Warnung beim upgrade Thema ist als GELÖST markiert

Hilfe bei der Installation von Manjaro Linux!
Benutzeravatar

Blueriver
Moderator
Moderator
Beiträge: 2012
Registriert: Donnerstag 19. Mai 2016, 15:49
CPU: AMD Quad Core A8 3,6GHz
GPU: AMD/ATI Radeon R7
Kernel: 5.0
DE: LXQT und XFCE Stable, Testing, Unstable
GPU Treiber: Free
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: Warnung beim upgrade

#31

#31 Beitrag von Blueriver » Freitag 8. März 2019, 11:09

Einfach auf den Haken klicken.
Dateianhänge
1.png
1.png (22.17 KiB) 967 mal betrachtet


apocalypticus
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 1
Registriert: Samstag 9. März 2019, 04:37
CPU: 4770k/4790k
GPU: 1060
Kernel: 5.0.
DE: kde
GPU Treiber: NVIDIA

Re: Warnung beim upgrade

#32

#32 Beitrag von apocalypticus » Samstag 9. März 2019, 05:00

Es geht auch anders.
Ende 2017 habe ich im Suff einen ArchRechner während eines updates ausgeschaltet.
War tot.
Anfang der Woche habe ich das Teil via Supergrubdisk tatsächlich hochfahren können.
Das war ja schon mal was.
Als nächstes:
1. sudo update-grub
2. sudo pacman -Rs $(pacman -Qqdt)
3. sudo pacman -Syu
4. trizen -Syua
Das hat gedauert, zumal mein Internet ziemlich lahm war. Mo + Di hätte ich den Kram besser persönlich am Server abgeholt.
Neustart, läuft.
Da habe ich wirklich nicht mit gerechnet.
Mit Manjaro würde ich ähnlich verfahren, allerdings habe ich damit gar keine Probleme.


weka04
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: Montag 10. Dezember 2018, 22:59
CPU: i5-2400 3.10GHz
GPU: 2nd Gen. Intel HD
Kernel: 4.14
DE: Gnome
GPU Treiber: OpenGL 3.0 Mesa 18.2.6
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Warnung beim upgrade

#33

#33 Beitrag von weka04 » Samstag 9. März 2019, 09:45

Blueriver hat geschrieben:
Freitag 8. März 2019, 11:09
Einfach auf den Haken klicken.

Würde ich ja gern machen, allerdings bekomme ich es so angezeigt:

Bild

Bei allen Beiträgen sieht es bei mir so aus?!

Da fehlt so einiges!

Benutzeravatar

Blueriver
Moderator
Moderator
Beiträge: 2012
Registriert: Donnerstag 19. Mai 2016, 15:49
CPU: AMD Quad Core A8 3,6GHz
GPU: AMD/ATI Radeon R7
Kernel: 5.0
DE: LXQT und XFCE Stable, Testing, Unstable
GPU Treiber: Free
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: Warnung beim upgrade

#34

#34 Beitrag von Blueriver » Samstag 9. März 2019, 10:46

Sorry, mein Fehler.
Mit dem Daumen nach oben bedankst Du dich.

Der Haken wird nur dem TE, Admin oder Moderator angezeigt. Dort kann er die Lösung markieren.


weka04
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 7
Registriert: Montag 10. Dezember 2018, 22:59
CPU: i5-2400 3.10GHz
GPU: 2nd Gen. Intel HD
Kernel: 4.14
DE: Gnome
GPU Treiber: OpenGL 3.0 Mesa 18.2.6
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Warnung beim upgrade

#35

#35 Beitrag von weka04 » Montag 11. März 2019, 19:36

Hallo Blueriver,

danke schön für den Hinweis und Dein Nachfassen, habe ich gemacht.

Gruß
weka04


Fritztheblitz
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: Samstag 29. Dezember 2018, 10:18
CPU: P6200 2,13 Ghz
GPU: NIVIDA C 79
Kernel: 419-12-2 Manjaro x86-64
DE: manjaro xfce
GPU Treiber: 3.3 Mesa 18.2.6

Re: Warnung beim upgrade

#36

#36 Beitrag von Fritztheblitz » Donnerstag 25. Juli 2019, 14:35

Hallo, habe gleiches Problem. Die Aktualisierung der Datenbank in der Terminalkonsole half nicht. Leider funktioniert das Terminal auch nicht. Meldung "Das vorgegebene Terminal konnte nicht gestartet werden".
Eine Idee???
Merci

Benutzeravatar

gosia
Forum Held
Forum Held
Beiträge: 889
Registriert: Dienstag 24. Mai 2016, 13:33
CPU: Intel i5-3210M
GPU: Intel HD 4000
Kernel: 4.15
DE: Openbox
GPU Treiber: i915
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 104 Mal

Re: Warnung beim upgrade

#37

#37 Beitrag von gosia » Donnerstag 25. Juli 2019, 17:32

Hallo FritztheBlitz,
apocalypticus hat geschrieben:
Samstag 9. März 2019, 05:00
habe ich im Suff einen ArchRechner während eines updates ausgeschaltet.
Fritztheblitz hat geschrieben:
Donnerstag 25. Juli 2019, 14:35
habe gleiches Problem
... eine Idee???
Tja Jungs, weniger saufen... ;)
Fritztheblitz hat geschrieben:
Donnerstag 25. Juli 2019, 14:35
Leider funktioniert das Terminal auch nicht. Meldung "Das vorgegebene Terminal konnte nicht gestartet werden".
welches Terminal ist den eingestellt und wie versuchst Du es zu öffnen? Notfalls ginge auch der Griff zur Konsole Strg+Alt+F2 z.B.

viele Grüße gosia

Benutzeravatar

BillGehts
Erfahrenes Foren Mitglied
Erfahrenes Foren Mitglied
Beiträge: 69
Registriert: Donnerstag 22. Februar 2018, 20:04
CPU: ThinkPad-T440S-Intel Core i7-4600U
GPU: Mesa DRI Intel(R) Haswell Mobile
Kernel: 5.1
DE: Xfce4-Manjaro 18.0.0 Illyria
GPU Treiber: i915 Display: x11 server: X.Org 1.20.3
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Warnung beim upgrade

#38

#38 Beitrag von BillGehts » Donnerstag 25. Juli 2019, 23:42

gosia hat geschrieben:
Donnerstag 25. Juli 2019, 17:32
Hallo FritztheBlitz,
apocalypticus hat geschrieben:
Samstag 9. März 2019, 05:00
habe ich im Suff einen ArchRechner während eines updates ausgeschaltet.
Fritztheblitz hat geschrieben:
Donnerstag 25. Juli 2019, 14:35
habe gleiches Problem
... eine Idee???
Tja Jungs, weniger saufen... ;)
Fritztheblitz hat geschrieben:
Donnerstag 25. Juli 2019, 14:35
Leider funktioniert das Terminal auch nicht. Meldung "Das vorgegebene Terminal konnte nicht gestartet werden".
welches Terminal ist den eingestellt und wie versuchst Du es zu öffnen? Notfalls ginge auch der Griff zur Konsole Strg+Alt+F2 z.B.

viele Grüße gosia
Nachtrag:
Tja Jungs* mal lesen und lernen bevor man hier Postet, bzw das Forum voll schreibt ;D .

Mach ich zufällig seit 15 Jahren. 1)

viele Grüße


Fritztheblitz
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: Samstag 29. Dezember 2018, 10:18
CPU: P6200 2,13 Ghz
GPU: NIVIDA C 79
Kernel: 419-12-2 Manjaro x86-64
DE: manjaro xfce
GPU Treiber: 3.3 Mesa 18.2.6

Re: Warnung beim upgrade

#39

#39 Beitrag von Fritztheblitz » Montag 9. September 2019, 10:05

Hallo, der Weg über die Konsole bedeutet doch eine komplette Neuinstallation. Ist das so korrekt Gosia? PS: Getrunken habe und hatte ich nichts! Ich habe nur die gleiche Fehlermeldung. (Ungültiges oder beschädigtes Paket und ich kann einige Programme nicht starten) Ich würde gern wieder den Manjaro Rechner nutzen. Grüsse

Benutzeravatar

Blueriver
Moderator
Moderator
Beiträge: 2012
Registriert: Donnerstag 19. Mai 2016, 15:49
CPU: AMD Quad Core A8 3,6GHz
GPU: AMD/ATI Radeon R7
Kernel: 5.0
DE: LXQT und XFCE Stable, Testing, Unstable
GPU Treiber: Free
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 63 Mal

Re: Warnung beim upgrade

#40

#40 Beitrag von Blueriver » Montag 9. September 2019, 11:26

Fritztheblitz hat geschrieben:
Montag 9. September 2019, 10:05
Hallo, der Weg über die Konsole bedeutet doch eine komplette Neuinstallation.
Nein, probiere es wie gosia schrieb mal mit
Strg+Alt+F2
danach Benutzername ud Passwort eingeben.
Anschließend mit

Code: Alles auswählen

sudo pacman-mirrors -f5 && sudo pacman -Syyu

Benutzeravatar

gosia
Forum Held
Forum Held
Beiträge: 889
Registriert: Dienstag 24. Mai 2016, 13:33
CPU: Intel i5-3210M
GPU: Intel HD 4000
Kernel: 4.15
DE: Openbox
GPU Treiber: i915
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 104 Mal

Re: Warnung beim upgrade

#41

#41 Beitrag von gosia » Montag 9. September 2019, 12:00

Hallo Fritztheblitz,
Fritztheblitz hat geschrieben:
Montag 9. September 2019, 10:05
Hallo, der Weg über die Konsole bedeutet doch eine komplette Neuinstallation.
Hat zwar Blueriver schon geklärt, aber da Du mich direkt fragst, Nein, das hat mit einer Neuinstallation nichts zu tun. Das ist einfach nur ein Weg, um an eine Konsole zu kommen und dort beliebige Befehle eingeben zu können.
Man sollte auch der Frage nachgehen, warum diese Fehlermeldung kommt
Fritztheblitz hat geschrieben:
Donnerstag 25. Juli 2019, 14:35
"Das vorgegebene Terminal konnte nicht gestartet werden"
aber dazu müsste man wenigstens wissen, was denn "das vorgegebene Terminal" ist. Gibt leider (oder zum Glück) viele Sorten davon. Aber der Versuch z.B. über Strg+Alt+F2 geht eben am schnellsten.

viele Grüße gosia


Fritztheblitz
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: Samstag 29. Dezember 2018, 10:18
CPU: P6200 2,13 Ghz
GPU: NIVIDA C 79
Kernel: 419-12-2 Manjaro x86-64
DE: manjaro xfce
GPU Treiber: 3.3 Mesa 18.2.6

Re: Warnung beim upgrade

#42

#42 Beitrag von Fritztheblitz » Mittwoch 11. September 2019, 11:22

Hallo und Danke für die Hinweise. Leider läuft bei mir etwas falsch. Ich gebe die strg Alt F2 Kombination ein, dann wird login: und password abgefragt. Ich gebe Meinen Benutzernamen ein und dann das password wie beim normalen anmelden. Manjaro meldet aber login incorrect. Was mache ich falsch?

Benutzeravatar

gosia
Forum Held
Forum Held
Beiträge: 889
Registriert: Dienstag 24. Mai 2016, 13:33
CPU: Intel i5-3210M
GPU: Intel HD 4000
Kernel: 4.15
DE: Openbox
GPU Treiber: i915
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 104 Mal

Re: Warnung beim upgrade

#43

#43 Beitrag von gosia » Mittwoch 11. September 2019, 13:44

Hallo Fritztheblitz,
Fritztheblitz hat geschrieben:
Mittwoch 11. September 2019, 11:22
Manjaro meldet aber login incorrect. Was mache ich falsch?
Naja, da kann man nur raten. Der Klassiker - falsches Tastaturlayout, z.B. amerikanisch statt deutsch (also mindestens z und y vertauscht). Oder, auch beliebt, aus Versehen die Shift-Taste betätigt, so daß alles nur noch Großbuchstaben sind. Oder schlicht und einfach, tatsächlich verschrieben - unwahrscheinlich, kommt aber vor.
Mehr fällt mir im Moment nicht ein.

viele Grüße gosia

Benutzeravatar

Sachse
Erfahrenes Foren Mitglied
Erfahrenes Foren Mitglied
Beiträge: 51
Registriert: Mittwoch 5. Juni 2019, 10:16
Wohnort: Berlin
CPU: Intel Core i3-2120 @ 4x 3.3GHz
GPU: AMD Caicos Radeon 6450A/7450A
Kernel: x86_64 Linux 5.2.4-1
DE: Xfce4
GPU Treiber: Freier Treiber
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Warnung beim upgrade

#44

#44 Beitrag von Sachse » Mittwoch 11. September 2019, 15:15

gosia hat geschrieben:
Mittwoch 11. September 2019, 13:44
Oder schlicht und einfach, tatsächlich verschrieben - unwahrscheinlich, kommt aber vor.
Mehr fällt mir im Moment nicht ein.
Dem kann ich mich anschliessen , mir selbst passiert, aufgrund der Tastatur. (nicht nur unter Manjaro)
Layout auf "us" + Sonderzeichen = Drama perfekt.
Auch die "shift" Taste hab ich schon durch , passiert ganz gerne wenn man eine Funktastatur hat die den Capslock nicht mit einer LED anzeigt wird.

Grüße Lars


Fritztheblitz
Neues Foren Mitglied
Neues Foren Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: Samstag 29. Dezember 2018, 10:18
CPU: P6200 2,13 Ghz
GPU: NIVIDA C 79
Kernel: 419-12-2 Manjaro x86-64
DE: manjaro xfce
GPU Treiber: 3.3 Mesa 18.2.6

Re: Warnung beim upgrade

#45

#45 Beitrag von Fritztheblitz » Freitag 13. September 2019, 12:09

Hallo liebe Helfer und Helferinnen. Heute zuckte eine Meldung auf manjaro. Kernel nicht unterstützt. Genutzt ist 5.0.21_rt16-1
Empfphlen ist 4.19.69-1, wecher installiert ist. Das habe ich im Manjaro setting manager gesehen. Aber wie kann ich den aktivieren? (Ich nehme an, das manjaro mal gemeldet hat das 4.19 alt ist und ich auf 5.0.21 ein upgrade installiert habe.)

Gesperrt