Manjaro will nicht neben Windows installiert werden

Hilfe bei der Installation von Manjaro Linux!

Themen Author
JensB
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: Dienstag 12. März 2019, 07:11
CPU: AMD Athlon 5000+
GPU: keine Ahnung
Kernel: hätte ich gern
DE: weiß ich nicht
GPU Treiber: weiß ich nicht

Manjaro will nicht neben Windows installiert werden

#1

#1 Beitrag von JensB » Dienstag 12. März 2019, 07:58

Hallo,

die letzten Jahre war ich (zufriedener) LinuxMint Nutzer. Parallel dazu hatte ich noch einen zweiten PC, der mit Windows XP lief. Ein Windows benötige ich leider, weil das Konfigurationsprogramm meiner Insulinpumpe nur darauf läuft. Und ein paar andere Programme (BMW Software) auch.

Nun ist der Windows PC steinalt und soll aussortiert werden. Meine Idee war (ist), dass ich ein Dualbootsystem aufbaue. Hauptsystem Linux, nur für den „Fall der Fälle“ Windows. Also habe ich eine SSD partioniert. Auf Partition 1 habe ich Windows 7 installiert, das funktionierte auch soweit. Dann habe ich verschiedene Livesysteme ausprobiert und Manjaro gefiel mir am besten. Also habe ich das auf die zweite Partition gespielt, den bootloader dann auf /dev/sda0. Die Installation lief problemlos durch. Am Ende sagt er: „alles fertig, neu booten“. Wenn ich den PC dann neu starte, kommt die Fehlermeldung: „Attempt to read or write on disc hd0. Grub rescue:/“.
Scheinbar scheint mit Grub irgendetwas nicht in Ordnung zu sein. Ich bin jetzt nicht der absolute PC-Freak, eigentlich soll der Rechner nur laufen. Die Hardware ist noch ziemlich alt (Athlon 5000+ mit 250GB SSD und 6GB RAM). Hat auf jeden Fall noch ein Bios und nicht diesen anderen, neumodischen Kram *lach*.

Ich habe dann auch andere Distributionen ausprobiert, der Fehler blieb der Gleiche. Ich habe dann noch probiert, den bootloader auf / zu installieren, der Fehler bleibt immer gleich. Ich hatte früher schon einmal ein Dualbootsystem (als ich Linux nur mal ausprobieren wollte), da lief die Installation ganz problemlos durch. Diesmal beiße ich mir irgendwie die Zähne aus. Für Tipps wäre ich sehr dankbar!

LG
Jens

Benutzeravatar

gosia
Forum Held
Forum Held
Beiträge: 781
Registriert: Dienstag 24. Mai 2016, 13:33
CPU: Intel i5-3210M
GPU: Intel HD 4000
Kernel: 4.15
DE: Openbox
GPU Treiber: i915
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 84 Mal

Re: Manjaro will nicht neben Windows installiert werden

#2

#2 Beitrag von gosia » Dienstag 12. März 2019, 13:49

Hallo Jensb,
JensB hat geschrieben:
Dienstag 12. März 2019, 07:58
den bootloader dann auf /dev/sda0
ich weiss nicht, ob das bloss ein Schreibfehler ist, aber Grub gehört nach /dev/sda.
Ansonsten siehe hier
https://www.fosslinux.com/2691/how-to-i ... oot-pc.htm

viele Grüße gosia


Themen Author
JensB
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: Dienstag 12. März 2019, 07:11
CPU: AMD Athlon 5000+
GPU: keine Ahnung
Kernel: hätte ich gern
DE: weiß ich nicht
GPU Treiber: weiß ich nicht

Re: Manjaro will nicht neben Windows installiert werden

#3

#3 Beitrag von JensB » Mittwoch 13. März 2019, 06:52

Hallo Gosia,

vielen Dank erst einmal! Das oben war ein Schreibfehler, der Bootloader ist auf /dev/sda.

Die Anleitung habe ich mir angeschaut. Eigentlich beschriebt diese Alles, was ich gemacht habe. Der einzige Unterschied ist, dass ich am Anfang nicht die Windows Partition verkleinert habe. Ich habe ja von Anfang an die Platte mit GParted in zwei Teile geteilt. Gestern Abend kam ich leider nicht mehr zum Ausprobieren, mal gucken, ob ich heute weiter komme.

Gruß
Jens


Themen Author
JensB
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: Dienstag 12. März 2019, 07:11
CPU: AMD Athlon 5000+
GPU: keine Ahnung
Kernel: hätte ich gern
DE: weiß ich nicht
GPU Treiber: weiß ich nicht

Re: Manjaro will nicht neben Windows installiert werden

#4

#4 Beitrag von JensB » Mittwoch 13. März 2019, 19:56

Ich habe heute noch einmal die komplette Installation durchlaufen lassen. Leider mit dem gleichen Ergebnis >:D . Seltsam ist, dass manjaro am Ende der ainstallation meldet, dass alles erfolgreich war. Auch in der Partitionstabelle sieht alles in Ordnung aus. Aber es bleibt bei der grub Meldung: attempt to read or write outside of disk ´hd0´. grub rescue>

Wenn ich hier ´ls ´ eingebe, erscheint folgende Meldung: (hd0) (hd0,msdos3) (hd0,msdos2) (hd0,msdos1)

Da kann ich gar nichts mit anfangen........... und hoffe, das jemand von euch das kann ;)

LG
Jens

Benutzeravatar

gosia
Forum Held
Forum Held
Beiträge: 781
Registriert: Dienstag 24. Mai 2016, 13:33
CPU: Intel i5-3210M
GPU: Intel HD 4000
Kernel: 4.15
DE: Openbox
GPU Treiber: i915
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 84 Mal

Re: Manjaro will nicht neben Windows installiert werden

#5

#5 Beitrag von gosia » Mittwoch 13. März 2019, 20:42

Hallo JensB,
poste mal bitte deine Partitionsaufteilung, z.B. mit der Ausgabe von

Code: Alles auswählen

blkid
oder mit gparted von einem Live-Medium und den Inhalt der /etc/fstab

viele Grüße gosia


Themen Author
JensB
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: Dienstag 12. März 2019, 07:11
CPU: AMD Athlon 5000+
GPU: keine Ahnung
Kernel: hätte ich gern
DE: weiß ich nicht
GPU Treiber: weiß ich nicht

Re: Manjaro will nicht neben Windows installiert werden

#6

#6 Beitrag von JensB » Mittwoch 13. März 2019, 21:57

Hallo gosia,

ist das das Richtige?

#
# /etc/fstab: static file system information
#
# <file system> <dir> <type> <options> <dump> <pass>
/dev/mapper/root-image / auto defaults 0 0

Gruß
Jens

Benutzeravatar

gosia
Forum Held
Forum Held
Beiträge: 781
Registriert: Dienstag 24. Mai 2016, 13:33
CPU: Intel i5-3210M
GPU: Intel HD 4000
Kernel: 4.15
DE: Openbox
GPU Treiber: i915
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 84 Mal

Re: Manjaro will nicht neben Windows installiert werden

#7

#7 Beitrag von gosia » Mittwoch 13. März 2019, 22:59

Hallo Jens,
JensB hat geschrieben:
Mittwoch 13. März 2019, 21:57

Code: Alles auswählen

# /etc/fstab: static file system information
#
# <file system> <dir> <type> <options> <dump> <pass>
/dev/mapper/root-image / auto defaults 0 0
das sieht nach LVM aus. Ist das so beabsichtigt?
https://wiki.archlinux.de/title/LVM

viele Grüße gosia


Themen Author
JensB
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: Dienstag 12. März 2019, 07:11
CPU: AMD Athlon 5000+
GPU: keine Ahnung
Kernel: hätte ich gern
DE: weiß ich nicht
GPU Treiber: weiß ich nicht

Re: Manjaro will nicht neben Windows installiert werden

#8

#8 Beitrag von JensB » Donnerstag 14. März 2019, 07:37

gosia hat geschrieben:
Mittwoch 13. März 2019, 22:59
Hallo Jens,
das sieht nach LVM aus. Ist das so beabsichtigt?
https://wiki.archlinux.de/title/LVM

viele Grüße gosia
Hallo gosia,

oh nein, beabsichtigt ist das ganz sicher nicht. Ich kann dir ja nicht einmal sagen, wie ich das hinbekommen habe ::)

Was kann ich tun, um das Ganze wieder gerade zu biegen? Im Moment überlege ich, dass ich von Windows ein Systemabbild ziehe. Dann die Platte formatiere, Windows neu aufsetze und dann mit der manjaro Installation von vorne beginne. Natürlich wäre es mir lieber, wenn es da eine einfachere Möglichkeit gäbe.

Gruß
Jens

Benutzeravatar

gosia
Forum Held
Forum Held
Beiträge: 781
Registriert: Dienstag 24. Mai 2016, 13:33
CPU: Intel i5-3210M
GPU: Intel HD 4000
Kernel: 4.15
DE: Openbox
GPU Treiber: i915
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 84 Mal

Re: Manjaro will nicht neben Windows installiert werden

#9

#9 Beitrag von gosia » Donnerstag 14. März 2019, 17:16

Hallo Jens,
erstmal Entwarnung, Du hast wahrscheinlich nur die fstab vom Live-Medium gepostet. Also das Ganze nochmal von vorn:
Boote von deinem Livemedium und mach dort ein Terminal auf und poste die Ausgabe von

Code: Alles auswählen

sudo blkid
Dann im Terminal folgenden Befehl eingeben:

Code: Alles auswählen

sudo mount /dev/sda2 /mnt
nach deiner Beschreibung müsste Manjaro auf sda2 liegen. Dann folgenden Befehl

Code: Alles auswählen

cat /mnt/etc/fstab
das ist dann hoffentlich die richtige fstab. Vielleicht reicht das schon für den Erkenntnisgewinn.
Deinen Plan B mit Windows als Abbild sichern (nicht notwendig, kann aber auch nichts schaden -> Backup ist nie verkehrt) und dann alles von vorn, kannst Du dir ja für später aufheben. Aber warum sollte beim dritten Versuch was anderes rauskommen?

viele Grüße gosia


Themen Author
JensB
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: Dienstag 12. März 2019, 07:11
CPU: AMD Athlon 5000+
GPU: keine Ahnung
Kernel: hätte ich gern
DE: weiß ich nicht
GPU Treiber: weiß ich nicht

Re: Manjaro will nicht neben Windows installiert werden

#10

#10 Beitrag von JensB » Freitag 15. März 2019, 17:18

Hallo gosio,

danke erst mal für deine Engelsgeduld! Bin jetzt erst mal ein paar Tage im Urlaub, danach geht es weiter.

LG
Jens


Themen Author
JensB
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: Dienstag 12. März 2019, 07:11
CPU: AMD Athlon 5000+
GPU: keine Ahnung
Kernel: hätte ich gern
DE: weiß ich nicht
GPU Treiber: weiß ich nicht

Re: Manjaro will nicht neben Windows installiert werden

#11

#11 Beitrag von JensB » Dienstag 26. März 2019, 19:08

Hallo,

leider ist der Urlaub schon seit Samstag vorbei. Aber irgendwie hatte ich keine rechte Lust, mich eher vor den PC zu klemmen. Das hier soltte der Inhalt der richtigen fstab sein. Diese liegt übrigens nicht auf sda2, sondern sda3

ud# /etc/fstab: static file system information.
#
# Use 'blkid' to print the universally unique identifier for a device; this may
# be used with UUID= as a more robust way to name devices that works even if
# disks are added and removed. See fstab(5).
#
# <file system> <mount point> <type> <options> <dump> <pass>
UUID=a297dd2c-1972-43d8-a576-e79824fc1c71 / ext4 defaults,noatime,discard 0 1
UUID=b61e8638-9d33-48cd-a21a-94f98fc04c16 swap swap defaults,noatime,discard 0 2
tmpfs /tmp tmpfs defaults,noatime,mode=1777 0 0

Grafisch sieht das während der Installation dann so aus:
Bildschirmfoto_2019-03-26_20-15-37.jpg
Bildschirmfoto_2019-03-26_20-15-37.jpg (66.16 KiB) 449 mal betrachtet
LG
Jens

Benutzeravatar

gosia
Forum Held
Forum Held
Beiträge: 781
Registriert: Dienstag 24. Mai 2016, 13:33
CPU: Intel i5-3210M
GPU: Intel HD 4000
Kernel: 4.15
DE: Openbox
GPU Treiber: i915
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 84 Mal

Re: Manjaro will nicht neben Windows installiert werden

#12

#12 Beitrag von gosia » Dienstag 26. März 2019, 21:47

Hallo Jens,
ich hoffe, Du hattest einen schönen Urlaub.
Da fehlt jetzt noch die Ausgabe von

Code: Alles auswählen

sudo blkid
vielleicht klärt das auch diese 100MB Windows auf /dev/sda1, deren Sinn ich nicht recht verstehe. Aber das bedeutet nicht viel, weil ich schon länger nichts mit Windows zu tun habe.
Es gibt aber einige Links, die bei diesem Fehler (und einem alten BIOS!)
JensB hat geschrieben:
Dienstag 12. März 2019, 07:58
Nun ist der Windows PC steinalt
empfehlen, für Linux eine Extra-Boot-Partition (ca. 250-300MB) als erste Partition anzulegen (also /dev/sda1). Da Du schreibst, daß der Fehler bei mehreren Distris auftritt, könnte das durchaus eine Möglichkeit sein. Wenn die Reparatur von Grub mit chroot nicht funktioniert
https://wiki.manjaro.org/index.php/Rest ... Bootloader
kannst Du das mit der Extra-Boot-Partition am Anfang ja mal probieren.

viele Grüße gosia


Themen Author
JensB
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: Dienstag 12. März 2019, 07:11
CPU: AMD Athlon 5000+
GPU: keine Ahnung
Kernel: hätte ich gern
DE: weiß ich nicht
GPU Treiber: weiß ich nicht

Re: Manjaro will nicht neben Windows installiert werden

#13

#13 Beitrag von JensB » Mittwoch 27. März 2019, 12:05

Hallo Gosio,

ja, der Urlaub war wirklich toll, eine Woche Usedom mit ganz viel frischer Luft macht Spaß :)

Hier die fehlende Angabe:

[manjaro@manjaro ~]$ sudo blkid
/dev/loop0: TYPE="squashfs"
/dev/loop1: TYPE="squashfs"
/dev/loop2: TYPE="squashfs"
/dev/loop3: TYPE="squashfs"
/dev/sda1: LABEL="System-reserviert" UUID="86E05A48E05A3F1D" TYPE="ntfs" PARTUUID="00057a1a-01"
/dev/sda2: UUID="2A2C68BA2C6882A5" TYPE="ntfs" PARTUUID="00057a1a-02"
/dev/sda3: UUID="a297dd2c-1972-43d8-a576-e79824fc1c71" TYPE="ext4" PARTUUID="00057a1a-03"
/dev/sda4: UUID="b61e8638-9d33-48cd-a21a-94f98fc04c16" TYPE="swap" PARTUUID="00057a1a-04"
/dev/sr0: UUID="2018-12-17-11-32-35-00" LABEL="MJRO180" TYPE="iso9660"

Der PC ist nicht steinalt, steinalt ist nur der, den ich jetzt aussortieren will. Der aktuelle ist ein Athlon 5000+ mit 6GB Ram. Also mittelalt.

Ich habe die Grub-Reperatur mit chroot aus deinem letzten link ausgeführt. Mit schweißnassen Händen, weil ich nicht weiß, was ich da tue :-X . Am Ende stand da auch, dass alles erfolgreich war. Beim Neustart allerdings kam wieder die gleiche Fehlermeldung wie im ersten Beitrag beschrieben.

LG
Jens

Benutzeravatar

gosia
Forum Held
Forum Held
Beiträge: 781
Registriert: Dienstag 24. Mai 2016, 13:33
CPU: Intel i5-3210M
GPU: Intel HD 4000
Kernel: 4.15
DE: Openbox
GPU Treiber: i915
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 84 Mal

Re: Manjaro will nicht neben Windows installiert werden

#14

#14 Beitrag von gosia » Mittwoch 27. März 2019, 19:51

Hallo Jens,
ich habe leider keine Idee mehr, waum es bei dir nicht funktioniert. Der Rechner (bzw. BIOS) ist nicht so alt wie ich dachte, die fstab passt, UEFI und oder GPT hast Du nicht, Grub-Reparatur m. chroot meldet "erfolgreich", also woran hängt es? Tut mir leid, aber da weiss ich auch nicht weiter. Vielleicht fällt jemandem anders noch was ein.

viele Grüße gosia


Daemon
Forum Kenner
Forum Kenner
Beiträge: 128
Registriert: Freitag 22. Dezember 2017, 14:17
CPU: AMD Ryzen 2700X
GPU: AMD Radeon VII
Kernel: 5.0.10 (linux-zen)
DE: KDE
GPU Treiber: amdgpu
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Manjaro will nicht neben Windows installiert werden

#15

#15 Beitrag von Daemon » Mittwoch 27. März 2019, 21:46

Die 100MB ist die Systempartition von Windows, also auch Bootloader und der andere Kram.

Wenn ich das richtig verstanden habe, kannst du also auch nicht mehr Win7 starten? Falls dem so ist, nimm die Win7 Live-DVD/USB-Stick, starte diese, geh in Computerreparatur, dort ins Terminal, und dann folgende Befehle der Reihenfolge nach eingeben.

Code: Alles auswählen

bootrec /fixmbr
bootrec /scanos
bootrec /rebuildbcd
Falls danach wieder Win7 startet, dann nochmal die Installation von Manjaro probieren.
Falls nicht, hast du hoffentlich ein Backup von deinen Sachen unter Win7 gemacht, denn es bleibt dir nichts anderes übrig, als alles nochmal zu machen.
Wenn es soweit kommt, lösche im Windows Installer die ganzen Partitionen, und starte dann einfach nur die Installation. Sobald alles fertig ist, gehe in die Datenträgerverwaltung von Win7, und verkleinere dort die SSD. Die braucht man dann auch nicht formatieren oder sonstiges.
Dann wieder Manjaro von der Live-Iso starten, dort dann eben "Ersetzen einer Partition" auswählen, denn Bootloader nach /dev/sda schreiben lassen.

So ein Käse wie Swap Partition braucht man nicht, auch nicht bei 1GB RAM. Ich weiß das es Leute gibt die anderer Meinung sind, aber ich halte nichts davon.

Antworten