernel: 5.7
DE: xfce
GPU Treiber: i915
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Turboprint installiert, startet nicht

#13

#13 Beitrag von oldmcsam »

Hallo Strefan,
man kann das Whiskermenü in MX auch so konfigurieren, wie Du es gerne haben möchtest.
Mit rechter Maustaste auf das Whisker Startmenü, dann auf "Eigenschaften", dann öffnet sich ein Fenster (siehe Bild).
Dann setzt Du einen Haken auf "Kategorien beim Leistenknopf positionieren" und schwupps hast Du es so, wie es Dir besser gefällt!
Deswegen liebe ich den Xfce Desktop!
Dateianhänge
Bildschirmfoto.png
Bildschirmfoto.png (55.48 KiB) 636 mal betrachtet

Themen Author
stevebiker
Erfahrenes Foren Mitglied
Erfahrenes Foren Mitglied
Beiträge: 74
Registriert: Montag 17. Dezember 2018, 14:32
Wohnort: Österreich
CPU: AMD Ryzen 5 2600 6Core
GPU: Nvidia GeForce GTX 1070
Kernel: 5.6.16-1
DE: XFCE
GPU Treiber: Nvidia 440.82
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Turboprint installiert, startet nicht

#14

#14 Beitrag von stevebiker »

Werde ich ausprobieren, wenn ich in MX bin. Danke sehr!

Themen Author
stevebiker
Erfahrenes Foren Mitglied
Erfahrenes Foren Mitglied
Beiträge: 74
Registriert: Montag 17. Dezember 2018, 14:32
Wohnort: Österreich
CPU: AMD Ryzen 5 2600 6Core
GPU: Nvidia GeForce GTX 1070
Kernel: 5.6.16-1
DE: XFCE
GPU Treiber: Nvidia 440.82
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Turboprint installiert, startet nicht

#15

#15 Beitrag von stevebiker »

Funktioniert prima! Jetzt fehlt mir nur mehr, dass die Leiste unten platziert ist, Gewohnheit und dass dann der Knopf (Whisker) links platziert ist. Also spiegeln. Das finde ich leider nicht! Wenn ich die Leiste nach unten platziere, ist der Whisker rechts! Hm, das sollte doch auch irgendwie gehen, oder?
Antworten