Welche Pakete zum installieren und wie?

Hilfe bei der Installation von Manjaro Linux!
Antworten
Benutzeravatar

Themen Author
Chris1278
Administrator
Administrator
Beiträge: 287
Registriert: Samstag 24. November 2018, 20:27
GPU:
Kernel:
DE:
GPU Treiber:
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Welche Pakete zum installieren und wie?

#1

#1 Beitrag von Chris1278 » Donnerstag 10. Januar 2019, 22:16

Eine frage für einen absoluten neuling.

Wenn ich z.B. chrome also den google browser instaöieren möchte wie gehe ich da am besten vor. da kann ich endweder deb paket oder ein rpm paket.
welches mus ich löaden und wie gehe ich bei installation vor.

Ich bin ein absoluter neuling was linux anbelangt. daher bitte ich um nachsicht

Benutzeravatar

manjarofan
Administrator
Administrator
Beiträge: 1053
Registriert: Dienstag 24. November 2015, 08:43
Wohnort: Zittau
CPU: Intel® Core™ i7-2630QM
GPU: Nvidia Geforce GT 650M
Kernel: 4,20
DE: Manjaro 18 Mate
GPU Treiber: Free
Hat sich bedankt: 73 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal
Kontaktdaten:

Re: Welche Pakete zum installieren und wie?

#2

#2 Beitrag von manjarofan » Donnerstag 10. Januar 2019, 22:37

Hallo Chris,
schön das Du wieder mal rein schaust und noch besser das Du Dich mit Linux beschäftigst..... :)

Zur Installation von Programmen wie Chrome z.b. nutzt Du ganz einfach den Paketmanager (zu finden in der Leiste meist Links bei der Uhr):

Bild

Das Symbol mit dem "Häckchen". Dann auf die Lupe gehen und das Programm suchen:

Bild

Haken rein und auf Übernehmen unten Rechts und das Programm wird installiert....

Benutzeravatar

Themen Author
Chris1278
Administrator
Administrator
Beiträge: 287
Registriert: Samstag 24. November 2018, 20:27
GPU:
Kernel:
DE:
GPU Treiber:
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Welche Pakete zum installieren und wie?

#3

#3 Beitrag von Chris1278 » Donnerstag 10. Januar 2019, 22:40

Ok aber wenn ich jetzt was installieren möchte was nicht in der liste ist was mus ich dann runterladen rpm oder deb pakete und wie installiere ich diese dann. Und im moment laufen aktualisierungen aber den chrome finde ich nicht mus ich da erst mal ne andere downloadquelle hinzufügen für?

du meinst das schild mit dem häckchen aber wenn ich da google-chrome eingebe findet der nichts:


Bild


Ich hab das problem gefunden. Dank der google suche. man mus vorher AUR zulassen

Benutzeravatar

gosia
Forum Held
Forum Held
Beiträge: 715
Registriert: Dienstag 24. Mai 2016, 13:33
CPU: Intel i5-3210M
GPU: Intel HD 4000
Kernel: 4.15
DE: Openbox
GPU Treiber: i915
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal

Re: Welche Pakete zum installieren und wie?

#4

#4 Beitrag von gosia » Donnerstag 10. Januar 2019, 23:35

Hallo Chris,
Chris1278 hat geschrieben:
Donnerstag 10. Januar 2019, 22:40
wenn ich jetzt was installieren möchte was nicht in der liste ist
Na, das warten wir erstmal ab, ob sich was findet, was Du nicht in der Liste findest. Das ist dann wahrscheinlich doch etwas exotischer ;)
Aber deb- und rpm-Pakete kannst Du in der Regel bei Manjaro vergessen. Es gibt da auch Wege, aber doch etwas umständlich und ohne Garantie.

viele Grüße gosia

Benutzeravatar

Themen Author
Chris1278
Administrator
Administrator
Beiträge: 287
Registriert: Samstag 24. November 2018, 20:27
GPU:
Kernel:
DE:
GPU Treiber:
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Welche Pakete zum installieren und wie?

#5

#5 Beitrag von Chris1278 » Donnerstag 10. Januar 2019, 23:53

gosia das mag sein aber um den google chrome browser zu installieren musste ich erst mal din AUR modus aktivieren damit ich das finde. Sonst geht das nämlich nicht.

Und wie ist das mit z.B. irfanview das ist auch so nicht in der liste. Wobei ich glaube das dies eh nur für windows ist. lol

Benutzeravatar

gosia
Forum Held
Forum Held
Beiträge: 715
Registriert: Dienstag 24. Mai 2016, 13:33
CPU: Intel i5-3210M
GPU: Intel HD 4000
Kernel: 4.15
DE: Openbox
GPU Treiber: i915
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 61 Mal

Re: Welche Pakete zum installieren und wie?

#6

#6 Beitrag von gosia » Freitag 11. Januar 2019, 15:00

Hallo Chris,
Chris1278 hat geschrieben:
Donnerstag 10. Januar 2019, 23:53
um den google chrome browser zu installieren musste ich erst mal din AUR modus aktivieren
Wo Du Recht hast, hast Du recht. Aber nachdem Du das AUR-Problem oder besser die AUR-Lösung selbst gefunden hast, ist das jetzt nur noch ein Klacks für dich.
Chris1278 hat geschrieben:
Donnerstag 10. Januar 2019, 23:53
wie ist das mit z.B. irfanview
Na gut, da könnte ich jetzt sagen, "nicht soviel an Windows denken, andere Mütter haben auch schöne Töchter" ;) Aber um konstruktiv zu bleiben ergänze ich meine Antwort -> "hier nach Alternativen fragen"
Grafikprogramme ist immer etwas schwierig, einfach weil es da soviele gibt, für jeden Anspruch mindestens eins. Mir selbst fällt bei Irfan gleich XnViewMP ein. Kommt Irfan wohl am nächsten und hat die zwei Vorteile, daß Du es vielleicht schon von Windows kennst und daß es auch im AUR verfügbar ist. Damit Du nicht aus der Übung kommst.
Aber andere haben sicher andere Vorschläge.

viele Grüße gosia

Benutzeravatar

Themen Author
Chris1278
Administrator
Administrator
Beiträge: 287
Registriert: Samstag 24. November 2018, 20:27
GPU:
Kernel:
DE:
GPU Treiber:
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Welche Pakete zum installieren und wie?

#7

#7 Beitrag von Chris1278 » Freitag 11. Januar 2019, 17:14

@gosia

Ja das ist richtig ich hatte irfanview halt weilals alternative zu paint recht simpel und guter funktionsumfang. Hatte mich ja auch gleich korrigiert wegen dem program das nur für windows ist.


Also ich mus sagen sollte microssoft wirklich demnächst den weg gehen aus dem windows ein abo modell zu machen welches man jährloich bezahlt werde ich auf jedenfall ne alternative suchen. Und Linux ist für mich halt neu land und ich wollte halt mal anfangen mich damit vertraut zu machen.

Den xcef desktop finde ich ok da der der optik also menu und so windows ähnelt. Ist halt ne umstellung bei einigen sachen wie. z.b. programme zu installieren oder ähnlichem. Aber ich hab ja noch zeit mich daran zu gewönnen. Noch bleibt win 10 ja abo frei

Antworten